Jump to content

rkr

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    95
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

32 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über rkr

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

72 Profilaufrufe
  1. Posted 32 minutes ago Also ich denke die wahrscheinlichste Möglichkeit liegt irgendwo in der Mitte - viele Coins werden tatsächlich dieses Jahr wieder in die Unbedeutsamkeit verschwinden und ich glaube dann auch vermehrt eine generelle Rückkehr zu BTC und den Top 10 stattfinden. Abgesehen davon denke ich auch, dass sich die grossen Institutionen erstmal nicht ihren "Spielplatz" kaputtmachen wollen. UND ab einer gewissen Menge an Hodlern und Mainstream Investoren - also Privatleute überwiegend könnten die Effekte die diese "Großen" ausüben können wieder deutlich kleiner werden sobald der Markt noch ein ganzes Stück gewachsen ist. Habe vor kurzem gelesen, dass z.B. die Deutschen (angeblich) knapp 5 Billionen Euro auf der hohen Kante haben weil man eigtl. nirgends mehr vernüftige Zinsen (oder überhaupt welche ) bekommt - d.h. wenn alleine nur 5 % davon in den nächsten Paar Jahren in den BTC fliessen würden wäre das schon die komplette aktuelle Marktkapitalisierung von BTC aktuell Ich will nicht alles schönreden - es kann auch ganz anders kommen - einige prognostizieren ja den Fall auf 100$ ... das halte ich aber für äußerst unwahrscheinlich - aber wer weiß schon was wirklich kommt. Im Prognose Topic sind viele interessante Kommentare die ich mir so gut es ging überwiegend verinnerlicht habe: Wenn ich die Zeit hätte würde ich davon eine Zusammenfassung machen von den (meiner Meinung nach) relevanten Posts - denn kompakt wäre das ein tolles Infopaket für Jedermann denke ich. Vielleicht habe ich ja mal die Zeit oder jemand hat eine Idee wie es ggf. sogar einfacher geht - man müsste theoretisch nur viele der - ich nenne sie mal "informationslosen" Post weglassen oder ausblenden können.
  2. Das sehe ich leider etwas anders. Ich vermute, dass er meint, dass durch die Futures und die Beeinflussung von grossen Institutionen sich die "normale" Entwicklung von BTC ändern könnte bzw. es im Zweifelsfall nur noch ein Auf und Ab geben könnte bis die "normalen" Leute das Vertrauen in das Wachstum und den Sinn von BTC verlieren und damit Zugrunde gerichtet wird. So wäre jedenfalls meine Schlussfolgerung eines möglichen Szenarios. Ich habe noch eine andere schreibe später nochmal. Kurzversion von Szenario B wäre - dass die "Grossen" den BTC dennoch langsam weiterwachsen lassen weil ihnen sonst ja das "Spielzeug" fürs Gelddrucken kaputtgehen würde.
  3. Denke auch, dass Kleinanleger die gerade erst gekauft haben und im Zweifelsfall auch erstmal wenig angelegt haben kaum Nutzen darin sehen ihre 10€ Gewinn wenn sie für vielleicht 200€ gekauft haben jetzt schon einzufordern - wäre ja lächerlich Hoffe mal bitcoin.de reagiert bald auf die Kurse bei den Börsen - da sind wir noch bei 9800€ Kursen
  4. Kann ich verstehen @ Sorge - bin heute mittag deswegen auch mit meiner eingekauften Menge von gestern wieder Short gegangen - die Chance, dass das lange gutgeht stand 1:10 ... habe mich gewundert, dass es sogar noch weiter rauf ging ... aber min. 20% Plus im Schnitt bei BTC und allen Coins waren schon seltsam... Naja - wenn es wieder auf 9000$ geht kauf ich diesmal aber BTC nach
  5. Öhm. Spassig find ich das gar nicht - und SEIT WANN IST EINEM FORUM IRGENDWAS OBJEKTIV??? das ist ja wohl eher die Seltenheit... Aber ich hatte so mal die Vermutung, dass ein Forum dem Informationsaustausch dient, oder ist das echt nur noch zu "oh mein Gott mein Portfolio ist 0,02% im Minus" verkommen? Sorry, aber wenn man schon postet (und die Info hat) könnte man da auch Informationen reinpacken - ein Zeitungsartikel mit "Aktien" sind gestiegen wäre ja wohl auch wenig informativ, oder? Natürlich können die Leute ihre eigenen Coins vorschlagen - heißt ja auch noch nicht, dass ich oder jemand anders diese kaufen würde - für so mündig würde ich Menschen schon halten. Wenn dann in einer Zeitung dann z.B. "Aktie XY ist aktuell auf einem Allzeit-Tief und hat eine solide Geschäftsidee" dabei steht beschäftige ich mich schon mit den Details, wer das nicht tut ist ja auch selber schuld - aber jemanden dafür zu mockieren, dass er in einem Topic nicht nur Chit-Chat sinnvoll erachtet finde ich absolut albern.
  6. Deute ich das richtig, dass du zu aktuellen Kursen nicht kaufen würdest sondern mit nächsten Dips auf 8000$ rechnen würdest und erst dann wieder kaufen?
  7. Hallo, eine Bitte meinerseits - vielleicht auch im Namen von Anderen: Wenn ihr hier schon öffentlich in dem Topic schreibt - könnt ihr ja auch gerne konkretere Erkenntnisse WELCHE Coins aktuell noch zu einem guten Preis zu haben sind ebenso mitteilen!? Leider hat auch nicht jeder Zeit sich den halben Tag damit zu beschäftigen alle Kurse durchzusehen und wäre für Tipps dankbar wenn ihr eh schon postet Nur ein Vorschlag ... GENERELL: Noch jemand online der ggf. in dem Topic schon mal geschrieben hat und das von gestern alles mitbekommen hat - sowie die "Erholung" gerade ein wenig zu schnell geht? Ich wiederhole mich - aber ich traue der Sache noch nicht recht - ich denke die Chancen, dass es ab 12 000 $ wieder viele Gewinnmitnahmen und somit einen Rückgang bis wenigstens 10 000$ geben wird stehen ziemlich hoch! Bitte um Feedback hierzu was eure Einschätzung dazu ist.
  8. Hm. Ich verstehe diesbzgl. aktuell nur Bahnhof - falls jemand Interesse hat das anhand eines Beispiels zu erklären wie das funktioniert wäre es nett - ansonsten bin ich aus dem Theme erstmal raus
  9. Kommt halt darauf an - willst du kaufen oder verkaufen? Ich persönlich würde wenn dann nur vorsichtig kaufen - ich traue der Sache immer noch nicht - der Rückgang bzw. die Erholung kam mir eigtl. zu schnell. Verkaufen würde ich jetzt nach der Erholung allerdings auch nur vorsichtig - d.h. max. 10-20% von einem Coin bei dem ich wieder im Plus bin. Fürs Hodeln ist es ja eh egal
  10. SKS? sorry, die Abkürzung ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen... ich habe mir bei 7500€ bisschen BTC gesichert - mit Allem weiteren warte ich aber auch erstmal morgen ab - der Anstieg geht mir zu schnell...
  11. Echt jetzt? Gestern war ich noch deutlich im Plus und nun deutlich im Minus !! Aus Interesse - was hast du denn eigtl. in deinem Portfolio? Sorry für den aktuellen Chat-Charakter aber ich bin mir nicht sicher ob/wie man das in der aktuellen Situation besser machen kann mit den Posts?
  12. Danke für den Kommentar - inzwischen hat sich es ja (erstmal) wieder deutlich erholt und wir sind insgesamt fast wieder beim Stand von heute vormittag. Mir geht das gefühlt schon wieder ein wenig zu schnell und ich traue dem Braten noch nicht in Gänze. Naja - in den nächsten Tagen wissen wir wahrscheinlich mehr! Das mit dem Werterhalt sehe ich ähnlich - ich wollte einige Coins eh mindestens 2-3 Jahre halten und manche sogar 5-10 Jahre - somit ist mir das was kurzfristig passiert erstmal überwiegend egal. Was allerdings nicht heißt, dass man hier und da ein wenig Gewinne mitnehmen kann... All-Out würde sich bei mir aber eigtl. nicht stellen.
  13. Naja - hast ja die passende Grafik gepostet - bis auf EOS sind alle in 1 Woche mehr runter als der BTC selbst
  14. Achja - danke an Alle nochmal, die mich zumindest überzeugt habe nicht zuviel von BTC in Altcoins umzuschichten vor ein paar Tagen - die ALTs liegen nämlich noch deutlich mehr danieder als der BTC
  15. bin mal gespannt was angesichts der aktuellen Kurslage dabei rauskommt Wäre nett wenn jemand danach seine Highlights hier postet wenn er dort war!
×