Jump to content

DefinierMirCoin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.880
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.609 Excellent

Über DefinierMirCoin

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

852 Profilaufrufe
  1. Nun wirft auch die Financial Action Task Force (FAFT) ein Auge auf die "sogenannten" Stable Coins. https://www.fatf-gafi.org/publications/fatfgeneral/documents/report-g20-so-called-stablecoins-june-2020.html https://coingeek.com/fatf-concerned-at-anonymous-transactions-using-so-called-stablecoins/ Regulationen kommen sicher bald. Aber keine Sorge. Solange ein einzelner Junkie seinen Raspi-Exchange auf einer kleinen Ölplattform laufen lässt, ist alles in Butter. Fragt einfach Flenst, wenn ihr später Monero in HUSD wechseln wollt 😂
  2. Hier das 3 Interview der 20 stündigen Reihe. Dieses Mal zum Thema Law - wie passend
  3. Das IRS-CI (Internal Revenue Service Criminal Investigation Division) will sich genauer mit dem Tracen anonymer Coins beschäftigen, z.b. für “Monero (XMR), Zcash (ZEC), Dash (DASH), Grin (GRIN), Komodo (KMD), Verge (XVG), and Horizon (ZEN), privacy cryptocurrency coins (e.g., Monero (XMR), Zcash (ZEC), Dash (DASH), Grin (GRIN), Komodo (KMD), Verge (XVG), and Horizon (ZEN)); Layer 2 off-chain protocol networks (e.g., Lightning Network (LN), Raiden Network, Celer Network); Side-chains (e.g., Plasma and OmiseGo); and tracing challenges following the integration of the Schnorr Signature algorithm.” [also auch BCH, Anm. von mir] Hier das Dokument: https://beta.sam.gov/opp/6c8e3cfe6059462c8cdd82cea4252966/view Ich bin gespannt ob das irgendwelche Auswirkungen hat, wenn kein Monitoring möglich ist. Immerhin ist das CI "the largest Federal law enforcement agency in the United States"
  4. So gehts noch schneller BTC: 1,13% BCH: 3,75% BSV: 13,57%
  5. https://www.paypresto.co/ Paresto, das ist ein non-custodial payment service, aktuell noch in der Beta Phase. Damit lassen sich mit clientseitiger API ganz simpel beliebig komplexe Transaktionen erstellen und mit verschiedenen, auswählbaren Wallets signieren. Schnell. Einfach. Freiheit für den Anwender und auch Entwickler, der sich mehr auf seine Anwendung konzentrieren kann und weniger auf Bitcoin Technik.
  6. Nice. SeafoodChain geht in die Pilot Phase mit 3 Kunden. https://seafoodchain.no/seafoodchain-enters-pilot-phase/
  7. 4% ist nicht wirklich viel. Ihr könnt auch nicht permanent kleinere TX schaffen, in der Hoffnung dann irgendwann mal Millionen davon in einen kleinen Block zu quetschen. Die andere Richtung ist Wegweisend: Größere Blöcke. Ganz Simpel. Gehörst du etwa auch zu den Menschen die immer 3 Artikel zum Preis von 2 kaufen, in der Hoffnung damit reich zu werden ? Wer reich werden will, muss mehr Einkommen erzeugen, dazu muss er nicht an allen Ecken sparen und jeden Cent dreimal umdrehen. (Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen von der Regel *g*)
  8. Ich glaube du hast nicht begriffen was es bedeutet, wenn das Protokoll FIX ist und was On-Top Entwicklungen sind. 🤦‍♂️ Oder was CSW meint, wenn er sagt "Bitcoin is only decentralised when power is removed from developers and others who can change the protocol" Solange ihr weiter so massiv an eurer Basis rumfrickelt wird es immer wieder neue Probleme (evlt. auch kritische Bugs), Spannungen, Korruption und ideologischen Reibungen innerhalb der Entwicklergemeinschaft, Machtkämpfe in der Zieldurchsetzung ... bis hin zu neuen Forks geben. Das alles schaft kein Vertrauen und ist Kontraproduktiv für weitere Entwicklungen. Aber viel Spass noch mit deinen vielen commits
  9. Welche frühere Aussage meinst du eigentlich genau die er relativiert ? Dein Zitat stammt doch aus demselben Verhör im Februar 2020, wo er auch folgendes sagte: https://www.courtlistener.com/recap/gov.uscourts.flsd.521536/gov.uscourts.flsd.521536.590.5.pdf A. I meant that he bamboozled me about the gobbledygook proof, but I still think it's most likely that he did not bamboozle me during the signing ceremony. Q. And he really does have possession of the private key to block 9? A. I still think it's more likely than not that he does. Er ist also heute nach wie vor der Meinung, dass er damals persönlich Zeuge war (vor Ort), dass CSW Zugriff auf die frühen Blöcke hat. Er wurde damals nur etwas vorgeführt, da er in seinem Blog schon darüber berichtete (http://gavinandresen.ninja/satoshi) bevor der "öffentliche Beweis" kam, der anders verlief, als der den er gesehen hat. CSW schrieb ihm später: "I am sorry for last year, but I cannot sign." ... und ... "I have sufficient funds that they can force me to sell" (Ira war hier schon im Spiel) Und Gavin antwortete: "Don't worry about me. I'm enjoying semi-retirement. All the people I care about still love and respect me and don't care that you bamboozled me, and you did, just not in the way most people think." Für mich ist das alles klar wie Kloßbrühe. Ich weiß nicht von welcher Seite du das Zitat her hattest, aber ich könnte wetten, von dem obigen und weiteren Hintergründen war dort nichts zu lesen, stimmts?
  10. ach übrigens ... ist halt immer so schwierig mit Sarkasmus
  11. Teil 2 des 20 Stündigen Interviews zu Bitcoin ist da. Dieses mal zum Thema Network. Wer willens ist zu verstehen, bekommt hier eine gute Möglichkeit dazu. "Bitcoin is a biologically inspired network. Similar to a Mandala network, the center are miners, forming a small world or near-complete graph. Users and other overlay networks form outer layers."
  12. Die Exchange listet doch auch BTC, zieht deswegen auch ein fauliger Geruch dorthin? Die (Fake)Volumenangaben der Exchanges auf CMC waren mir schon immer suspekt. Jetzt nach der Übernahme von Binance erst Recht. Das heißt nicht dass es keine zuverlässigen gibt/geben wird. Wenn du was zum stöbern suchst, schau dir mal die Sidebar auf https://www.reddit.com/r/bitcoincashSV/ an. Auch wenn sie vlt. nicht ganz aktuell ist, findest du dort jede Menge weiterführende Ressourcen zum nachforschen. Was genau meinst du mit "bessere chancen"? Inwiefern besser? CSW/nChain ist nun mal eine treibende Kraft im System, das sollte man nicht ausblenden. Man kann sich sehr leicht vom sozialen Drama um die Person distanzieren und trotzdem zuhören, was er zu sagen hat. Ich finde CSW ist ein guter Filter, der oberflächliche Zocker und voreingenommene Menschen draußen hält. Entwickler und Menschen wie Daniel Kravisz die das Potential von BSV erkennen, bauen etwas damit. Und wenn etwas gutes dabei heraus kommt, bleibt es auch und zieht weitere Entwicklungen nach sich. Dann kommen auch neue User, die unvoreingenommen an die Sache rangehen. Das nennt man Wachstum. Auch wenn es lange dauert. Aber es geht sicher nicht darum, zu welchem Preis und wie oft ein Coin an vielen zwielichtigen Börsen gehandelt wird.
  13. Kleiman vs. Wright trial erneut verschoben, zum 13 Oktober https://www.courtlistener.com/recap/gov.uscourts.flsd.521536/gov.uscourts.flsd.521536.605.0.pdf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.