Jump to content

koiram

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.391
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

951 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über koiram

Contact Informations

  • Webseite
    http://freebitcoins.bplaced.net/freebitcoins/index.html

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Wohnort
    Planet Erde

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Demnach wären in 6 Jahren 1 BTC = ca. 200.000 bis 300.000 USD wert...
  2. Ich kenne Leute die 2018 nicht dabei waren, jetzt auch (noch) nicht, den Bitcoin erst kennen gelernt haben, und den spannend finden - die könnten beim nächsten Run dabei sein, insbesondere weil auch seitdem das Kaufen / Verkaufen z.B. per App einfacher geworden ist!
  3. Then next Stop 5 - 5,3k...
  4. So - gerade eben bei 7,5k USD/BTC noch etwas BTC nachgekauft...
  5. Wenn Du den kennst wo du die Coins hingeschickt hast, und das war ein Fehler, könnte man den/die bitten die Coins zurück zu schicken, falls Du mit "Auszahlung" den Transfer von Coins von Deinem Wallet/Börse auf eine andere Wallet-Adresse meinst.
  6. @Axiom0815 Nein. Gibt es einen Link zum Thema Wallet, Paper-Wallet, Public-Key, Private-Key, BIP39, Seed etc. mit Infos dazu? Bisher habe ich Börsen und Exchanges gestestet und "Paperwallets" von bitaddress.org wo man aber "nur" den public- und Private-Key hat, aber keinen Seed (die Wörter)...? Oder brauche ich dafür z.B. Electrum?
  7. @Axiom0815 Die Bicoin sind aber auf einer Adresse, und der Seed (die 24 Wörter) sind doch dazu da um mehrere Adressen zu Ver-/Entschlüsseln, oder was habe ich da falsch verstanden? Wie komme ich vom Seed (den Wörtern) zu genau der einen Adresse wo die BTC drauf sind, und zum dazugehörigen Private-Key um die da runter zu bekommen?
  8. Beim CoinPot-Moon-Bitcoin-Faucet (s. Signatur) steht gerade bei mir: Wenn ich jetzt da drauf klicke Claime, habe ich dann 21 BTC Schulden...?
  9. @wildzero : Der Autor dieses Themas möchte hier nur selber seine Ref.-Links posten und keine Kommentare, siehe Startbeitrag...
  10. Moin. Cool, so viele Coins (um sich damit in die Südsee absetzen zu können) hätte ich auch gerne... Seh ich anders - mit Login + Passwort + 2FA / Handy + ggf. Passwort der eMail-Adresse einloggen, die Coins auf ein anderes Wallet / Börse / Exchange übertragen, fertig.
  11. Wenn man aber Anfang 2018 als Krypto-Neuling zu einem relativ hohen Preis gekauft hat und beim Anstieg direkt danach nicht verkauft hat weil man auf noch höhere Preise gehofft hat bringt dieses Wissen im Nachhinein auch nix...
  12. Wenn ich mir die aktuellen Nachrichten bei bitcoin-live.de ansehe sind wir mittlerweile beim Gewinnen angekommen...
  13. Ich bin heute auf Palai aufmerksam geworden. Angemeldet habe ich mich da nicht, aber die FAQ habe ich mir durchgelesen und finde die Denkansätze bezüglich Währungen, Grundeinkommen und Finanzen sehr interessant und inspirierend!
  14. Moin. Wenn ich mir die Handelspaare bei Coinbase ansehe (hier), dann müsste das doch möglich sein, zumindest alles über Umwege in BTC oder Euro umzuwandeln: Stellar -> BTC / EOS -> USD -> BTC / BAT -> USDC -> BTC / DAI -> USDC-> BTC / Tezos -> USD -> BTC und dann evtl. alle BTC -> Euro... Auszahlen in Cash könnte man sich das bei Coinbase selbst, am BTC-Automaten, bei Litebit, bei Anycoin, und mittlerweile auch bei Binance etc... Ich aber würde fast alles (evtl. außer EOS) in BTC tauschen, die behalten und ein paar Jahre warten bis der BTC-Kurs sein nächstes ATH erreicht 🚀 und würde so die Freecoins sogar noch vervielfachen...
  15. Seit 1,5 Std. ist der Kurs wieder über 9k.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.