Jump to content

Snook

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über Snook

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bayern
  • Interessen
    Kryptowährungen, Musik und Bodybuilding.
  • Beruf
    Selbstständiger

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Snook

    Trading Bots

    Soeben folgende Mail erhalten vom Support: "Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für Ihre Nachfrage! Wir freuen uns über jedes Interesse an unserem Trading-Produkt. Scheinbar wird vergessen, dass es sich bei MCT um ein Trading-Produkt handelt. Wir zahlen keine Zinsen, wie es einer der Nutzer aufgefasst hat. Das Kapital wird wie bündelt und in einem Coin entsprechend nach Vorgabe unserer Mitarbeiter investiert. Ein Nutzer des Forums hat sich gewundert, wieso wir so hohe Renditen zahlen. Die Rendite ist in dieser Form aber nicht so hoch. Sehen Sie, wenn Sie selbst an der Börse agieren (wovon wir Anfängern dringend abraten) sind auch 1000% Rendite im Monat absolut kein Problem. Dazu gehört aber auch eine Menge Wissen, Erfahrung und eventuelle Insider. Unser Durchschnitt liegt bei 40% Profit in der Woche. Der erwirtschaftete Ertrag ist eventuell höher, jedoch muss auch die Infrastruktur und das Team bezahlt werden. Betreffend der Auszahlung: Zahlungseingänge werden manuell von einem Mitarbeiter geprüft und zugeordnet, ebenso werden auch Auszahlungen von menschlicher Hand ausgezahlt. Natürlich können wir aufgrund des Andrangs keine kleineren Beträge auszahlen. Das ist zu zeitintensiv und die Daten aus vorherigen Monaten hat gezeigt, dass Nutzer öfters auszahlen. Wir werden die Auszahlungsgrenze nach und nach absenken. Es hat nichts damit zutun, wie liquide wir sind oder nicht. Zudem sei erwähnt, dass es sich hierbei um die Affiliate-Einnahmen handelt. Warum zahlen wir erst nach 180 Tagen aus? Eigentlich ist es ganz simpel. Wenn das Kapital in einen Coin investiert wird, kann es durchaus sein, dass das Kapital für längere Zeit gebunden ist, weil das Signal nicht durchgegangen ist. Vorläufig auszahlen würde Verlust bedeuten. Die 180 Tage sichern also diese Geschehnisse ab. Unsere Einnahmequelle sind zu einem die 29 Euro Gebühr pro Paket und ein prozentualer Anteil an jedem Trade. Zu dem Vorwurf unsere beiden Gründer würden nicht existieren: Großinvestoren haben bei uns die Möglichkeit jederzeit die Gründer in Dubai anzutreffen. Hierbei kann ein Termin zu jederzeit ausgemacht werden. Ansonsten können unsere Gründer natürlich bei MCT Events angetroffen werden. In Deutschland beginnen wir demnächst ebenso mit eigenen Events. Zum Thema Sicherheit: Das Webseiten angegriffen werden (z.B. über DDoS) ist keine Seltenheit. Wir haben daher uns mit Cloudflare verbunden und damit entsprechend abgesichert. Wieso und weshalb uns hierbei unterstellt wird unsere Domain zu verschleiern ist uns ein Rätsel. Ebenso wenig verstehen wir, weshalb unsere Domainregistierung etwas aussagt. Bisher waren wir unter einer .io-Domainendung aktiv. Aus Marketingzwecken haben wir uns nun für eine .com-Domain entschieden. Wer entsprechende Einsichten haben möchte, kann beim Vertriebsleiter Vorort oder bei Events gerne nachfragen. Unsere Referenten haben sämtliche Daten zur Verfügung und können sogar aus unseren Anfängen aus dem Jahr 2016 berichten. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere E-Mail im besagten Forum teilen würden. Mit freundlichen Grüßen, Louis Hernández Support" Für mich sehr überzeugende Argumente.
  2. Snook

    Trading Bots

    Hey, ne ich gehöre nicht dazu. Ich war/bin auf der Suche nach einem Trader gewesen. Ich habe mich übrigens vertan, die 0,2 BTC Grenze gilt nur bei Affiliate und das wird im November aufgehoben. Wie dem auch sei, dem Support habe ich deinen text mal zugesendet, die antworte poste ich euch
  3. Snook

    Trading Bots

    Ich habe es mir zeigen lassen, wie es denn aussieht - aktuell Auszahlung ab 0,2 BTC wegen des Andrangs. Meinen Einsatz habe ich noch nicht raus, weil das Kapital erst ab dem 180 Tag auszahlbar ist. Begründet wird das aufgrund der - ich nenne es jetzt mal - „hängende Signale“ und der besseren Planung mit dem kapital. Man hat mir erklärt, dass eine Hebelwirkung erzielt werden soll
  4. Snook

    Trading Bots

    Vielen Dank für Deine durchaus gute Beschreibung. Ja, es ist mir durchaus bewusst, aber das war tatsächlich ein Fehler innerhalb eines Trading Bots eines der größten Krypto-Teams Europas. Es wurde vor dem Fehler schlussendlich nach einer Woche gewarnt und seitdem sollte man dann händisch über Telegram traden. Mal ehrlich, neben der Arbeit und Familie habe ich kaum Zeit nebenbei noch einen Trade zu setzen - auch wenn das nur paar Sekunden in Anspruch nimmt. Insbesondere will ich vor den Kindern nicht ständig mit Handy in der Hand rumlaufen. Schlussendlich habe ich jetzt ein automatisiertes Portfolio über https://mycoinstrade.com/ und bin sehr zufrieden damit. Soll keine Werbung sein, es gibt bestimmt noch andere Systeme die ähnlich funktionieren, aber das ist eben ein System welches aktuell bei mir im Landkreis einen Hype "genießt"
  5. Snook

    Trading Bots

    Freut mich, dass einige von euch schöne gewinne mit Trading-Bots machen. Ich habe kürzlich einen ausprobiert und der hat mich eher zum Verlust gebracht. Wenn zu viele Sells auf einen Coin ausgeführt wurden (ich war natürlich nicht der einzige mit so einem Bot) wurde der Sell teilweise abgebrochen und der Coin blieb liegen. Weil das nicht direkt auffällt vergeht etwas Zeit und schlussendlich macht man Minus. Dasselbe aber auch beim Order, da konnte ich eben nicht jedes Signal mitnehmen. Kürzlich habe ich mich einer Signalgruppe angeschlossen, aber das war mir letzendlich zu zeitaufwendig und ich habe das Gefühl gehabt, dass die Leute nicht so ganz verstehen, was sie da treiben - obwohl die Gruppe zu einem der führenden Dienstleister gehört.
  6. Snook

    BISON - Deutsche Krypto-Börse

    BISON ist die zweitgrößte Krypto-Börse Deutschlands. Dahinter steht eine Wertpapierbörse, was das ganze eben nochmal spannender macht. Zugleich plant man über das extra dafür gegründete Fintech-StartUp neue Innovationen einzubringen. So zum Beispiel ein übersichtliches Cryptoradar um die aktuelle Stimmung basierend auf 250.000 Tweets zu ermitteln. Aktueller Bericht: https://www.newscouch.de/16995-zweitgroesste-deutsche-krypto-boerse-bringt-eigene-app-auf-den-markt Zurzeit kann man sich auf die VIP-Liste setzen. Wer das macht, hat die Chance einen Bitcoin zu gewinnen oder andere - kleinere - Preise. Dafür müsst ihr lediglich diesen Link folgen. Was sagt ihr dazu? Bedarf es einer weiteren Krypto-App? Aktuell scheint lediglich Coinbase Einsteigerfreundlich zu sein.
  7. Snook

    Eure Hobbys

    Bodybuilding ist mein Nr. 1 Hobby.
  8. Snook

    Lieblingsmusik Youtube

    Aktuell: https://www.youtube.com/watch?v=lfvX39MRUxg
  9. Heute habe ich von der Kryptowährung FORCE von Triforce gelesen. Ein spannendes Konzept. Aktuell wurden noch nicht alle Details verraten, aber das bisherige zeigt auf jeden Fall bereits neue Ansätze: Kopierschutz mit der Blockchain Mikrotransaktionen über FORCE, der jeweilige Spiele-Entwickler erhält die Transaktionsgebühr Andere Spieler können mit FORCE bezahlt werden; neues Geschäftsmodell? Ausführlich würde es nochmal auf: https://www.newscouch.de/16605-force-kryptowaehrung-fuer-gamer-neue-moeglichkeit-fuer-mikrotransaktionen stehen. Was sagt ihr dazu?
  10. Snook

    Prognose TRX

    Hier nochmal ein Artikel über TRON (TRX) samt Prognose, Kaufmöglichkeiten ect. https://www.newscouch.de/16442-ratgeber-tron-welche-prognose-kann-fuer-die-kryptowaehrung-2018-gestellt-werden
  11. Snook

    CryptoGold - Schneeballsystem?

    So sehe ich das auch. Die Rechtschreibfehler, das Design und und und... Die Leute lassen sich davon aber nicht irritieren. Leider.
  12. Snook

    CryptoGold - Schneeballsystem?

    Das Edelmetallhaus kannst du vergessen, es wird zwar in Präsentationen immer hervorgehoben, aber die Firma macht niedrige fünfstellige Umsätze laut Bundesanzeiger. Mehr Schein als sein...
  13. Auf meinem Blog Modernes Investieren möchte ich Kryptowährungen für Anfänger erklären. Ist kürzlich gestartet. Ich möchte insbesondere Leute davor schützen, dass Geld in Schneeballsysteme zu versenken und Prävention in Sachen Coin-Diebstahl betreiben. Für die Transparenz: Um Geld zu verdienen, habe ich Ref-Links. Teilweise solche, indem der geworbene auch eine Prämie erhält. Auf Display-Ads möchte ich weitergehen verzichten, damit ich keine Tracking-Cookies auf der Seite habe.
  14. Snook

    CoinExchange - Access Denied

    CoinExchange ist sowieso ein Fall für sich. Abgesehen von den Performance-Problemen, kann ich meine Ethereum Coins dort nicht nutzen. Die hatte ich dort hinüberwiesen um kleinere Coins zu kaufen. Es steht lediglich da "On Hold". Weiß jemand eventuell eine Lösung? Was übersehe ich?
  15. Snook

    Savedroid ICO

    Ehrlich gesagt bin ich bei diesem Thema auch Zwiegestalten. Zu einem habe ich darin Vertrauen weil eine AG aus Deutschland dahintersteckt zum anderen kann ich die bedenken aus diesem Artikel teilen. Ich zu meinem Teil habe im Pre-Sale 20 Euro investiert. Wenn das ganze nach hinten losgeht, dann tut es wenigstens nicht weh.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.