Jump to content

ThirtyThirty

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    182
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

158 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ThirtyThirty

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

487 Profilaufrufe
  1. ThirtyThirty

    Rechtschreibung

    Hat die Helmkatze schon wieder abgesahnt??? Ist der nun auch noch in Deutsch ein Profi??? Skunk, du bist aber auch ein.... Achtung Wortwitz... schlauer Hund! Euch auch einen schönen Abend! Cheerio B
  2. ThirtyThirty

    Rechtschreibung

    der erste Satz ergibt doch keinen Sinn... "Wenn man verkauft, bzw. verkauft..."
  3. ThirtyThirty

    Rechtschreibung

    ...ääähh... "bzw. verkauft" im ersten Satz ist überflüssig
  4. ThirtyThirty

    Rechtschreibung

    Los, sag es :D... jetzt will ich's wissen
  5. ThirtyThirty

    Rechtschreibung

    Da bei beiden die Satzendezeichen fehlen - keiner. Solltest du dich auf das Komma beziehen, dann der zweite, da beim ersten das Komma vor "sollte" muss. Bei dem Fragesatz fehlt das Fragezeichen. "Klugscheisser Modus aus." - ist kein Satz. Außerdem schreibst du ein zusammengesetztes Substantiv auseinander. In der letzten Zeile fehlt der Punkt.
  6. Tach auch, schöner Thread, leider viiiiel zu wenig Beteiligung. Einer meiner Lieblinge ist Lethean (LTHN). Das liegt sicher daran, dass dies der erste Coin war, der mich mit dem Mining vertraut gemacht hat. Damals hieß der Bursche noch Intense Coin und hat mich echt Nerven gekostet. Da gab es Tage, da waren 80 EUS mit Mining drin... Leider gings dem LTHN wie allen anderen. Vom einstigen ath von 0,1 USD, sind wir jetzt 99% down bei 0,1 US Cent. Trotzdem machen die Jungs weiter und haben eine funktionierende Plattform ohne großes Rumgetöse und Marktschreierei (was ich nicht unbedingt nur positiv sehe). Ich unterstütze die mittlerweile wieder mit meinem Rig und wenn der mal wieder ansatzweise in Richtung ATH kommt, gibt's nen Indoor-Pool im Keller. Andere Alts, welche ich durchaus geschmeidig finde, sind Sonm und Iotex. Schönes Wochenende! B
  7. Zieht euch mal das Titelblatt von "Der Aktionär" aktuelle Ausgabe rein ...ich glaube, die hole ich mir mal wieder! Cheerio B Edit... vielleicht rahme ich mir das ein und staune in 10 Jahren, wie schlau oder bratzendämlich ich war!
  8. Tach auch, so langsam wird der behäbige Deutsche auch wieder wach https://trends.google.de/trends/explore?geo=DE&q=bitcoin kaufen Cheerio B
  9. ThirtyThirty

    Mining mit Profit

    Tach auch Maurice, ich hab dasselbe Graka-Setup und mein Miner hatte Pause von Februar 2018 bis letzten Monat und ist nun wieder online. Profitabel bist du bei Abzug der normalen Stromkosten in Dtl. nicht. Du kannst nur hoffen, dass die geminten Coins später mal was wert sind. Dummerweise hast du im Moment mehr davon, wenn du die Knete, welche der Strom gekostet hätte direkt nimmst und die Coins kaufst.... oder aber du bist ein Idealist und nimmst die Kosten in Kauf um das Netzwerk des jeweiligen Coins zu stärken. Ich mine nur, weil ich den Strom für lau habe und das auch legal. Wenn es dir ähnlich geht, dann kannste auch loslegen. Im Moment mine ich Lethean (LTHN) bei Hashvault. Der Coin ist mir irgendwie ans Herz gewachsen, da er auch nen Usecase hat. Ich kenne den außerdem schon aus Zeiten, da hieß der noch Intense Coin. Mit einer Hashrate von 5.6k im Mittel bei Cryptonight komme ich auf ca. 2,1k Coins pro Tag. Die haben nen Wert von knappen 2 Eus. Bei Ethereum mit Ethash wäre ich mit meinen 180MHs knapp über 2 Eus, aber ich hoffe auf die Wertsteigerung bei LTHN. Vielleicht habe ich aber auch Mist erzählt und es kommt gleich einer um die Ecke, der nen Coin weiß, welcher sich rentiert (abzgl. Strom). Cheerio B
  10. Hey @avitos du heißer Feger, super... Besten Dank! Klappt alles prima. Wallet importieren und anschließend Tronland. Nun kann ich beruhigt in Osterurlaub starten! Cheerio B
  11. Tach auch ThirtyThirty, sag mal bist du echt so hübsch wie auf deinem Bild, du Süßer, du... :) Nach dem Motto "Versuch macht kluch" hab ich mir mal die App installiert. Accounteinbindung hat ohne Probleme funktioniert. Ich habe das über die Passphrase gemacht. Smart Contracts können aus der Wallet bedient werden, allerdings nur die, welche auch im Wallet angezeigt werden. Ich bin beispielsweise in einer High-Risk-DAPP, auf deren Contract ich nicht aus der Wallet zugreifen kann. Auch eine Einbindung von Tronlink in Chrome wie unter Windows scheint es nicht zu geben. Unterm Strich... man kann über sein (Android)-Smartphone und der Tronlink-Wallet-App durchaus mit Smart Contracts interagieren, jedoch nicht mit allen angebotenen. Hat jemand noch ne andere Idee, wie ich das hinbekomme? Bei mir geht's im Speziellen um Tronland. Kann jemand über sein Smartphone zugreifen? Heißen Dank schonmal! Cheerio B
  12. Tach auch awdl, da ist Blockfolio (Mobile App) evtl. etwas für dich. Einfach die Coins mit entsprechendem Datum rein und du hast den Überblick über das Werteverhältnis in USD/EUR/BTC/ETH. Den Kurs zum Datum macht dir das Tool. Ein Diagramm und die Profit/Loss-Angabe gibt's noch on top. Bei mir buggt der Graph allerdings. Cheerio B
  13. Tach auch, kurz und knackig... hat jemand Tronlink aufm Mobile (Android)? Mich macht gerade stutzig, dass die App nur 1000+ mal installiert wurde laut Playstore... und kann die App mit Smart Contracts interagieren welche ich über Chrome aufrufe? So weit ich weiß, gibt es ja bei Android Chrome nicht die Möglichkeit, direkt Erweiterungen wie unter Windows zu implementieren. Danke schonmal! Cheerio B
  14. Naja... OK... wenn die Passwörter dabei sind, dann klar. Ich bin davon ausgegangen, dass lediglich die Email-Adressen da sind. Schönen Start in die Woche allerseits! Cheerio B
  15. Tach auch @skunk, ok, da gehe ich ja noch mit, aber der Angreifer muss ja auch die Email-Adresse haben, also 2 Unbekannte. Und sind wir mal ehrlich, das Projekt ist so klein, da macht es doch überhaupt keine Sinn, selbst wenn man irgendwo her eine Liste mit Adressen bezogen hat, die bei Palai auszuprobieren. Deshalb VERMUTE ich, dass der Fehler bei Palai liegt und sich ein findiger Tastenfi*ker (so nennt man die Programmierer bei uns und das ist nicht negativ) irgendwie Zugang zum System verschafft hat. Oder hab ich einen Denkfehler. Wenn du mit deinem Spieltrieb rein hypothetisch versuchen würdest, einen Account ... ähm... auf Sicherheitslücken zu untersuchen, bräuchtest du doch auch erstmal die Mailadresse oder den Usernamen, damit sich die Unbekannte auf 1 reduziert, nämlich das Passwort. Cheerio B
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.