Jump to content

thewave

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    741
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

610 Excellent

Über thewave

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. thewave

    IOTA

    Richtig. Völlig verblendet, aber von denen sind auch 90% IOTA all-in. D.h. nicht mehr als wunschdenken ist da vorherrschend. Naja lassen wirs. @daisyduck Ja, mag schon sein, dass durch einen BTC Hype die Alts auch entsprechend steigen werden. Ich glaube allerdings nicht, dass alle Alts wieder so stark davon profitieren werden, sondern dass auch dort eine Art Selektion weitergehen wird. Und dann rutschen die, die nicht so stark mit steigen richtig ab. Imho wird es genauso IOTA und vielen anderen Coins so ergehen. Andere werden evtl. hervorstechen.
  2. thewave

    IOTA

    schizophren ist wohl eher so sehr die augen zu verschließen. Bist wahrscheinlich einer derer, die IOTA immer noch auf 10$ bis Jahresende sehen Oder warst du nicht der, der immer überzeugt war, dass CFB satoshi ist und das auch noch ernsthaft untermauern wollte? Kann auch ein anderer gewesen sein, hier gibts glaube ich mehrere die einen ähnlichen nickname haben. Aber naja, lassen wirs Mal sehen wie lange IOTA noch Top20 ist
  3. thewave

    IOTA

    Ja, ich habe bei weitem nicht nur IOTA. Trotzdem wünsche auch ich mir, dass sie bald wieder besser dastehen. Aber wenn man sich das alles mal anschaut, sieht es sehr düster aus. David Sonstebö schreibt, es sei sein persönliches Ziel, dass der Coordicide in den nächsten 12-16 Monaten geschieht. Basierend auf der Verlässlichkeit der bisherigen Ankündigungen darf man da getrost mal mit 24-36 Monaten rechnen. Ich rechne bei IOTA inzwischen mit Totalverlust. Halte den Rest nur noch "als Versicherung"
  4. thewave

    IOTA

    Ja, genau. Schauen wir auf die Entwicklung: Nichts. Außer "Summits" und irgendwelche nichtssagenden Ankündigungen. Aber keine Insides, und keine verlässlichen Infos zu Qubic o. Coordicide. Dazu kommt, dass die so hochgelobten und hier immer wieder angepriesenen "Großen" Mitglieder der IF das sinkende Schiff verlassen. Jungwirth, der Kerl von Fujitsu und Ralf Rottmann. IOTA wird noch schneller aus den Top20 fallen, als einigen hier lieb ist (inkl. mir). Aber die Fakten sprechen eben eine relativ deutliche Lage. IOTA muss liefern, liefern, liefern.
  5. thewave

    IOTA

    Oh man. Ja und? IOTA muss den coordinator los bekommen und qubic an den Start bekommen. Irgendwelche sinnlosen Autos mit carpass bringt nichts. So etwas ist doch noch nicht annähernd ausgereift, geschweige denn das es irgendjemand nutzen würde.
  6. thewave

    IOTA

    Glaube mir, ich habe mehr gemacht als du was interessieren mich irgendwelche Showcases in völlig irrealem Umfeld? Das bottleneck bei IOTA ist der Coordinator und Qubic, nichts anderes. 20-30 neue Mitarbeiter? Zähle mal wie viele davon wirklich Entwickler waren! Imho deutlich zu wenig. Schauen wir mal was aus dem „Breakout year for IOTA“ 2019 wird. Oder ob in 1 Jahr doch noch alles so ist wie dieses Jahr und das breakout year dann eben 2020, 2021, 2022 .... sein soll
  7. thewave

    IOTA

    Ich erinnere mich noch an knapp genau vor 1 Jahr... Da hat der Sonstebö - glaube ich - gesagt, die damaligen nächsten 3 Monate werden die spannendsten und ereignisreichsten seit Bestehen IOTA. Aber außer eine Video Illustration zu Qubic und eine neue Website kam nichts. Jetzt schreibt er im Discord sein persönliches Ziel sei in den nächsten Monaten 12-16 Monaten Coordicide und Qubic. Wohlgemerkt sein persönliches, was auch immer das heißen mag. Also wieder mal eine Ankündigung. Ich bin fest überzeugt, dass wir genau in 1 Jahr immer noch genau so hier sitzen und nichts dergleichen passiert ist. Dazu die ganzen Ankündigungen, dass Anfang 2019 irgendwas von VW kommen sollte etc. Nichts. Außer Ankündigungen nichts gewesen bisher bei IOTA... der Glaube, dass sich das mal ändert schwindet immer mehr. Jetzt werden einige kommen und sagen "IOTA ist eben noch ganz am Anfang, aber sie arbeiten dran". Jaja schön und gut, nur was sollen dann diese Ankündigungen mit VW etc.? Das ist dann einfach nur dazu da, die Leute bei der Stange zu halten und das ist ganz einfach eine Red flag.
  8. thewave

    IOTA

    Gut nachgeplappert von Limo.
  9. Völlig falsche denkweise. Freu dich über die jetztigen (unrealisierten) Gewinne.
  10. thewave

    Bugs im Forum

    Moin, ich weiß nicht, ob es nur bei mir so ist, aber das Forum hat seit geraumer Zeit extrem viele bugs. So sehe ich teils nicht mehr wann jemand etwas geschrieben hat und auch die Direktverlinkung zum letzten Beitrags innerhalb eines Threads in den "Subforen" sehe ich häufig nicht, muss also immer "händisch" auf die letzte Seite des Threads gehen und runterscrollen. Wollte das nur mal anmerken, es stört doch ein wenig. Scheint aber nicht bei vielen so zu sein, ansonsten hätte es wohl schon einen entsprechenden Thread dafür gegeben. /edit: Lösung gefunden
  11. thewave

    TenX (PAY)

    Ab wann kann man denn KYC machen? Gibts dazu immer noch nichts?
  12. Du warst dir so sicher, dass du Kacke essen wolltest. Wie läuft eigentlich youtube?
  13. Kann man seine MOD einfach auf eine ETH Adresse (beispielsweise Ledger) senden und da parken?
  14. Geil. Dr. Julian Hosp bist du's? Hast dich wohl nur im Zeithorizont geirrt, was? BTC Update 24.02.2019 - 10.000$? In 1-2 Jahren, wenn die 10.000 dann fallen, brüste ich mich hier das ich recht hatte und beleidige alle anderen als dumm.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.