Jump to content

Gulliver

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    842
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

900 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Gulliver

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Rücksetzer würde ich zum Kauf nutzen. Vor Kurzem hatte ich mal "mittelfristig bis $9" geschrieben. Die Ruhe im BTC wird m.E. nicht mehr lange bestehen bleiben. Ob dann LINK mitzieht, muss sich zeigen, denn er ist eigentlich negativ korreliert mit BTC. Aber tendenziell sollt ees hoch, da der geringste Widerstand auf dem Weg nach oben liegt. Und ich mir meinen Wald 🤪😉
  2. Moin, Du erbringst eine Leistung für das Netzwerk, dafür hast Du die Rewards erhalten. Diese Art Einkünfte aus sonstigen Leistungen hat eine Freigrenze von 256 Euro pro Jahr. Darüber muss alles in voller Höhe versteuert werden. Wenn Du Dir unsicher bist, dann kannst du ja auch mal das FA anrufen und denen sagen, dass Du die die Erklärung gem. §22 Nr. 3 EStG machen willst. Die sagen dir das dann schon.
  3. Die schmierigen Wirtschaftsprüfer schlagen sich alle in die Büsche ... 👎👎👎
  4. Ich glaube Du hast da was falsch gelesen 😛
  5. Habe ich mal bei Steinhoff gemacht ... 1000 @ 0,45 ... war ein „tolles“ Geschäft und zeigte, dass es auch von 0,45 noch 90% nach unten gehen kann 🙄 Aber so eine Erfahrung und man weiß, dass man von „Schätzchen“ wie der Hülle Wirecard die Finger lässt.
  6. LINK macht sich auf den Weg, mittelfristig in die Nähe der 9 Dollar vorzurücken ... 😃
  7. Man kann es ja fast keinem verdenken ... fehlen doch die Grundlagen zu Finanzen etc. Aber es geht auch anders. https://toronto-ontario.news/news/canada-will-now-start-teaching-coding-personal-finance-in-grade-1/ https://edition.cnn.com/2020/06/23/americas/ontario-math-curiculum-trnd/index.html In der Zwischenzeit liest Deutschland weiter Gedichte und schreibt Erörterungen ...
  8. Scheint, dass so einige doch eher mit ihrem Sch....z denken, als mit dem Hirn. 😎
  9. Und wie würde dann in D die Ausgabe von Bitcoin Münzen und Geldscheinen aussehen? 🤫 Der/Die Deutsche/Deutsch*innen brauchen doch ihr Bargeld. 🤫 Wie würde der Weltspartag dann aussehen?🤫 Essentielle Fragen, ohne deren Beantwortung es keine Währung geben dürfte. 😉
  10. Es gibt ja nicht nur Aktien und BTC als Sachwerte. Betongold gehört ja auch dazu. Und da gräbt es sich mit einer großen Schaufel besser als mit einer kleinen (bei gleicher Lochgröße). Wie viele "leisten" sich eine überteuerte Immobilie (Loch), ohne dass dafür die finanziellen Verhältnisse (Schaufel) passen; geblendet von vermeintlich tollen Zinsen. Und nicht nur bei Immobilien, für die eine gewisse Verschuldung noch akzeptabel ist ... Sparen ist ja nicht mehr in und so denken halt viele, dass man in der Mikrowelle eine tolles Barbecue kreieren kann ... ... und beim BTC und einigen ALTs stehen die nächsten Vola-Ausdehnungen an ...
  11. Aber immer darauf achten, das die Schaufel ausreichend groß ist, für das Loch, das man zu graben gedenkt. Sonst findet man sich schnell in ungewollter Gesellschaft wieder.
  12. Bea hat mir gerade geschrieben, dass es jetzt auch BCH auf Bison gibt. PS: Dies ist nur eine Info darüber, wie Bison sein Angebot ausbaut. Zu keiner Zeit ist damit eine Bewertung/Beurteilung der neu aufgenommenen Coins verbunden.
  13. Warum nicht gleich in die Tausender gehen ... Assyrer vor 3000 Jahren hätte was.
  14. Du hast es bereits korrekt gesehen. Es ist ein Angus.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.