Jump to content

Stefan129

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.049
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.585 Excellent

Über Stefan129

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. jup, mal sehen ob 4K halten auf Finex
  2. Wo kann man das Whitepaper einsehen?
  3. Überlege mir gerade noch paar Disney Aktien zu holen. Die haben gerade für 71 Milliarden 21Centry Fox übernommen und damit wird deren eigener Streamingdienst wohl nicht schlecht. Star Wars Lizenz zu Spielen wird auch zurückgeholt und in Eigenproduktion was unternommen, klingt nach einer aussichtsreichen Zukunft.
  4. ööhm nö, konnte Ich ganz normal lesen, kenn die Seite nicht mal.
  5. Hab es gerade bei einer Tasse Kaffee gemacht, war recht amüsant
  6. Bin gern im Süden, schön warm dort :)
  7. hab noch mal 0,01 BTC gekauft, das sollte den Ausschlag geben. Könnt mir später danken, keine Ursache.
  8. Kennst doch den Satz, meistens kommt es anders als man denkt :)
  9. https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/H4Mhsu8s/ sachlich und selbstkritisch, netter Kerl.
  10. Passt ja bis jetzt ganz gut, fehlt dann noch der finale Abverkauf, im Zielbereich sind wir schon mal angelangt.
  11. https://www.btc-echo.de/bakkt-insider-erwarten-angeblich-launch-von-bitcoin-futures-im-maerz/
  12. Die Anzeichen für den großen Knall verdichten sich immer mehr.
  13. Na aus dem Artikel. Lies ihn dir mal durch. Ob es so ist keine Ahnung, für vorstellbar allerdings ja! Edit.... Das Ende bringt es auf den Punkt. Wenn sie es aber begreifen, dann verwandeln sie sich von "dumb money" in "smart money"...spielen dann also in der 1% Liga mit. Tun Sie sich also bitte den Gefallen und vergessen alles was Ihnen die Pseudoexperten in Börse vor acht, oder irgendwelche Banken, Broker, Seminare, Finanzzeitungen oder Youtuber empfehlen...die sind alle nur da, um Sie in die Irre zu führen.
  14. Als ich noch bei Blackrock gearbeitet habe, gab es einen zynischen Spruch, den mir die Jungs aus der Tradingabteilung mal während der Mittagspause gesagt haben: "Indikatoren sind die Selbstmordwaffen, die man Kleinanlegern schenkt". Egal wo man hinschaut, jeder Broker, jede Bank und sämtliche Seminare propagieren die gleichen Indikatoren und Strategien für ihre Kunden: MACD, Stochastic Oscillator, Bollinger Bands, Accumulation/Distribution, usw. Sie dienen nur einem Zweck: Max Mustermann glauben zu lassen, der Markt hätte ein System und er könne dieses System kontrollieren. Ihn glauben zu lassen, es gäbe so etwas wie einen Trend im Kursverlauf. haha 😂
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.