Jump to content

loralt

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.186
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.132 Excellent

Über loralt

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Komisch, dass es noch keiner geteilt hat: Konsortium mit Alipay und Mastercard. https://cointelegraph.com/news/vechain-mastercard-and-alipay-join-australia-china-supply-chain-consortium
  2. Neuigkeiten: Nach dem POC von Arket von H&M hat man anscheinend aufgebaut auf der Erfahrung und arbeitet nun mit COS von H&M zusammen: H&M setzt Blockchain-Technologie für firmeneigene Premiummarke ein Die Blockchain-Plattform VeChain ist eine Kooperation mit einer Premiummarke des Modehauses H&M eingegangen https://de.cointelegraph.com/news/hm-targets-ethical-consumers-with-blockchain-traceability
  3. Ganz schöne Beschreibung (unter Punkt: Basics): https://medium.com/@VeMag/was-ist-vechain-3ead62edf429 und auf englisch: https://blog.goodaudience.com/vechain-tokenomics-why-value-appreciation-is-mathematically-inbuilt-73cc7c72e831 https://vechain101.com/the-dual-token-model/
  4. Lesekompetenz!? Ich habe BTC erwähnt, nicht er. Das war doch meine Antwort auf seine Frage Menschens Kinners. Schwere Geburt.
  5. Ich weiß was ich mache.😃 Ich habe hier nicht die Frage gestellt, sondern beantwortet - deswegen hat mich der Quote von bjew verwundert
  6. Wenn man den zukünftigen Kursverlauf bestimmen könnte, wären wir alle reich. yeah. Aber ja, es gibt viele, die mit relativ ähnlichen Projekten vergleichen: Marketcap, Konkurrenz, RealUse-Case, Team etc. In der jetzigen (Wirtschafts- und Krypto-)Situation sowie in deiner Situation als Neuling wäre ich allerdings enorm vorsichtig und würde lieber auf den etablierten BTC setzen. (Eig würd ich persönlich BTC fast allem anderen vorziehen. In jeder Situation. )
  7. loralt

    IOTA

    auch ganz netter Tweet:
  8. loralt

    Coronavirus

    Interessanter Live-Blog dazu von heute mit einer Einschätzung des RKI: "Nach Einschätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) könnte das neuartige Coronavirus in größerem Ausmaß um sich greifen. “Die globale Entwicklung legt nahe, dass es zu einer weltweiten Ausbreitung des Virus im Sinne einer Pandemie kommen kann”, heißt es in einem Bericht, den das Institut heute im Internet veröffentlicht hat" https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-02/covid-19-coronavirus-lungenkrankheit-entwicklung-blog und auch ganz guter Artikel über die drei großen möglichen Szenarien: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-02/coronavirus-lungenkrankheit-epidemie-covid-19-ausbruch
  9. loralt

    Coronavirus

    Du hast doch selbst die Mortalitätsrate erwähnt. Bringt doch nichts zu sagen es sterben 25k an der Grippe. Hier noch was dazu wie die Zahl zustande kommt. Es sind Schätzungen: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Influenza/FAQ_Liste.html
  10. Super Sache. Sehr spannend. Danke @Jokin - in den Thread kann ich (Einsteiger-)Freunde guten Gewissens mal hinschicken.
  11. loralt

    Coronavirus

    Ich verstehe halt den hinkenden Vergleich mit der Grippe nicht. Da werden dann die Todeszahlen vorgelesen. 300k Tote durch Grippe. Und jetzt? Das hilft doch nicht ohne Relation. Das ist doch fast schon Naivität. Spiegelt doch gar nichts wieder außer der Tatsache, dass es nicht ins Verhältnis gesetzt wurde^^. (Moratlitätsrate: Coronavirus ca. 2% (im Moment) - wie ist er bei der Grippe? 0,2 meine ich mal gelesen zu haben?!) Fakt ist doch, dass China als auch andere Länder und Firmen massiv Geschütze auffahren. Das macht man nicht, wenn man denkt, dass das alles nicht so schlimm ist... Kann ein Moderator die Diskussion verschieben? Sorry
  12. loralt

    Coronavirus

    Neuer Virus- 1 Monat alt.... Hab wegen der allgemeinen Grippe noch keine Quarantäne in dem Ausmaß gesehen sowie Stillstand eines ganzen Landes. Scherzkeks
  13. loralt

    Coronavirus

    Kann zu Offtopic. , aber Regionen mit über 120 Mio Menschen in Quarantäne. Kein Gegenmittel. Hochansteckend. Da hast du deine große Nummer.
  14. NFC und RFID sollten da schon eher für Sicherheit sorgen. zB wie hier bei dem Wein: https://twitter.com/DMemelines/status/1061995075738099713?s=20 oder aber bei den Mützen von Arket, die glaub ich auch der ein oder andere Coinforum-Nutzer erworben hat in Hamburg oder München: Zur Sicherheit bei den QR-Codes vllt. hier ganz interessant: "For fast moving consumer goods (FMCG), NFC/RFID card/tags are likely too expensive, QR code will be more appropriate, we closely monitor the frequency of QR code scanning, location and detail time and date, determining whether the QR code has been duplicated" https://medium.com/@vechainofficial/vechain-technical-ama-hardware-questions-part-1-ce7a5f19c3e1
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.