Jump to content

rikon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über rikon

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bonn
  1. rikon

    Hallo, 

    vielen Dank für Ihren Trading Script! Nur eine kurze Frage: wo kann das Problem sein?

    Beim "BTC Guthaben" Abruf bekomme ich die Meldung:

    C:\Users\X-99\btcde>Bitcoinde.py Exception in Tkinter callback Traceback <nost recent call last>:
    File "C:\Users\X-99\AppData\Local\Programs\Python\Python36-32\lib\tkinter\__init__.py'’, line 1699, in __call__    
    return seif.func<*args>
    File ''C:\Users\X-99\btcde\Bitcoinde .py”, line 98, in <lambda>
    BTCGuthabenbutton = Button<window, text='BTC Guthaben', conmand= lambda: AvA mount(>>
    File "C:\Users\X-99\btcde\Bitcoinde-py", line 47, in AvAmount account = btcde.showAccountInfo<conn>
    AttributeError: module 'btcde' has no attribute 'showAccountInfo'

    Danke im Voraus!

    1. Khan

      Khan

      sorry aber ist leider nicht mehr aktuell.

       

      es muss auf die api version 2 angepasst werden.

       

      hab das leider noch nicht gemacht

      sorry

      deshalb geht es nicht mehr

  2. Quatsch. Ein Brief kann einfach von einem beliebigen Amt sein: Telefon, Strom, Krankenkasse, Finanzamt usw. Wichtig: dort muss 1. deine Adresse und Name sein, 2. das Datum und zwar das Brief soll nicht älter als 3 Monaten sein, 3. das Brief mit Auflösung 300dpi eingescannt sein. Digital Dokument (pdf-Datei etc.) wird nicht akzeptiert.
  3. Hallo Leute, Gestern hat was mysteriöses passiert: ich verkaufte 0,5 BTC für 674 EUR, nach der Vertragsspeicherung merkte ich „0“ Stand meines BTC-Konto: es wurde alle meine 1,5 BTC verkauft und zwar für 574 EUR! Ich habe sofort storniert - etwa innerhalb von 15 Sekunden nach dem Verkauf. Da wurden aber 2 Käufern zu schnell. Ein Käufer hat hinreichend reagiert und akzeptiert mein Storno. Anderer nach 30 Minuten (vermutlich nach reifliche Überlegung und einem Dialog zwischen seine Gier und Gewissen) hat mein Storno abgelehnt. bitcoin.de Support hat diese Situation als Tippfehler erklärt und meint dass ich selbe schuld und einfach Pech gehabt. Ich vermute: es war damals eine kurze Störung bei Internetverbindung. Was meinen Sie? Aber nicht vergessen: so was kann mit jedem passieren! Oder noch schlimmer, wenn auf Konto viel mehr BTC als bei mir liegt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.