Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Agoken

    Coronavirus

    Um neue Erkenntnisse zu gewinnen, bedarf es allerdings der Wissenschaftler wie Prof. Streeck, die sich besonnen der herrschenden Auffassung widersetzen. Alsdann bedarf es vieler mündiger Bürger, die die Politik dazu zwingen, selbige Erkenntnisse in ihre Entscheidungsfindung einfließen zu lassen. Was wir nicht gebrauchen können, sind Politiker, die sich zu lange neuen Erkenntnissen verschließen, weil sie ihre vergangenen Versäumnisse offenlegen würden.
  3. Fährt eigentlich aktuell jemand die Seitenlinien Taktik und wartet auf nen günstigen Einstieg? Glaubt noch jemand daran das es nochmal in Richtung 3,2k$ geht?
  4. Stefan129

    Coronavirus

    Für mich ist das entscheidende (sofern das dann wirklich so ist) das anscheinend die Schmierinfektion kaum ein Faktor spielt. Wenn sich das bestätigt, kann man einiges wieder zurückfahren und langsam ein Stück Normalität bekommen. Aber das sind halt auch erst relativ neue Erkenntnisse.
  5. Ob die noch anhaltende Heizperiode der richtige Zeitpunkt für solche Aussagen sind, möchte ich bezweifeln. Guter Gedanke. Aber man müsste doch Vergleiche mit der/den letzten Heizperiode(n) vornehmen und so den Effekt des mutmaßlich stark verringerten Pkw-Diesel-Verbrauchs schätzen können?
  6. Ich glaub du hast da zwei Denkfehler die ich auch mal hatte und so ziemlich jeder andere. Eine Wallet ist wie ein Browser mit Passwortspeicher. Die Wallet speichert deinen Seed / Privatekey und ermöglicht dir dadurch den Zugriff auf deine Coins. Sie zeigt dir deine Coins, aber sie bewahrt sie nicht auf, die sind in der Blockchain und da können sie nicht weg. Da eine Wallet nur mit einer Blockchain umgehen kann ist es nicht möglich dort Euros zu haben. Auch USDT ist ein Coin und nicht Dollar. Der Wert deiner Coins ändert sich je nachdem wie der Kurs steht. Auch wenn du die in der Wallet hast, genauergesagt auf einer Adresse deiner Wallet. Statt Ledger oder Trezor hätte ich eine Paperwallet gemacht. Kostet ein Blatt Papier und etwas Tinte und was zum einlaminieren. Privatekey und Seed und Adressen ausdrucken, einlaminieren, Feuergeschützt weglegen. Ich mach da auch Passwort und mailadresse für Exchanges drauf und als Screenshot den QR-Code plus Zahlencode für das 2FA der Exchanges undso. Falls Handy mal kaputt, mit neuem einfach wieder den Code scannen.
  7. coinflipper

    Coronavirus

    ich zitiere mal den SELBEN Artikel den du zitierst. Nur weil so "Wahrheitsbringer" offensichtlich nur das KOPIEREN, was sie gern hätten: "Vielleicht liegt der Unterschied in der Sterblichkeit und den Krankenhausaufenthalten gerade in den strengen Maßnahmen Venetiens, das eine Woche nach der Lombardei in den Strudel der Epidemie eintrat, und dann die Möglichkeit hatte, diese Zeit zu nutzen, um Strukturen und Bezirke zu reorganisieren. Eine Studie, die von italienischen Forschern im Harvard Business Review veröffentlicht wurde, befasste sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Regionen und betonte, dass "Venetien einen proaktiveren Ansatz zur Eindämmung von Viren verfolgt hat, wobei der Schwerpunkt auf eingehenden Tests von frühen symptomatischen und asymptomatischen Fällen, positiver potenzialieller Verfolgung, Familien- und Nahkontakttests und freiwilligen Selbstquarantäne-Entscheidungen" liegt, wobei "ein System auf der Diagnose vor Ort und der häuslichen Pflege basiert". außerhalb der Krankenhauseinrichtungen." Es gibt sicherlich, dass präventive Maßnahmen gedient haben, wie Benazzi auch mehrmals gesagt hat." Man könnte fast meinen, ihr sucht nach Argumenten, die euch dienen, (einige von euch), um euren Standpunkt nur aus einem Blickwinkel aufzuzeigen... Sehr propagandistisch, was hier abläuft. Zum Glück ist das nur ein Forum und Anstrengungen dieser Art, sind total wertlos, bzw. Zeitverschwendung
  8. Simon6592

    Coronavirus

    Endlich was positives
  9. Today
  10. Ob die noch anhaltende Heizperiode der richtige Zeitpunkt für solche Aussagen sind, möchte ich bezweifeln. Ich denke aber auch, daß nicht der Diesel als solches das Problem ist, sondern eher die Industrie in Verbindung mit Politik und zu wirtschaftsfreundliche Verwaltung.
  11. Agoken

    Coronavirus

    "Corona-Infektion verläuft bei mehr als 95 % der Bevölkerung harmlos Denn die vorliegenden Zahlen und Statistiken zeigen, dass die Corona-Infektion bei mehr als 95 % der Bevölkerung harmlos verläuft (oder vermutlich sogar bereits verlaufen ist) und somit keine schwerwiegende Gefahr für die Allgemeinheit darstellt. Dringend in den Blick zu nehmen sind demgegenüber die Risikogruppen der alten Menschen und der Menschen mit Vorerkrankungen (ca. 4,5 % der Bevölkerung): Diese Menschen sind durch geeignete Maßnahmen sowohl der Regierung als auch der Risikogruppen selbst zu schützen: Etwa durch Schleusen vor den Altenheimen, durch Aufklärung der Übertragungswege (nur durch Tröpfcheninfektion), durch Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen sowie insbesondere durch eigenverantwortliche Schutzmaßnahmen dieser gefährdeten Menschen selbst in den Wochen der Epidemie. Das medizinische Personal in Kliniken, Arztpraxen, Altenheimen und Pflegediensten ist mit sämtlichem notwendigen Material zu versorgen, was der Bundesregierung bis heute nicht gelungen ist! Beate Bahner erklärt, dass sie bis zum Bundesverfassungsgericht gehen werde: Denn die von der Regierung getroffenen radikalen Maßnahmen der Ausgangs- und Kontaktverbote für 83 Millionen Menschen und die Lahmlegung nahezu der gesamten Wirtschaft über viele Wochen sind weder durch die Entwicklung der Zahlen, noch durch Studien, noch durch bisherige Erfahrungswerte gerechtfertigt. Die wirklich notwendigen Maßnahmen hingegen sind noch immer nicht umgesetzt, wie die vielfältigen Klagen aus Kliniken, Altenheimen und Arztpraxen zeigen. Es braucht ferner mehr Tests bei denjenigen Menschen, die viel Kontakt mit der Risikogruppe haben: Dies sind die Pflegekräfte sowie die Familienmitglieder einschließlich der Kinder, die ihre alten Angehörigen besuchen wollen. Dringend zu testen sind die Mitarbeiter der Supermärkte, die täglich mit hunderten Menschen Kontakt haben." "Es braucht vor allem dringend die Obduktion der an/mit Corona verstorbenen Menschen, um festzustellen, woran diese meist alten Menschen mit meist vielen Erkrankungen tatsächlich verstorben sind. Es braucht ferner eine redliche Darstellung der Todeszahlen, weil nämlich täglich etwa 2500 Menschen sterben, davon täglich etwa 900 Menschen in Pflegeheimen. In Deutschland sterben jährlich 900.000 Menschen! Es braucht somit endlich ein korrektes wissenschaftliches Vorgehen und eine korrekte Information der Menschen!" Zitate aus: https://philosophia-perennis.com/2020/04/04/bekannte-medizin-juristin-fordert-dieser-shutdown-muss-sofort-beendet-werden/ Wie gut, dass es noch Menschen gibt, die zu selbständigem Denken fähig sind und sich nicht vor lauter Angst ein X für ein U vormachen lassen!
  12. Die echten Konkurrenten sind Permissioned-Ledger (Hyperledger), ERP Systeme, Cloud-Solutions und ggf. auch Politiker:)
  13. coinmasterberlin

    Coronavirus

    Erinnert mich an Independence Day Teil eins. Wo durch den Angriff der Aliens fast alle Menschen sterben und als der Präsident in die Area 51 kommt und der zerstreute Professor sagt „ Die letzten 24 Stunden waren echt toll„
  14. bartio

    Umfragen?

    Verstehe. Kannst du dann eine Umfrage starten, ob "Leute Umfragen starten können" wollen? Spaß beiseite, ist nicht so wichtig.
  15. @Jokin @JokinEs wird sehr technisch. Daher könnte es für euch beiden sehr interessant sein. Edit: Sehr gerade, dass das Video wohl noch nicht free for all ist. Das dürfte aber heute noch um Laufe des Tages passieren.
  16. Neues vom PLC: -Krypto Harry gibt im neuesten Video zu, dass man nicht direkt bei Amazon mit PLC bezahlen können wird, sondern nur über Coinsbit, wo (Zitat) "noch nicht alle aber schon sehr viele Waren angeboten werden". Ob jetzt 5-10 Produkte je Kategorie sehr viel ist, da habe ich persönlich eine andere Meinung. -Die Platindeals Seite, die newbee erwähnte liefert auch sehr interessante Einsichten. Hier können ebay-like Produkte angeboten werden. Außerdem kann man Dienstleistungen offerieren. Diverse Anbieter geben neben dem PLC Preis freundlicherweise auch an, was sie normalerweise in Währung nehmen. Z.B. Honig 8,50CHF/4PLC, oder Esso Gutschein 100€/44PLC. Generell scheinen viele Anbieter einen ordentlichen Risikoaufschlag (oder wie man das auch nennen mag) zu dem eigentlichen 5€ stablecoin Preis zu nehmen, in obigen Beispielen über 50%. D.h. wenn ich überspitzt formuliert für 5€/PLC den Minter voll mache und mir für die 30%/Jahr immer meinen Honig auf platindeals kaufe, dann habe ich erstmal eher kein gutes Geschäft gemacht (außer das funktioniert noch sehr lange Zeit so, ohne dass der "Kurs" nachgiebt ). -Auf dem Coinsbit store sind jetzt auf einmal die ganzen Amazon logos verschwunden....
  17. koiram

    Steuer Frage

    Euros könnten deswegen aber auch bald nur noch die Hälfte wert sein. Ich denke der Mittelweg ist richtig: Einen Teil der Ersparnisse in BTC tauschen, nur soviel dass man auch beim Totalverlust nicht "broke" wäre, und hoffen dass der Kurs langfristig steigt.
  18. Bitte nur sachliche (Gegen-)Argumente. Ich habe da selbst keine abschließende Meinung zu, finde das Thema aber sehr spannend.🙂 "Der deutlich gesunkene Verkehr in Stuttgart führt nicht zu entsprechend sinkenden NO2- und Feinstaubwerten. Der Diesel ist also wohl kaum der Schuldige und der Wert der Messstationen generell fraglich. Den Abmahnverein DUH ficht das alles nicht an." https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/corona-krise-zeigt-diesel-ist-nicht-der-grosse-luftverschmutzer/
  19. koiram

    Coronavirus

    @coinmasterberlin: Ich lebe nur einmal, und werde in jeder Situation das beste aus jedem Tag den ich lebe machen. Und für meine Frau und Kinder und den Rest meiner Familie, auch meiner 80-jährigen Mutter, auch. Und, egal wie mies die Situation ist, werde ich versuchen dabei positiv zu denken und zu lächeln! Ich halte ja trotzdem Abstand und trage durch mein sonstiges Verhalten zur Verringerung der Ausbreitungsgeschwindigkeit bei. Was würde es bringen wenn ich mich in die Ecke stelle, unglücklich bin und heule? Nix, weder mir noch meinen Mitmenschen, nicht mal den 2 Leuten die ich persönlich kenne, die Corona haben. Für einen von denen kaufen wir z.Zt. sogar ein.
  20. ratzfatz

    Coronavirus

    Licht am Ende des Tunnels. https://www.n-tv.de/wissen/Physiker-berechnen-Ende-der-Corona-Welle-article21692093.html
  21. Nur so nebenbei: es war die Rede von Tesafilm , nicht von irgendeinem Klebeband. Mit Tesafilm gab es vor vielen Jahren durchaus erfolgreiche Versuche, darauf Daten zu speichern. Bei Panzertape ist mir da nichts bekannt. Wie gesagt, nur so nebenbei 😎
  22. bjew

    Coronavirus

    Was machen all die Miesepeter, Verschwörungstheoretiker, Meckerer , wenn das alles halbwegs gut überstanden wird? Ja, klar, dann finden sie sich wieder mit neuem Stoff - und sei es nur sich darüber auszuassen, wenn sie gleich das getan hätten .... Wenn der bHund ned gschissen hätt. Viel schöner wäre allerdings, wenn diese alle "arbeitslos" werden würden
  23. https://de.cointelegraph.com/news/nodle-outgrows-stellar-begins-to-migrate-to-own-blockchain Ist das ein echter Konkurrent ?
  24. Stefan129

    Coronavirus

    Keine Ahnung, hab die letzten Seiten nicht mehr so gelesen, da mir das ganze hier emotional zu hochgeschaukelt war 😉
  25. Agoken

    Coronavirus

    Ist ja nicht so, dass Professor Streeck hier noch nicht erwähnt worden wäre...😉 Es freut mich aber, dass immer mehr Menschen sich fragen, ob RKI die reine Lehre ist.👍
  26. Agoken

    Coronavirus

    https://m.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-krise-warum-waren-wir-so-schlecht-vorbereitet-69835546,view=conversionToLogin.bildMobile.html https://www.spiegel.de/politik/coronavirus-zu-wenig-schutzmasken-in-deutschland-der-stoff-der-krise-a-00000000-0002-0001-0000-000170323252 https://amp.welt.de/regionales/hamburg/article207002481/Ein-Land-wie-Deutschland-muss-doch-in-der-Lage-sein-Schutzmasken-selbst-in-grosser-Zahl-produzieren-zu-koennen.html?__twitter_impression=true Der mainstream beendet seine servile Hofberichterstattung... Geht es nicht eher um den Mittelweg aus dem kritischen Blick auf das große Ganze und dem individuellen "Mach' dss Beste daraus"? "Brot und Spiele" allein sollten uns nicht genügen in Zeiten, die die Meisten von uns bislang nicht ansatzweise in vergleichbarer Weise erlebt haben...
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.