Jump to content

NullToreSturm

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    532
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

325 Excellent

Über NullToreSturm

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mal für Dumme gefragt: XRP wird dann komplett überflüssig?? Was plant Ripple denn genau? Steige noch nicht so ganz dahinter...
  2. Sehe ich ähnlich wie du. Ich habe immer in regelmäßigen Abständen in BTC investiert. Bin leider durch die Alts, die ich auch immer mal wieder nachgekauft habe mit dem Gesamtportfolio noch im Minus. Der Großteil ist allerdings schon steuerfrei. Ich habe jetzt auch noch ein bisschen was an der Seitenlinie. Das würde ich noch nachschießen und dann ist es auch gut. Dann darf der Krypto-Markt erst mal performen 🙂 Ich bediene dann nur noch meine Aktien-ETFs....
  3. Wenn die 6,4k nicht halten, dann denke ich auf jeden Fall...Aber bis dahin ist ja noch ein wenig Luft nach unten.... Prinzipiell befinden wir uns immer noch im Abwärtskanal, von daher ist die Bewegung nach unten nicht verwunderlich. Wir sind bei 9.1k ( 200-EMA-Daily )nach unten abgeprallt. Jetzt müssen wir schauen, wo es wieder nach oben geht. Bullisch werde ich erst, wenn wir die 9,1k und dann 10,5k geknackt haben....Dann wären wir aus dem Abwärtskanal raus.
  4. Ja, klar. Die 3,5 Jahre würden wohl nur für Bitcoin gelten. Ich meine, er hätte sogar gesagt, unabhängig vom Einstiegszeitpunkt...Wobei das natürlich auch nur der Durchschnitt ist und es keine Gewähr gibt, dass es immer bzw. überhaupt noch mal so sein muss. Bei den Altcoins würde das bei weitem nicht für alle Coins gelten, die Zeiträume wären sicherlich auch kleiner und man muss vielfach auch das Glück haben, genau zum richtigen Zeitpunkt eingestiegen zu sein und dann auch wieder verkauft zu haben.
  5. Eben, man braucht einfach einen langen Atem.... Habe kürzlich noch irgendwo gelesen, dass man Bitcoin durchschnittlich 3,5 Jahre halten muss (war glaube ich Marc Friedrich, der das gesagt hat), dann war man immer im Plus....Also müsste es ungefähr Mitte 2021 (+ - ein paar Monate) soweit sein 🙂
  6. Denke auch, dass der Kurs noch ein bisschen weiter runter gehen wird. Halte Fiat noch ein bisschen zurück...
  7. Der Post zum Chinesischen Neujahrfest war ironisch gemeint!!!!
  8. Denkt daran, am Samstag (25.01) ist Chinesisches Neujahrsfest 🙂 Da gibt's vorher doch fast immer einen Dump, weil alle Chinesen für die Geschenke und Reisen Geld brauchen und auscashen 🙂
  9. Danke, dir. genau den meinte ich 🙂
  10. Sind wir am 200-EMA abgeprallt? Lag der nicht irgendwo bei 9100$??
  11. Mir wäre auch wohler, wenn wir einen langsamen aber kontinuierlichen Anstieg über einen längeren Zeitraum hätten. Hier mal 2%, da mal 1,5 % usw....Ich bin auch kein Freund dieser extremen Pumps. Für mich gibt's zwei Linien....Erster Bereich wäre so 9100-9200$. Dort verläuft doch der 200 EMA. Da müssten wir wieder drüber kommen...Wenn das geschafft ist, wären 10500$ das nächste Ziel, dann wären wir aus dem seit Monaten laufenden Downtrend (mit Perspektive auf 14k). Schaffen wir das nicht, kommen die 6k und 7k bestimmt wieder.
  12. Na, da lag ich ja genau richtig mit meiner Prognose, dass sich alles erst mal beruhigt an. Besser anschnallen???
  13. Scheint sich ja erst mal alles ein bisschen beruhigt zu haben...Bin sehr gespannt, ob es wieder fahrt nach oben aufnimmt oder es doch erst mal einen Rücksetzer geben wird.
  14. Vielleicht könnten wir ja noch mal was prognosemäßiges diskutieren....Vorschläge???
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.