Jump to content

Ralf 4711

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über Ralf 4711

  • Rang
    Neuling
  1. Ralf 4711

    OTP funktioniert nicht mehr

    Hallo Kay, super.... vielen Dank für den Tipp. Ich musste tatsächlich warten, bis der nächste Token so gut wie abgelaufen war, um anschließend den vorherigen Token einzugeben. Nebenbei: Meine Uhr auf dem Smartphone ist definitiv richtig,... sonst könnte ich mich bei ca. 8 anderen Diensten, die OTP nutzen ja auch nicht anmelden. Nochmals vielen Dank! Ralf
  2. Ralf 4711

    OTP funktioniert nicht mehr

    Hallo zusammen, sein einigen Tage habe ich bei Bitcoin.de das Problem, dass mein OTP-Passwort als falsch beim Login abgelehnt wird. Ich nutze OTP auf anderen Plattformen relativ intensiv und habe dort keine Probleme. Die Uhrzeit auf meine Smartphone stimmt,... sonst würden die anderen Dienste auch "versagen". Bei der Einrichtung des OTP habe ich mir damals den Code notiert um auf einem anderen Gerät ebenfalls dieses OTP-Konto zu verwenden. Das generierte OTP ist aber identisch und führt damit natürlich auch beim Login zu der Fehlermeldung "Falsches Kennwort". Hat jemand eine Idee?? Danke Ralf
  3. Hallo Falxter, vielen Dank für Deine freundliche und ausführliche Antwort,... das hilft mir weiter. Grüße Ralf
  4. Hallo zusammen, als persönlichen Bitcoin-Geldbeutel verwenden ich Multibit. Ich lese immer wieder, dass ich (neben Verschlüsselung) auch die Datei wallet.dat wegsichern soll. In den meisten Foren ist dabei wohl ein Kopieren über den Windows Explorer auf z. B. einen USB-Stick gemeint. Mir ist verständlich, dass ich im Falle eines Datenverlustes auf der Festplatte die Datei wallet.dat wieder zurückkopieren kann und habe dann wieder "meine" Bitcoins. In Multibit gibt es nun die Möglichkeit über das Menü sinngemäß auszuwählen "Export Private Keys". Es entsteht anschließend auf dem Zielspeicherort eine Datei. Ist diese Datei gleichzusetzen mit der Wallet.dat? Oder anderes gefragt: ist wallet.dat=Sammlung der Private Keys? Weiter Frage: Ich wolle vor kurzem eine Leistung per Bitcoin bezahlen. Der Zahlungsempfäner bat mich, im die Absenderadresse mitzuteilen, von der aus ich die Bitcoins an den Empfänger transferiere. Wie ich aus schaue, ich finde immer nur Adressen, über die ICH Bitcoins empfangen kann.... aber wie ist im Falle einer Überweisung von mir an einen anderen Empfänger meine Absenderadresse? Vielen Dank und viel Erfolg beim Traden. Ralf
  5. Unter https://www.facebook.com/MtGox ist zu lesen, dass sie mal wieder mit einem DDOS zu kämpfen haben...
  6. Hallo Dario, auch von meiner Seite aus vielen herzlichen Dank für Deine Webseite. Die Seite trägt erheblich dazu bei, dass ich meine Coin-Käufe/Verkäufe jetzt besser verwalten kann. <Angebermodus>Aus beruflichen Gründen, kann ich mich durchaus als Excel-Spezialist bezeichnen</Angebermodus> und natürlich habe ich mir entsprechende Excel-Dateien zur Verwaltung meiner Käufe und Verkäufe erstellt.... die kann ich jetzt aber in den Müll treten, denn Deine Seite stellt meine Excel-Sheets definitiv in den Schatten. Für alle, die my-btc.info noch nicht ausprobiert haben: einfach mal testen, ist kostenlos und nebenbei: genial. Ich hatte mit Dario in den letzten Tagen auch bereits mehrfach sehr angenehmen und freundlichen Kontakt,... und habe mich sehr gefreut, dass er meine Verbesserungsvorschläge auch tatsächlich umgesetzt hat. Dafür: Daumen hoch.... Für alle, die my-btc.info bereits ausprobiert haben: Auf der Seite von Dario befindet sich rechts oben die Schaltfläche "Donate", die solltet ihr unbedingt auch mal ausprobieren ;-) Viele Grüße aus dem sonnigen Süd-Westen der Republik. Ralf
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.