Jump to content

Fantasy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Fantasy

  1. Ich wurde gerufen? Und wenn "jemand" mit "unendlich Geld" das ganze 7 x macht? Es ist nicht möglich, alle Bitcoins aufzukaufen. Diese Wahrscheinlichkeit ist 1:unendlich. Und selbst wenn es die letzte Person auf der Welt wäre, es wird immer jemanden geben, der seine Bitcoins NICHT hergeben wird. Das einzige was passiert ist, dass je mehr Bitcoins eine Person oder Institution besitzen, um sie zu (vernichten oder was auch immer), der Preis immer höher steigt. Später explosionsartig. Edit: irgendwann so gewaltig hoch, dass sogar die Person mit "unendlich viel Geld" den Preis nicht mehr bezahlen könnte. So verstehe ich es zumindest.
  2. Das sagst du seit gefühlt 10 Jahren
  3. Du hast sie doch angestoßen Ich sage was dazu, möchte aber keine Diskussion?! Komische Logik. Es ist nicht üblich respektive es wird nicht gerne gesehen, seine Meinung zu äußern aber keine andere hören zu wollen. Nur darum schrieb ich "lass ihn reden".
  4. Ehrlich gesagt kenne ich es gar nicht anders lass mich überlegen, ich nutze seit 1998 das Internet, hab alle Windows Versionen durch und mir NIE einen Virus, einen Angriff oder sonst etwas eingefangen. Ich weiß allerdings sehr gut, auf welchen Seiten ich mich bewege. Danke @skunk super erklärt. Ich wollte mich so ähnlich äußern in Bezug auf die Marktverteilung, aber dann dachte ich, er will keine Diskussionen also lass ihn reden
  5. Dachte ich ehrlich gesagt auch. Jokin wohl nicht
  6. Was Arbeit macht und daher nur zu flüchtig geschieht. Oder gar nicht. Das wäre aber grob fahrlässig und hat nichts mit der Sicherheit des Ledgers zu tun Ich weiß Jokin, langsam nerve ich (ich hoffe nicht).
  7. Das nennt sich Reziprozität
  8. Fantasy

    IOTA

    Ich glaube da eher dem großen Propheten Jack Sparrow: "Nimm was du kriegen kannst! - Und gib nichts wieder zurück" Klar, wenn man Pirat ist und über Leichen geht, ist das sicher richtig. Die Qualifikation habe ich leider nicht, also bleibe ich beim Altbewährten Zumal ich nicht denke, dass "gib nichts wieder zurück" langfristig gesehen glücklich macht.
  9. Fantasy

    IOTA

    Dein gutes "Recht", aber musst du jeden User einzeln zitieren? Du kannst auch auf Multizitat gehen und alle gleichzeitig zitieren. Zu Bitpanda: Für den Mehrbetrag an Gebühren hättest du jetzt mehr iotas in der Tasche. Aber muss jeder für sich selbst wissen. Zum Thema Bereicherung nochmal: unser Leben besteht grundsätzlich aus Geben UND Nehmen
  10. Fantasy

    IOTA

    Lieber Querkopf, vielleicht für die Zukunft: schick BTC zu Binance und von dort aus kaufst du deine iotas. Ist auf jeden Fall günstiger als über Bitpanda.
  11. Nein, das sind gesetzte Definitionen und bedürfen keiner Interpretation oder Auslegung. Das sind einfach völlig verschiedene Themen. Datensicherung, Backup: Hier geht es rein um die Art der Sicherung von Daten, wenn eine Platte abraucht oder sonstwas. Hierzu muss ich nicht mal online sein, kann also gar nicht angegriffen werden. Das nennt sich einfach Datensicherung. Datensicherheit: Hier geht es um Angriffe, unbefugter Zugriff etc. Hat mit Datensicherung eigentlich überhaupt nichts zu tun. Datenschutz: Wer darf welche Daten sehen - hast du zwar nicht erwähnt, ist aber auch wieder ein getrennter Bereich. Überschneidet sich aber mit Datensicherheit. Für eine Datensicherung in einer Firma mit Zugang nach außen muss ich mir als Verantwortlicher natürlich Gedanken machen, ob und wie meine gesicherten Daten ebenfalls der Datensicherheit und dem Datenschutz unterliegen. Einigen wir uns darauf?
  12. Nein mein Freund, du vermischst hier Datensicherung mit Datensicherheit. Das eine hat mit dem anderen nicht zwangsläufig was zu tun
  13. Quatsch, ich hab das überhaupt nicht so aufgefasst Es ist ja nachvollziehbar, was du damit sagen wolltest - was ja auch nicht falsch ist.
  14. Das Beispiel hinkt. Es ist eine Pflicht/Vorschrift/Gesetz, den Gurt anzulegen. Für Backups in IT-Unternehmen gibt es keine "Verpflichtungen". Aber ich versehe, was du meinst Ich bin nicht der Security-Experte, aber ich kann mir vorstellen, dass man über einen längeren Zeitraum Schadsoftware auch in den Backups unterjubeln kann, die - wie ein Puzzle - erst zusammengesetzt den richtigen Schaden anrichten. Vielleicht habe ich aber auch zu viel Fantasy
  15. Backups sind für Anwender grundsätzlich nicht erreichbar - die Netzlaufwerke werden nächtlich im Hintergrund gesichert und der Anwender erlangt keinerlei Zugriff darauf. In der Regel sind solche Verschlüsselungsprogramme keine Netzwerkwürmer - noch nicht. Grundsätzlich? Davon kannst du doch nicht ausgehen?! Je nachdem, wie (fahrlässig oder nicht) die Firma vorgesorgt hat. Ich sehe es ähnlich wie skunk, dass bei subotimaler IT-Infrastruktur die Backups sehr wohl mit infiziert werden (können).
  16. Fantasy

    OT Prognose

    Krass, das Wort gibt's ja wirklich Wobei die Schweiz natürlich keine Referenz ist. Stell dir vor, du läufst hier in Deutschland herum und sagst auf einmal: hey, ich hab mein nationales Telefon dabei. Da wirst gleich als AfD-Wähler abgestempelt.
  17. Fantasy

    OT Prognose

    Das sollte eigentlich ein Wortspiel sein, aber ich lag wohl fast richtig Aber klar, die Wörter Natelhersteller und Mobiltelefon ähneln sich recht stark und liegen schon sehr dicht beieinander.
  18. Fantasy

    OT Prognose

    Mattel Hersteller? Madel-Hersteller? Nadelhersteller? Na, Telefonhersteller??? Wtf meinst du? Ich komm da wirklich nicht drauf.
  19. Danke für diese Lebensweisheit, die mir völlig neu war. Genau das war es. Nach "Hochglanz" habe ich ausführlichst bewertet und analysiert.
  20. Ok danke, aber auch welche verschiedenen Kryptowährungen behandelt ihr regelmäßig hatte ich gefragt. Seit wann gibt es den Webauftrit in dieser Form?
  21. Ok, wenn ich sage, diese Blume sieht schön aus. Antwortest du mit: ja, aber es nicht schwer einen Samen einzupflanzen?!
  22. Hallo @TheTraderMike, Ich habe ein paar Fragen. Was sind "verschiedene Märkte"? Mit welchen Kryptowährungen beschäftigt ihr euch regelmäßg? Wie lange gibt es euren Auftritt in dieser Form? Bis auf die 3 Testimonials sehe ich keine Rezensionen - ob die echt sind, kann ich nicht bewerten. Ich gehe aber einfach mal davon aus, dass diese stimmen. Alles andere wäre Täuschung. Wie viele Mitglieder habt ihr schon? Ansonsten macht eure Seite auf den ersten Blick erstmal einen guten Eindruck.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.