Jump to content

henne111

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    277
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

275 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über henne111

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Was passiert, wenn ich mein ETC am Tauschkonto habe? Jede Börse hat ein Konto (oder mehrere Konten), wo sie ihre ETC speichert. Technisch gesehen erhält dieses Konto ETSC zum Zeitpunkt des Abwurfs auf die gleiche Weise wie jedes andere Konto. Es hängt vom Austausch ab, ob es sich entscheidet, Ihnen ETSC zu geben oder auf andere Weise zu entsorgen. Wir werden die Börsen kontaktieren und eine Liste der Börsen veröffentlichen, die sich entscheiden, dass ETSC an ihre Nutzer zu verteilen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/16tCm8tcImvSoTDQIHly72rCUqzHVrRuJtjSTKUpxJdA/edit#gid=0 So wie ich das hier raus Lese hat Kraken deine ETSC bekommen. Da würde ich mal Support von Kraken anschreiben und Fragen. https://discord.gg/YpDdckr
  2. @snackyssEine Quelle wo du dies gelesen hast könntest du mal veröffentlichen. Dies würde ich gern mal lesen! Ethereum Classic ist für mich unterbewertet und würde ich nicht verkaufen. Sie haben gute Projekte in Arbeit und haben am 7. Mai ihre Smaragd ETC Desktop Wallet v0.10 RC4 veröffentlicht. So wie sie es angekündigt haben. Ethereum Classic müsste vielleicht etwas mehr an der Öffentlichkeits- Arbeit arbeiten. Wie sich CLO entwickelt, kann auch noch keiner sagen. Man sollte jedes Projekt etwas Zeit geben und nicht immer so ungeduldig sein. Was einige anscheint nicht wissen ist, im ETC Block 5810000 hat ein Airdrop stattgefunden. Jeder Besitzer von Ethereum Classic hat im Verhältnis 1 : 1 Ethereum Social (ETSC) bekommen. https://ethereumsocial.kr
  3. Ja das waren sogar sehr gute Nachrichten. Nach der Veröffentlichung der Pilot-Ergebnisse von xRapid waren die Unternehmen, die das Projekt durchgeführt haben, alle ein Lob für die Effizienz und Geschwindigkeit der Transaktionen mit xRapid. Folgende Firmen haben sich an diesem Projekt beteiligt : Cuallix, IDT Corporation, Mercury FX, Money Gram, Western Union, Viamericas und Cambridge Global Payments. Asheesh Birla, SVP für Produkt bei Ripple sagte: Es ist ermutigend, positive xRapid-Ergebnisse zu sehen, weil sie bestätigen, was viele in unserer Branche bereits wissen: Bestimmte digitale Assets sind nützlich. Paul Dwyer, der Mitbegründer und CEO der Devisenfirma Viamerica, sagte: Wir waren sehr zufrieden mit unseren Pilotergebnissen. Es ist klar, dass xRapid die Liquiditätskosten senken und gleichzeitig die Zahlungsgeschwindigkeit und Transparenz so erhöhen kann, dass strenge Compliance-Kontrollen möglich sind. Wir glauben, dass digitale Ressourcen wie XRP eine Schlüsselrolle in der Zukunft der grenzüberschreitenden Zahlungen spielen werden und dazu beitragen werden, einige der strukturellen Ineffizienzen der Legacy-Settlement-Infrastruktur sicher zu bewältigen, wenn ihre Akzeptanz wächst. Alastair Constance, der Gründer von Mercury FX sagte : Mercury ist von der unglaublichen Geschwindigkeit und Kosteneffizienz der xRapid-Pilotphase begeistert und freut sich über einen baldigen Rollout der Produktion. Bis heute war die Zusammenarbeit mit Ripple ein großer Erfolg. https://ambcrypto.com/companies-delighted-response-ripple-xrp-xrapid-pilot/ Jetzt sollte natürlich Swift auch mal was liefern. Sonst ist der Zug abgefahren! Am 19. FEBRUAR 2018 hat ja die Bill and Melinda Gates Foundation eine neue Open-Source-Software für Unbanked veröffentlicht, die die vom Distributed-Ledger-Startup Ripple entwickelte Technologie nutzt. Mojaloop hat angekündigt, eine Interoperabilitätsschicht zwischen Finanzinstituten, Zahlungsdienstleistern und anderen Firmen zu schaffen, die solche Dienste für Arme und Nichtbanken anbieten. Das Interledger-Protokoll von Ripple, das für Transaktionen zwischen verschiedenen Finanznetzwerken verwendet wird, wird dazu verwendet, dieses Ziel zu erreichen. Die Meldung von Facebook beeindruckt mich nicht: Mit Ripple im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zu konkurrieren. Da sage ich nur Zu. Konkurrenz belebt das Geschäft. https://ethereumworldnews.com/facebook-to-compete-with-ripple-xrp-on-cross-border-payment/
  4. Es war von Anfang an klar, bei VALID sollte man Geduld mitbringen. Hier geht es nicht um das schnelle Geld.
  5. Hier eine kurze Stellungnahme vom VALID-Team warum VALID-Token (VLD) zurzeit nur an der Lykke Exchange notiert sind. Sie Prüfen Partnerschaften mit anderen Börsen. Finde diesen Artikel sehr Interessant. Die Sichtweise und Einstellung des VALID-Team finde ich voll in Ordnung. https://blog.valid.global/when-exchange-a-status-update-93ca205a3f4
  6. @Nordschwabe hat es schon gut erklärt. Die Rippled Version 1.0.0-rc1 ist die Ledger-Software und kommt von Nik Bougalis und sein C- Team. Sie haben schon immer gute Arbeit geleistet. Die Beda Version 1.0.0-b4 ging im April Online. Ein neuer API-Befehl zum Verwalten des Shard-Speichers,Verbesserungen beim Nachschlagen von Scheck-, Treuhand- und Zahlungskanälen in Ledger-Daten,Beispielkonfiguration für den Anschluss an das Testnetz, Konsistentere Handhabung von undefinierten Flags (dafür sorgen, dass Transaktionen keine Flags verwenden, die für zukünftige Verwendung reserviert sind) Vollständig von Scons zu CMake zum Kompilieren wechseln, Bessere Handhabung von alternativen Hauptbuchketten und noch einige andere Dinge. Ob es was Großes ist? 1.0 ist normalerweise eine große Sache für jede Software. Nächste Woche beginnt die Konsens / Blockchain-Woche in New York da werden bestimmt mehr Informationen drüber kommen.
  7. Schlechte Presse ist auch eine gute Presse! Erhöht den Bekanntheitsgrad
  8. henne111

    IOTA

    Auch die it-times.de schreibt, dass IOTA heute der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI) beigetreten ist. Dies ist für mich ein großer Schritt für IOTA. Die MOBI Initiative unterstützen bereits Automobilhersteller und Zulieferer wie zum Beispiel BMW, BMW, Ford Motor Co. (NYSE: F), Renault und General Motors Co. (NYSE: GM) MOBI arbeitet aktiv mit Unternehmen zusammen, die gemessen am Marktanteil über 70% der weltweiten Fahrzeugproduktion ausmachen. MOBI und seine Partner wollen ein Ökosystem schaffen, in dem Unternehmen und Verbraucher Sicherheit und Souveränität über ihre Fahrdaten haben, Fahrgemeinschaften und Car-Share-Transaktionen verwalten und Informationen zur Fahrzeugidentität und -nutzung speichern. Chris Ballinger, ehemaliger Chief Financial Officer und Direktor von Mobility Services am Toyota Research Institute, tritt MOBI als Vorstandsvorsitzender und CEO bei, um diese Initiative zu koordinieren und eine offenere Plattform zu schaffen, auf der Nutzer, Eigentümer, Mobilitätsdienstleister und Infrastrukturanbieter besser kontrollieren können und monetarisieren ihre Vermögenswerte, einschließlich ihrer Daten. Zunächst wird MOBI mit seinen Partnern an folgenden Projekten arbeiten: 1.Fahrzeugidentität, Historie und Datenverfolgung 2.Supply-Chain-Tracking, Transparenz und Effizienz 3.Autonome Maschinen- und Fahrzeugzahlungen 4.Sichere Mobilität Ökosystemhandel 5.Datenmärkte für autonomes und menschliches Fahren 5.Carsharing und Fahrhagel 6.Nutzungsbasierte Mobilitätspreise und -zahlungen für Fahrzeuge, Versicherungen, Energie, Staus, Umweltverschmutzung, Infrastruktur http://www.it-times.de/news/iota-tritt-der-mobility-open-blockchain-initiative-mobi-bei-dlt-im-fokus-128687/
  9. TRON (TRX) Migrationshinweis ! Liebe Bitfinex-Nutzer, Am 21. Juni 2018 werden wir die Migration von ERC20 Tron (TRX) -Token zur öffentlichen TRX-Blockchain sehen, wenn das TRON-Team seine MainNet-Blockchain startet. Diese ERC20-Token-Migration beginnt am 21. Juni 2018 (UTC / GMT + 08: 00).Zwischen dem 21. Juni und dem 24. Juni werden alle TRX-Auszahlungen von Bitfinex ausgesetzt. Einzahlungen und Auszahlungen werden am 25. Juni ausgesetzt und am 26. Juni wieder aufgenommen. Der TRX-Handel ist davon nicht betroffen.Bitfinex bietet volle Unterstützung für alle TRX-Token-Inhaber und alle Aufgaben, die mit der TRX-Migration verbunden sind, werden automatisch vom Bitfinex-Team bearbeitet, um eine reibungslose Migration sicherzustellen. Alle Benutzer erhalten TRX-Tokens in gleichem Verhältnis zu ihren ERC20 TRX-Beständen. Für weitere Informationen oder Unterstützung besuchen Sie bitte support.bitfinex.com oder wenden Sie sich an support@bitfinex.com. https://medium.com/@Tronfoundation/tron-trx-migration-notice-27060c770bf9
  10. Nein, das rechne ich nicht. Es gibt vielleicht eine Korrektor. Was ganz Normal ist und was auch Gesund ist, auch für Tron. Aber dann geht es weiter nach oben.
  11. Danke für die Antwort
  12. Eine sehr schöne Nachricht aus Indien. Man darf ja nicht vergessen, Indien hat Aktuell 1 358 000 000 Einwohner und ist kein kleiner Markt. Indian Exchange Koinex Listet XRP-Paare für alle unterstützten Währungen auf. Für XRP ist es ein großer Schritt auf dem Weg zu einem Mainstream-Digital-Asset. https://themerkle.com/indian-exchange-koinex-lists-xrp-pairs-for-all-supported-currencies/
  13. ja klar wäre dies sehr schön mal sehen was noch so kommt. Und darum habe ich auch nach diesen Datum gefragt. Wo am 01.06.2018 der Ripple XRP Kurs liegt. Ich gehe mal davon aus das in den nächsten Tagen eine größere Bekanntmachung kommt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.