Jump to content

maniw

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über maniw

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. maniw

    ethOS

    .. nimmst du 2 x 750er oder so. Is billiger
  2. maniw

    ethOS

    Was passiert wenn du es anmachst ohne grafikkarte? Also monitor an den DVI Anschluss am Mainboard? Was siehst du? nix? Ansonsten habe noch 2 mal folgendes Set: ASRock H81 PRO BTC R2.0 + Celeron G1820 + Kühler + 4GB Ram + 6x Riser Preis je ca 290 Euro.... Grüße
  3. maniw

    ethOS

    ...Glaube nicht das du was kaputt gemacht hast.. Aber ich hätte noch ein Board mit cpu und ram und 6 Riser zu verkaufen
  4. maniw

    ethOS

    http://www.miningspeed.com/list/index.php?brand=amd
  5. maniw

    ethOS

    da mit habe ich noch nie gearbeitet... nutze nur die local.conf
  6. maniw

    ethOS

    US Tastatur? selber rausfinden oder per putty auf ethos zugreifen.
  7. maniw

    ethOS

    Und was hast du sonst gemacht? Neu gestartet? läuft der Miner? "show miner" ..... davon abgesehen, entweder man bekommt es, ggf mit etwas Hilfe hin, oder das Rig ist vll. doch nicht so ein gutes Hobby..
  8. maniw

    ethOS

    Ich würde sagen das bearbeiten mit dem Polaris Editior geht mit jedem Windows. https://github.com/caa82437/PolarisBiosEditor
  9. maniw

    ethOS

    Lade dir WINSCP runter. dann die Adresse vom Rig eingeben 192.168...... dann biste schon drauf Also am Rig bearbete ich das Bios nicht, ich sicher und flashe es dort nur.
  10. maniw

    ethOS

    Ja. Flashen: im Windows. Hier lasse ich die Karten aber im Ethos Rig. Hier mit zb. "sudo atiflash -s 0 karte0.rom" das Rom für die GPU 0 sichern Dann ziehe ich mir die Sachen mit nem ftp Programm aufs Windows, Flashe es, und dann per ftp wieder zurück. mit "sudo atiflash -p 0 karte0-modded.rom" dann im ethos flashen... Dann muss nicht immer hin und her gebaut werden. Overclocken dann in der nano.local.conf
  11. maniw

    ethOS

    Ich habe einen 8GB USB Stick. Ist am günstigsten, und mehr braucht ethos nicht.
  12. maniw

    ethOS

    dann erzähle uns doch woran es lag
  13. maniw

    ethOS

    ..das sehe ich zum erstenmal.... deinen Kontostand kannst du trotzdem hier abfragen: https://api.nanopool.org/v1/eth/balance/0x................................ deine Hashrate: h1= 1 Stunde h3 = 3 Stunden schnitt usw..... https://api.nanopool.org/v1/eth/avghashrate/0x..................................
  14. maniw

    ethOS

    ansonsten der nanopool ist schon ganz gut. bei 0,2 erreichten ether wird an deine wallet automatisch ausgezahlt. Brauchst dich nicht anmelden, nix.
  15. maniw

    ethOS

    also dein local.conf sollte erstmal so aussehen ( MEHR erstmal NICHT ): Ich mine damit Ether: # ---GLOBALE PARAMETER # ------------------------------------------------------- maxgputemp 85 stratumproxy enabled flags --cl-global-work 8192 --farm-recheck 200 globalfan 85 # ---Ether miner nanopool # --------------------------------------------------------- globalminer claymore proxywallet 0x32136213213213213213213132321 (deine wallet id, diese klammern hier natürlich weg ) proxypool1 eth-eu1.nanopool.org:9999 proxypool2 eth-eu1.nanopool.org:9999 DAS REICHT ! Hier mine ich in den Nanopool ( derzeit geht das webinterface zwar nicht, aber läuft. ) ... wenn das läuft, kannste dich ums Overclocken, oder deinen pool kümmern..... Eins nach dem anderen...
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.