Jump to content

bjew

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    91
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

9 Neutral

Über bjew

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. In einer verantwortungsvollen Systemumgebung bekommt eben nicht jeder "sudo"-Berechtigungen. Was du auf deinem privaten System machst, ist dein Problem, auch beim (gerooteten) Handy - dann aber bitte nicht auf andere zeigen, wenns mal Probleme gibt.
  2. https://www.t-online.de/digital/sicherheit/id_85661876/google-entfernt-100-apps-aus-dem-playstore-ueber-600-millionen-mal-installiert.html https://www.zdnet.de/88366851/android-85-adware-apps-aus-play-store-entfernt/ https://www.chip.de/news/Android-Zahlreiche-Apps-fliegen-wegen-Spionage-raus_171281952.html Sind ja *nur* ein paar Meldungen, völlig irrelevant bei einem absolut sicherem System Ist keine Polemik. Ist Tatsachenfeststellung. "Man kann", man kann es aber auch bleiben lassen
  3. Die Mehrheit installiert eben mal schnell - und guckt dann. (Möglicherweise auch dumm aus der Wäsche)
  4. so etwas lernte man früher schon im Kindergarten, von Mama, von Oma. ..... Heute hört man da allenfalls "dummes Zeugs, was da redest"
  5. ja klar, man kann, man kann aber auch nicht, man kann das Handy auch im Wirtshaus auf dem Tisch liegen lassen ohne jede Sperre und hoffen, dass es später noch da ist, ja, man kann
  6. wovon die meisten nicht in Betrieb sind - kurz mal reingeschaut, knapp 10 geprüft, 5 davon nich bereit
  7. Also meine bietet - auch im Rahmen der PSD2 - weiterhin mTAN als Alternative an. Ist keine Feld- Wald- und Wiesenbank. Braucht das aber vllt., um ihre Cum Ex Geschäfte weitzer abwickeln zu können
  8. Kundenorientiert wäre es, wenn die Institute eine gemeinsame Lösung finden würden, wenn sie schon nicht auf eine bestehende glauben zurückgreifen zu können. Aber das dauert, wie üblich, ca. 20 Jahre ......
  9. Ein Handy mit Root-Rechten auszuschliessen ist m.E. völlig berechtigt.
  10. Och, das SMS-TAN kenn ich von mindestens 4 Banken, AppTAN derzeit von 2 (jeweils unterschiedlich), Dann TAN-Generatoren, auch Institut-gebunden :(( (sehr sinnvoll ?? ) Chip-TAN, muss ich wohl das Gerät immer mitschleppen, wenn ich unterwegs bin. 2FA von Google oder ähnlich, ist den Banken nicht eigenartig genug
  11. Möglichst so, wie eine Reihe anderer Banken? Jede mit eigenem AppTAN-Verfahren? Mit keiner anderen Bank kompatibel? Bitte nicht so!
  12. Warum sollte eine Registrierung das tun? Hat doch nichts davon! Ich meinte bitcoin kaufen um das Schuldenfrei zu machen. Staaten können unbegrenzt Geld drucken und mit dem Schulden tilgen. Andererseits ists ja so, dass durch die Inflation die Schulden wundersamerweise auch immer geringere werden. Die schwarze Null in unserem Haushalt entsteht auch nur durch umschichten (in Schatten Haushalte und mangelnde Zukunftsvorsorge )
  13. na, so positiv darsft das jetzt auch wieder nicht hinstelllen, Fido kommt zum Schluß noch auf die Idee, die Erhöhung war zu gering, 15 Euronen wären besser gewesen
  14. Immherhin scheinen sie bei Fidor langsam aufzuwachen und wenigstens etwas zu kommentieren
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.