Jump to content

Mnro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

37 Excellent

Über Mnro

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

703 Profilaufrufe
  1. Die aktuelle Monero Wallet Version ( 0.11.1.0 Helium Hydra - Windows, 64-bit) gibts direkt hier --> https://getmonero.org/downloads/ (Monero offizielle Webseite) Bei der aktuellen Version bekommt man gar keine Fehlermeldung, auch kein Daemon error. Was sein kann ist --> Die Firewalls und die ganzen Security Suites/Antivirenprogramme schlagen ziemlich oft Alarm, also alles von Monero zulassen ! Mit Win 7 (64bit) läuft bei mir alles ohne Probs. Beim schliessen dauert es 5-10 Sekunden und dann kann man entscheiden "Stoppe den Daemon = Wallet schliessen" oder "ok = dann wird nur die Wallet geschlossen aber Monerood (Synchronisierung) läuft im Hintergrund Also ich denke du benützt eine ältere Version oder deine Firewall blockiert irgendetwas von der Monero Wallet.
  2. Die ganze Blockchain (40.3 GB) runterzuladen dauert 2 - 3 Wochen Wie gross ist die db ? - Die findest du in --> C:/Programm Data/bitmonero/lmdb/data Willst du nicht oder kannst du nicht warten, einfach Quelle ändern. (von Lokal auf Internet) Auf Einstellungen --> Daemon stoppen und in der Zeile Daemon-Adresse --> localhost löschen und dies hier eintragen --> node.moneroclub.com und Port 18081 durch --> 8880 ersetzen Jetzt ist die Wallet in zwei Minuten einsatzbereit. Hier weitere Nodes : node.moneroworld.com at port 18089 - Remote nodes volunteered by community members. node.xmrbackb.one at port 18081 - Remote nodes maintained by Snipa node.xmr.be at port 18081 - Network nodes with 18081, possibly by accident. node.viaxmr.com at port 18081 - Same as above, but different DNS server. Die Wallet Synchronisiert immer, solange Daemon (monerood) am laufen ist. Das ist auch nötig da Monero alle 90-120 Sekunden ein Block gefunden wird. Eine Transaktion ist ruck zuck durch. Solange unten links (Netzwerkstatus) noch eine Zahl steht ist die Wallet am Synchronisieren ! Wenn die Wallet bereit ist steht da nur Verbunden
  3. schlechte oder nur fehlende Beobachtungsgabe ? Entschuldige bitte aber diese aktuelle Top 10 haben wir es den neuen Investoren zu verdanken. Es zählt nur noch der Preis.. Viele wissen nichtmal in was sie da Geld reinpumpen ! Ich könnte K***zen, wenn ich lese nach welchen Kriterien viele neue begeisterte Menschen ihre Wahl treffen .... Das Whitepaper ist kein Toilettenpapier ! sondern das FAQ mit eine Übersicht über Techniken, Systeme, Verfahren, Visionen Ziele und Werte die hinter diesem Coin stehen. 2018 werden sehr viele Menschen in der Ktyptowelt eine böse Überraschung erleben - Enttäuschungen entstehen durch nicht erfüllte Erwartungen. Kann man sich davor schützen ? NEIN 2019 werden die gleichen Menschen entweder komplett aussteigen oder Anfangen sich darüber zu informieren was genau hinter einen Coin steckt. Ich will nicht alles schlechtreden, aber sehr viel was da oben rumschwimmt ist ............ Ich kann die Unsicherheit riechen und das bei eine normale Korrektur + der Jahreswechsel + Gewinnmitnahmen ! Was denkt ihr wie so eine Korrektur aussieht, wenn der Kurs mal bei 50.000 ist oder 150.000 oder sogar 300.000 $ ????????? Wenn es mal eine Korrektur gibt wo der Kurs mal um 50+ K runterkracht aiaiai Ich will nicht darüber nachdenken. Die Bilder sind hässlich wie die Nacht
  4. Die ganze Blockchain (40.3 GB) runterzuladen dauert 2 - 3 Wochen Willst du nicht oder kannst du nicht warten, einfach Quelle ändern. (von Lokal auf Internet) Auf Einstellungen --> Daemon stoppen und in der Zeile Daemon-Adresse --> localhost löschen und dies hier eintragen --> node.moneroclub.com und Port 18081 durch --> 8880 ersetzen Jetzt ist die Wallet in zwei Minuten einsatzbereit. Hier weitere Nodes : node.moneroworld.com at port 18089 - Remote nodes volunteered by community members. node.xmrbackb.one at port 18081 - Remote nodes maintained by Snipa node.xmr.be at port 18081 - Network nodes with 18081, possibly by accident. node.viaxmr.com at port 18081 - Same as above, but different DNS server. Die Wallet Synchronisiert immer, solange Daemon (monerood) am laufen ist. Das ist auch nötig da Monero alle 90-120 Sekunden ein Block gefunden wird. Eine Transaktion ist ruck zuck durch. Du bzw. die Monero Wallet muss ja nicht immer Online sein. Einmal in der Woche Synchronisieren reicht. Also aufhängen wegen Monerood ist mir neu. Solange die Wallet am Synchronisieren ist, besser gesagt wenn der Daemon startet kann es einen kurzen hänger geben 2-5 Sekunden aber wenn die Blockchain komplett runtergeladen ist gar nicht mehr. Bei mir verbraucht er gerade mal 2 % CPU Leistung. Monero minen geht mit jedem Home PC, entweder CPU oder GPU. Mit Minergate kannst du in zwei Minuten loslegen aber die behalten ein bisschen viel ein. Claymore soll gut sein. Monero mit Standard GPU minen kannst du vergessen. Anleitungen findest du auf Youtube oder du guckst mal hier rein: Der User hagbase kennt sich in diesem Bereich sehr gut aus !
  5. Mnro

    Monero (XMR)

    Richtig erkannt Wenn du eine grössere Menge XMR kaufen möchtest, musst du nur einen anderen Verkäufer suchen. Es gibt sehr viele die bis zu 10 oder 20 Monero´s verkaufen. Da steht dann z.B (Limit Angaben 100 bis 10.000€) und das beste ist --> Localmonero gibts es für alle Länder und alle Währungen. Ein internationaler Marktplatz nur für Monero Vor dem Kauf immer nach den aktuellen Kurs informieren ! Makrplatz = Manchmal günstiger und manchmal teurer. Interessantes von Kasisto:
  6. Mnro

    Monero (XMR)

    Ja schon getestet. Wie gesagt Localmonero ist ein Marktplatz und fungiert nur als Vermittler d.h wenn man verkaufen will, muss man zuerst auf sein Localmonero Wallet Monero´s senden und von dort aus dann verkaufen. Die Seite gefällt mir auch sehr, vorallem kann man mit mehr als 60 verschiedene Zahlungsmethoden kaufen und verkaufen. Man kann auch direkt vor Ort kaufen oder verkaufen. Einfach nur geil Na du hast den Kurs und die Limit Angaben vom Verkäufer. Wenn du z.B für 100 € Monero kaufen willst, wird dir unten die Menge XMR angezeigt die du zu dem Kurs bekommst. Dieser Käüfer bietet Monero´s für minimun 20 und max 280,45 € an. Die XMR Menge wird anhand deiner Euros ermittelt.
  7. Mnro

    Monero (XMR)

    Was gibt es neues ? https://localmonero.co/ LocalMonero ist ein Peer-to-Peer-Marktplatz von Monero. Localmonero ist ein Marktplatz, auf dem User Monero von- und untereinander kaufen und verkaufen können. Käufer und sogenannte Händler, erstellen Anzeigen mit dem Preis und der Zahlungsmethode, die sie anbieten möchten. Auf der Website kann man die Handelsanzeigen durchsuchen und nach einer bevorzugten Zahlungsmethode suchen. Zu finden sind Händler, die Monero online für mehr als 60 verschiedene Zahlungsmethoden kaufen und verkaufen. (PayPal, SEPA, Euro, Dollar und und und) Man kann Monero Online oder in Cash kaufen und verkaufen. Eine interessanter Marktplatz, natürlich ist auch hier Vorsicht geboten !!! https://xmr.to/ Was ist XMR.TO? Man kann Monero´s auf eine Bitcoin Adresse "senden" und zwar Anonym!. Kurz gesagt, man sendet Monero an xmr.to und sie machen die Bitcoin-Zahlung. XMR.TO ermöglicht eine Bitcoin-Zahlung mit der starken Privatsphäre von Monero. Das bedeutet, dass man Monero mit XMR.TO nutzt = Transaktionen sind an jede Bitcoin-Adresse möglich, gleichzeitig ist die Privatsphäre geschützt. xmr.to ist seriös !!! xmr.to ist nicht konstenlos !
  8. Mnro

    Monero (XMR)

    Grüzi und hallo @Coins Danke erst mal ! Dieses Thema ist wirklich nicht neu. Monero ist in aller Munde. Viele sehen in Monero eine Gefahr, andere ein Projekt mit sehr grosses Potential. Fakt ist: Monero wird wachsen ob mit oder ohne Regulierungen . Sicher machen sich die Politiker sorgen, allem voran die USA. Warum ? Weil Monero einfach 101 % Anonym ist und keiner Kontrolle/einsicht über die Transaktionen hat. Die Coins können nicht "markiert" werden so wie Bargeld. Diese Probleme bringt aber nicht nur Monero mit sich, sondern jede Zahlungswährung! ganz egal ob Kryptowährung, Gold, Bargeld, Waffen, Drogen, Diamanten, Öl Mit allem kann man illegale Handlungen und Geschäfte machen! - Natürlich gibt es auch für Gold, Bargeld, Waffen, Drogen, Diamanten, Öl -> Regulierungen ! --> Sie heissen Gesetze Es ist gesetzlich verboten illegale Geschäfte abzuschliessen, ob man nun mit Gold, Bargeld, Öl, Waffen, Drogen, Diamanten, Kryptowährungen bezahlt ist es unwichtig. Trotzdem werden täglich illegale Geschäfte in Millionenhöhe dingfest gemacht. Trotz Gesetzesverboten kann man alles bekommen was man will. Selbst wenn europaweit Regulierungen kommen, keiner kann den Handel kontrollieren. Keiner kann eine Gruppe daran hindern ein Projekt weiterzuentwickeln. Ein Beispiel: DU gehst zur Fahrschule und machst deinen Führerschein. Man bringt dir bei wie man ein Fahrzeug in Bewegung bringt und steuert. Man bringt dir die Regeln bei. Einen Monat später wirst du geblitzt und du bekommst ein Fahrverbot, ähnlich einzustufen wie eine Regulierung. Das Wissen allerdings kann man dir nicht wegnehmen ! Man untersagt dir weitere Fahrten bis der Monat rum ist. Es liegt an dir ob du diese Regeln befolgst. Es liegt an dir ob du eine rote Ampel überfährst. Es liegt an dir ob du ins Auto steigst oder nicht. Das selbe ist es mit so ein Verbot / Regulierung. Man kann alles umgehen. Es existieren Regelungen für das Zahlungssystem und trotzdem kann jeder für sich entscheiden ob er diese Regelung umgeht oder nicht. Monero zu verbieten, würde diese Probleme nicht aus der Welt schaffen. Solche Probleme lassen sich nicht lösen! Selbst wenn man das ganze Geld verbrennen würde, würde man das nächste Zahlungsmittel nehmen und genauso weitermachen. Ich denke viel mehr: Regulierungen sind sogar fällig ABER im Bereich ICO´s - Das ist wirklich gefährlich. Das ist sehr oft sogar Betrug. Vorprogrammierter Betrug ! Da werden sich sehr viele Länder zusammentun und dagegen vorgehen
  9. Mnro

    Monero (XMR)

    Freut mich wenn ich einige deiner Fragen beantworten konnte. Der für CPUs auf privaten Rechnern optimierte Proof-of-Work-Algorithmus trägt dazu bei, dass das Monero Mining auf Dauer auch Privatleuten mit einem "Home PC" möglich bleibt. Das Monero Mining bleibt wahrscheinlich für immer auf privaten Rechnern möglich, aktuell wird ein Block in etwa 1.5 Min generiert. Die Difficulty steigt wie erwähnt stufenlos. Auch der Mining Reward (Menge der pro Block erzeugten Coins) fällt kontinuierlich und nicht stufenweise. Monero kann man mit CPU und GPU minen. Es gibt verschieden Miner --> Claymore, Minergate, MoneroSpelunker und und und Am besten du guckst mal hier rein: Der User hagbase kennt sich in diesem Bereich sehr gut aus ! und hier Wie ich die Entwicklung von Monero sehe ? - In einem Satz: Ich bin von Monero begeistert und mehr als überzeugt !!!
  10. Mnro

    Monero (XMR)

    Auf was soll ich den schauen ? Die Transaktionsgebühren ? Glaub mir dieses Problem werden ALLE PoW Kryptowährungen früher oder später haben !!! Die kunst darin besteht eine Lösung zu finden um die Kosten zu senken und das macht Monero ! Und um das auch loszuwerden: Die Transaktionsgebühr hat nichts mit dem kurs zu tun. (Nicht direkt!) Die Transaktiosgebühr ist abhängig von der grösse des Datenpakets und der Geschwindigkeit wie dieses in die Blockchain eingepflegt wird. Wären diese Transaktionen kostenfrei, wäre es einfach für Angreifer das Netzwerk mit Transaktionen lahm zu legen. Sicherlich gibt es auch dafür eine Lösung aber das beste ist es ein System so einfach wie möglich zu halten. Alles andere würde einen Rattenschwanz nach sich ziehen. Man sollte nicht vergessen dass bei Monero Transaktionen/Gebühren mehrere Faktoren eine Rolle spielen. --> inputs + outputs + bytes + Geschwindigkeit Durch das Ring Confidential Transactions (RCT) Verfahren, dass für´s verbergen des gesendeten Betrags zuständig ist, wurden automatisch auch die Transaktionen grösser und das macht sich an den Gebühren bemerkbar, aber ich kann dich beruhigen. Monero macht sich schon lange gedanken darüber und das Problem wurde bereits vom Monero Team angegangen, demnächst werden Ring Proofs durch Kompatible Bulletproofs ersetzt, dessen Aufgabe besteht darin die Transaktionsgrössen UND die Gebühren um 80-90% zu verkleinern und damit die Gebühren mehr als deutlich zu senken 80-90 % Das ist doch mal ne Hausnummer ! Monero macht gewaltige Schritte nach vorne !!! Warum verbindet man eig Monero immer mit Kriminalität ??? Weil Monero 100 % Anonym ist ? Das was eigentlich Vorausetzung für eine Kryptowährung ist ! Allein das Wort Kryptograpfie sagt ALLES. Kryptograpfie (Altgriechisch) und bedeutet wortwörtlich: Krypto = verbergen / verschleiern - graphie = Schrift. Anonymität ist ein wichtiger Baustein bei Kryptowährungen. Leider gibt es Kryptowährungen die mit diesem Wort werben aber in Wirklichkeite nichts mit Anonymität zu tun haben. NEIN Monero ist nicht für Kriminelle Handlungen geschaffen worden, sondern Monero verfolgt Ziele und die "Philosophie" des Hauses.. an erstes stelle ganz klar 100% Anonymität Monero ist 100% Anonym aber was die Menschheit damit anstellt ist jedem persönlich überlassen! Kryptowährungen sind zum Bezahlen gedacht, ob man damit Kokain bezahlt oder seine Internetkäufe ist jedem persönlich überlassen. - Theoretsich gesagt könnte man mit Waffen auch Bezahlen, und das ist in manchen Länder vllt sogar so, aber Waffen haben nur einen Zweck und zwar töten. Dafür wurden sie hergestellt und nicht zum Einkaufen. Kurz und schmerzlos: ZCoin (früher bekannt als Moneta) verwendet das gleiche Protokoll wie Zcash und BitcoinZ mit kleinen Unterschieden. ( Lyra2 / RSA-based ZK proofs / zkSNARKs ) Bei Zcoin / Ethereum Meta & BitcoinZ sind alle Transaktionsbeträge in der Blockchain sichtbar ! = Pseudonym Zcoin benötigt genauso wie Zcash ein Trusted Setup . Das bedeutet, dass man darauf vertrauen muss, dass das System ehrlich eingerichtet wurde. Wenn es nicht ehrlich aufgebaut wäre, könnten unbegrenzte Mengen von Zcoins erzeugt werden ohne dass es jemand weiss. Ethereum Meta soll direkte anonyme Zahlungen ermöglichen. Ethereum Meta-Transaktionen existieren neben den (nicht anonymen) normalen Transaktionen. Jeder Benutzer kann nicht anonyme Coins (Ethers) in anonyme Coins umwandeln = Ethereum Meta. Benutzer können dann Ethereum Meta an andere Benutzer senden und Ethereum Meta, das sie besitzen, teilen oder zusammenführen, so dass der Gesamtwert erhalten bleibt. Benutzer können Ethereum Meta auch wieder in normalen Ether umwandeln. Dadurch soll jede mögliche Rückverfolgbarkeit verschleiert werden. Ich will jetzt nicht alles aufzählen warum Coin A / B / C schlechter ist als Monero. Viele Wege führen nach Rom, aber Monero schafft es in Rom rein und raus zu gehen ohne dass es jemand mitkriegt. Monero ist in dem Fall 100% unsichtbar. - Das allein steht an erster Stelle bei Kryptowährungen, gefolgt von günstigen Transaktionsgebühren und schnelle Transaktionen ! Ob ein Limit von 21 Mio ein Nachteil oder Vorteil ist, darüber können wir Wochenlang diskutieren. Bargeld wird NIEMALS 100% komplett verschwinden das ist glaube jedem klar, aber Bargeld wird mit hoher Wahrscheinlichkeit immer mehr "Wert" verlieren. Ich war sehr oft in Schweden (verdammt hübsche Frauen !!!!!! wirklich kein Witz!!!) und Dänemark und dort wird nur noch mit Karte oder Smartphone bezahlt! Die skandinavische Länder gehen voran: In Dänemark müssen Tankstellen, Restaurants und sogar kleine Läden voraussichtlich ab kommenden Jahr kein Bargeld mehr annehmen. Derselbe Trend in Schweden: Dort sagen alle, wirklich ALLE --> "Bargeld braucht nur deine Oma - und der Bankräuber" Also denek ich, dass Bargeld immer mehr an "Wert" verlieren wird und eine Kryptowährung mit Limit würde heissen dass der Wert immer weiter steigt. Gesund wäre es aber eine stabile Währung zu haben die "weder an Wert verliert oder gewinnt". Das kann man leichter mit einer prozentualen Anpassung ausgleichen/kontrollieren als mit ein Limit. Warum ausgleichen / kontrollieren ?? Weil wie gesagt Bargeld immer in verbindung mit Kryptowährungen bleibt. Bargeld wird man in Kryptowährungen umtauschen und umgekehrt genauso. Ich will auch nicht darüber streiten, denn ein Limit hat sowohl Vorteile als auch Nachteile!
  11. Wenn ich mich einklinken darf.. Ich wollte auch diesen Vorschlag machen. Für die Top 10 Altcoins ein eigenes Unterforum mit jeweils drei Kategorien! und die dann bitte auch Alphabetisch hochgepingt werden. Ich würde sogar ein paar Bereiche ein bisschen überarbeiten. Ein Beispiel: Forum Bitcoins Bitcoin --> How To´s Bitcoin --> Allgemeine Diskussionen Das Forum Recht und Steuern sollte man trennen! Soll heissen --> raus aus dem Bitcoins Forum und einfach drunter setzen. Ein anderes Beispiel: Forum Altcoins Altcoins --> Unterforum = Monero Monero --> How To´s Monero --> News Monero --> Allgemeine Diskussionen So werden alle Monero Threads in drei Kategorien zu finden sein. Alles wird viel übersichtlicher. Jemand der Hilfe sucht, weiss, er muss sich im Monero Unterforum umgucken oder die Suchleiste benützen. Usw. Man könnte dieses auf alle Bereiche erweitern: Ein Beispiel: Forum Kursentwicklung & Chartanalyse Kursentwicklung & Chartanalyse --> Unterforum = Bitcoin Bitcoin --> Kursentwicklung & Chartanalyse Ethereum --> Kursentwicklung & Chartanalyse Monero --> Kursentwicklung & Chartanalyse Usw. Natürlich auch hier alles Aplhabetisch hochpingen. So gibt es im Bitcoin Unterforum nur Bitcoin "Prognosen" und nicht alles kruez und quer. Ich denke das ist alles machbar und in 1-2 Stunden erledigt. Das Ergebnis --> Das Forum wird sauber und aufgeräumt sein ! Eins noch: Die Bearbeitungssperre NUR in der Unterforen entfernen, so dass How To´s immer bearbeitet werden können und aktuell sind.
  12. Mnro

    Monero (XMR)

    Servus Monero braucht dieses Payment ID Verfahren um EInzahlungen einordnen zu können und zwar nur von Börsen oder Händler/Shops ! Wenn man eine Transaktion privat oder zu nem Freund macht, dann kann man das Payment ID Feld leer lassen. Das Problem mit diesem Payment-ID Verfahren ist, dass fast alle Monero User als erstes fragen "Was muss ich im Feld Payment ID eintragen ?". Wichtig ist zu wissen dass es seit langem zwei Optionen gibt! Einmal die Standard Adresse und die Payment-ID und die Integrierte Adresse = Adresse & Payment ID Ich finde beide Verfahren / Optionen gut, sowohl für den privaten Zweck als auch für die Händler. Payment ID ist eine beliebige und optionale "Verwendungszweck" Funktion, die aus 32 Bytes (64 hexadezimale Zeichen) oder 8 Bytes (bei integrierten Adressen) besteht. Die Payment ID / Zahlungs-ID wird normalerweise verwendet, um Transaktionen an Händler und Börsen zu identifizieren: Angesichts der in Monero integrierten Sicherheitsmerkmale, bei denen normalerweise eine einzige öffentliche Adresse für eingehende Transaktionen verwendet wird, ist die Zahlungs-ID besonders nützlich, um eingehende Zahlungen mit Benutzerkonten zu verknüpfen. Öffentliche Standard Adressen und integrierte Adressen Seit der Version 0.9 Hydrogen Helix können Payment IDs verschlüsselt und in eine Zahlungsadresse eingebettet werden. Die Payment IDs dieses Typs sollten 64-Bit sein und sind mit einem zufälligen Einmalschlüssel verschlüsselt, der nur dem Sender und dem Empfänger bekannt ist. Aber erst mal die unterschiede zwischen Standard und Integrierte Adressen erklären. Eine Standard öffentliche Adresse besteht aus: network byte 18 + public spend key + public view key + Prüfsumme Eine Integrierte öffentliche Adresse besteht aus: network byte 19 + public spend key + public view key + 64-bit payment ID + Prüfsumme Die resultierende Adresse sieht zwar anders aus, der Zweck besteht jedoch nicht darin, Ihre tatsächliche Adresse zu verbergen , sondern sie zusammen mit der Zahlungs-ID zu packen, um Fehler zu vermeiden und sie ohne weiteres dem Käufer zuzuordnen. (das ist genau das, was die Wallet des Absenders und des Empfängers tut, wenn du ihm Monero´s sendest). Ist so ähnlich wie das IBAN verfahren. Früher gabs die Kontonummer und jedesmal musste man aber extra die BLZ eintragen. Eine Standard Kontonummer sah ungefähr so aus --> KTO: 123456789 und die BLZ: 55443322 Das IBAN Verfahren kombiniert beides in einem : DE55443322123456789 Das gleiche tut hier eine Integrierte Adresse!. Man kombiniert die öffentliche Adresse mit der Payment ID so dass diese nur einen bestimmten Käufer zugeordnet wird. Der wahre Vorteil ist aber das diese öffentliche Adresse & Payment ID SOFORT und automatisch einem Käufer zugeordnet wird UND nur der Verkäufer kann diese entschlüsseln und z.B erkennen dass die Zahlung dem Käufer now-go zuzuorden ist Wie gesagt: Man kann selbst wählen ob man eine öffentliche Adresse für ALLE Einzahlungen hat und dann im "Verwendungszweck = Payment ID" für jeden einzelnen Käufer eine/n extra "Verwendugszweck = Payment ID" oder einfach die Integrierte öffentliche Adresse benützt die sofort einem Käufer zugeordnet wird ohne weitere Prüfungen. Du kannst für dein Shop eine öffentliche Adresse haben die z.B so aussehen würde: Öffentliche Adresse: 44fSFDF4645Gniasdf45fsoelMFS49776sdA5Qwe54s53se7reQ646g8d64646ssf78s4f3se64ra3ersQewrterTzuoe und mit diesem Monero Payment ID Generator ---> https://moneroexamples.github.io/payment-id-generator/ jedesmal "manuell" eine Payment ID für den Käufer generieren. - Hier gehts zum Download ---> https://github.com/moneroexamples/payment-id-generator Payment ID: 45456S1DFc2b2555dgfg55f3e21dfgdfgdfgdf8de9a8f6519f0 - Wenn dann eine Einzahlung gemacht wird, manuell die zuvor gespeicherte Payment ID und den Namen des Käufers abgleichen. ODER ganz einfach mit der Monero Wallet, aus der öffentliche Adresse und der Payment ID = eine Integrierte Adesse generieren. (siehe Screenshot --> http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=553907-1515498623.png ) Diese Integrierte Adresse kannst du in dein Monero Adressbuch einfügen und sobald etwas von dieser Integrierten Adresse eingezahlt wird, wird es sofort dem Käufer zugeordnet (im Monero Adressbuch kann man die integrierte Adresse mit dem Namen des Käufers eintragen http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9ca814-1515498802.png ) Kurz gesagt: Das abgleichen des Verwendungszwecks/Payment-ID fällt komplett weg! Wie es funktioniert - detailliert Um eine Standard-öffentliche Adresse zu erstellen, wird Folgendes ausgeführt: Dem Paar öffentlicher Schlüssel wird ein Netzwerk-Byte vorangestellt (die Nummer 18, 0x12, für Monero). Es sieht so aus: (Netzwerk-Byte) + (32-Byte-Public-Spend-Key) + (32-Byte-Public-View-Schlüssel). Diese 65 Bytes hasht man mit Keccak-256 Die ersten vier Bytes des Hashs von 2 werden an 1 angehängt, wodurch eine öffentliche Adresse mit 69 Byte entsteht. Als letzten Schritt wird diese 69-Byte-Zeichenfolge in Base58 konvertiert. Es ist jedoch nicht auf einmal wie eine Bitcoin-Adresse, sondern in 8-Byte-Blöcken. Dies gibt uns acht Blöcke voller Größe und einen 5-Byte-Block. Acht Bytes werden in 11 oder weniger Base58-Zeichen konvertiert; Wenn ein bestimmter Block in <11 Zeichen konvertiert wird, puffert die Konvertierung ihn mit "1" s (1 ist 0 in Base58). Entsprechend kann der letzte 5-Byte-Block in 7 oder weniger Base58-Ziffern umgewandelt werden; Die Umwandlung stellt sicher, dass das Ergebnis 7 Ziffern ist. Aufgrund des bedingten Auffüllens wird der 69-Byte-String immer in 95 Base58-Zeichen konvertiert (8 * 11 + 7). Die 64-Bit-Payment ID verwendet das Stealth Payment ID Protokoll , und deise Verwendung wird gegenüber der üblichen Plain-Text-256-Bit-Bezahlungs-ID empfohlen. Dies liegt daran, dass 64-Bit-PIDs in der Blockchain verschlüsselt sind. Ja du hast so ziemlich alles richtig gemacht, früh das Potential von Monero erkannt und seitdem auch nicht verkauft. DeepOnion und Shield kenne ich nicht ehrlich gesagt nicht. Spectre sagt mir was und Electroneum ist wie du sagt eine Monero-Kopie ! Ich bin der Meinung dass man etwas von 0 anfangen muss und seinen eigenen Weg gehen muss !!! - Man wird NIE aus dem Schatten rauskommen wenn man die SPUREN des Vorgängers geht ! - Das ist so ein halbes Ding und man verfolgt unbewusst die Ziele des Vorgängers auch wenn man eine andere richtung gehen will. Die Politik hat ihre eigene Probleme Regulierungen werden kommen, das ist so sicher wie der Tod ABER ich persönlich galube nur im Bereich ICO´s und das ist sogar notwendig wenn man ein bisschen nachdenkt. Ich möchte nicht wissen wieviele Menschen ihre Ersparnisse in ICO´s / Shitcoins reinstecken. Es wird sehr viele Pump and Dump Ofer geben !!! - Das ist wirklich sehr gefährlich und nicht wenn man in etwas investiert dass fast 10 Jahre existiert Die Tangle Technologie wird mit 100% sicherheit von Russland und China kopiert und sie werden bald einen neuen Coin rausbringen, zwar mit veränderungen aber immernoch die Tangle Technologie. IOTA steht unter druck! Vllt haben die auch das ganze zu früh Public gemacht. Vllt wäre es besser erst mal ein "ein funktionierendes Produkt" fertigzustellen und dann erst alles Public machen. So sind sie gezwungen schnell zu Handeln. Meine Meinung ! Sehr gerne, wo hackt es denn ?? Wo genau ? Du kannst gerne hier Antworten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.