Jump to content

crossfire

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    117
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

114 Excellent

Über crossfire

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

404 Profilaufrufe
  1. Um mal was zum Thema Prognose abzugeben: Der Bitcoin hat den Bereich zwischen 20/25 und jetzt (35) so ziemlich ohne nennenswerte Rücksetzer durchgezogen. Das wird vermutlich nicht so bleiben und wir sehen die 25 bzw 20 nochmal. Wenn nicht jetzt, dann später. Ich denke man ist ganz gut bedient im Bereich zwischen 20.000$ und 26.000$ ein paar Kauforders zu setzen und bei eventuell folgenden, weiteren Höhenflügen, häppchenweise Gewinn mitzunehmen, mit 50% drin zu bleiben und im Zweifelsfall auf die besagten Rücksetzer für Nachkäufe zu warten, auch wenns noch eine Weile dauern sollte. Ic
  2. Ich frag mich mittlerweile - und nach langem verfolgen der Posts der Member hier: Wer glaubt denn wirklich noch daran, dass der Bitcoin eine Alternativwährung darstellt? Die letzten Jahre haben uns zur Genüge gezeigt, dass der Großteil des Bitcoinbesitztums keinen kleinen Leuten gehört, sondern welchen mit einem unglaublich hohen Invenstitionspotential. Und genau jetzt bei der Coronakeise wurde das auch bestätigt: Es wurde massenweise Kohle aus den Kryptowährungen rausgezogen, wie es auch aus den stinoaktien und derivaten der Fall war. Kryptowährungen - da kann man so oft man will die gl
  3. Und wo spielst du in letzter Zeit so?
  4. Ich hab vor ein paar Wochen hier einen Post verfasst, da gings grob um die Gesamtthematik, dass von den "Devs" viele unaufgeforderten Ankündigungen kommen, die allesamt nicht erfüllt werden. Jetzt schau ich nach einigen Tagen mal wieder hier rein und finde die Stimmung des Forums sehr interessant. Ich geb zu, dass ich die letzten Seiten nur grob überflogen habe. Aber der Grundtenor lässt sich leicht blicken. Es stehen verdammt viele hinter der (eigentlich guten Idee) aber verteidigen sämtliche Kritikpunkte an IOTA, als würde ihr Leben davon abhängen. Besagte Kritikpunkte werden mit einer
  5. Jetzt mal ne erst gemeinte Frage an die Community hier: Im Slack Channel wurde von Sonstebo oder Schiener im Dezember gepostet (nur ausm Gedächtnis, kein Anspruch auf Genauigkeit): Leute, entspannt euch, vor Silvester kommt was großes. Und es kam nix. "Q" wurde ebenfalls für Dezember angepriesen, irgenwann kam dann "Q kommt im Q1 2018". Q kam nun nicht in Q1 2018. Ich bin nicht hier um rumzutrollen oder FUD zu verbreiten (Ich hodle seit Dezember Iota). Aber ich hab das Gefühl, dass ich der einzige bin, der sich ein wenig verarscht fühlt. Es gab keinerlei Druck,
  6. Und wenn er in Assembler geschrieben wäre? Trotzdem berechtigeFrage nach der Funktionsweise. Aber wenn er schlau ist, wird er sie nicht verraten
  7. Mal was generelles zu Alexa: Um sämtliche Datenmengen auszuwerten, würde man unglaublich große Resourcen benötigen. Den Aufwand würde sich keiner machen Wenn das wahr ist, wäre auch eine verschlüsselte Kommunikation unerheblich, da man den Datenstrom nachweisen könnte, egal ob verschlüsselt oder nicht. Wer einen Windows-Rechner/Laptop mit Mikro/Kamera bzw ein Smartphone besitzt, braucht sich wegen Alexa keine größeren Sorgen machen. Für Amazon wäre ein Nachweis darüber ein Skandal. Herstellerfremde Software auf eine Alexa zu bekommen, stell ich mir wesentlich schwieriger vor,
  8. Ich hoffe, dass das jetzt Ironie war
  9. Nö, Plan ist: "Was ist mit dem Bitcoin in den letzten 5 Minuten passiert?" - "Bitcoin ist in den letzten 5 Minuten um 3000 Dollar gestiegen" Aktuell hab ich nur Bitcoin und Iota drin. Weitere lassen sich aber recht simpel implementieren, ich werd mal das repertoire von Bitfinex reinpacken. Der Skill ist jetzt auch schon im Zertifizierungsprozess. Kann nicht mehr lange dauern bis er online ist
  10. Guten Abend, ich bastel gerade an einem Alexa-Skill, mit dem man die aktuellen Chartveränderungen der einzelnen Kryptowährungen abrufen kann. Generelle Frage, bevor ich mir die Mühe mit dem Publishen mache: Hat jemand Interesse daran? Und kennt sich jemand mit den Amazon Lambdas aus? Ich hab da noch ein paar kurze Fragen, evtl hat jemand Lust die zu beantworten Viele Grüße Crossfire
  11. Ich würde echt gern in solche Wetten einsteigen, aber § 284 StGB nervt da ein bisschen. Aber auch unterm Strich: BTC hat in einem knappen Monat fast 100% + hingelegt. Klar hat der seine Korrekturphasen, aber der performt momentan trotzdem sehr krass. Ich halte die Aussage "ich hab das Gefühl das die Luft etwas raus ist" für Quatsch. Also nee, mag dein Gefühl sein, ist dann so gesehen kein Quatsch, aber ich denk, dass wir dieses Jahr noch ein neues ATH sehen werden, was nochmal ~100% wären. Selbst wenn der auf "nur" auf 15k klettert. wäre da keine "Luft raus"
  12. So wie ich (und alle, die ich sonst kenne), "All-in" bisher verstanden habe: Sämtliches Geld, was für Trading zur Verfügung steht und noch nicht anderweitig investiert wurde, wird in einen Coin investiert.
  13. Hat sonst noch jemand so krasse Probleme mit der Wallet? Ich wollte mir die iotas von Bitfinex runter holen. Ich versuch seit Tagen eine neue Adresse zu erzeugen, bisher stehen alle aber auf Pending. Ich hab schon 20 Nodes durchprobiert, gefühlte 100 mal Promote, rebroadcast angeklickt. Hier ein Beispielseed: EQLRWW9VKNJBDLKYXWZKCJHKSDTGFGAXFTEPGTOIKIMCMEUDOBNKHUG9GIFOQGYMIGSJCIZUNJ9LDNFAO. Schaffts da irgenjemand, eine Adresse zu erzeugen, die dann auch irgendwann confirmed ist?
  14. Menschen machen oft eine höhere Macht für Dinge verantwortlich, die sie nicht verstehen. Manche werden religiös, andere glauben an Wale
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.