Jump to content

young_crypto

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über young_crypto

  • Rang
    Mitglied
  1. was ist mit der unterstützenden, aufsteigenden Trendlinie (gebildet aus dem 15.09.17 und 06.02.18) um die $6850 herum?
  2. und was kommt als erstes? die 5k nehm ich an?
  3. ich hab heute Nacht die Buy Wall mit der semi-fake order von 1700 BTC live auf Bitfinex gesehen. Laut den Charts ist es heute morgen exakt an derselben Untergrenze abgeprallt und auch wieder exakt auf diesselbe Stelle hochgeschossen. Hat jemand das 2. Mal auch beobachtet, ob hier dasselbe stattgefunden hat?
  4. ok anhand der Situation jetzt ein Beispiel: ihr spekuliert auf einen grossen Kursverfall. Da die Kauforder auf jeden Fall erfüllt werden soll, sind erstens wichtig, dass die jeweilige Börse/Handelsplatz nicht abschmiert durch die Server oder leergekauft ist und zweitens, dass ihr nicht die ganze Zeit 24 am PC sitzen könnt und so schnell reagieren. Ich habe gehört, dass z.B. bei dem letzten Einbruch bei Panda es nicht mehr möglich war zu kaufen, da sie keine Coins mehr hatte? Weiterer Nachteil ist, dass man keine Automatisierung drin hat. Habe mich ein bisschen über stop limit orders und stop loss orders bei youtube schlau gemacht. Wenn der Kurs gerade auf $11.000 ist und ihr wollt bei einem Einbruch bei z.B. $9800 sicher einkaufen, sollte ich dann auf Kraken, Bitstamp oder Bitfinex eine stop limit order setzen mit einem stop bei circa 9850 und limit auf 9800? Kann es dann aber eben sein, dass sich kein Marktteilnehmer findet? Wäre eine stop loss order auf 9800 sinnvoller, da ja dann der Marktpreis genommen wird? Falls aber bei einem Dip alles verrückt spielt und der Preis wieder hochschnellt, kann es ja dann sein, dass der niedrigste Preis wieder 10500 ist und ich dann automatische zu diesem Preis kaufe? Was würdet ihr machen? Danke vielmals
  5. Kann mir bitte jemand 2-3 Seiten (Börsen?) nennen, bei denen ich EUR per Überweisung einzahlen kann UND Kauforders setzen kann auf beispielsweise 9,8k, die dann auch 100% erfüllt werden, sobald der Kurs auf den Wert fällt? Wäre super. Momentan bin ich nur auf einer Seite auf der ich direkt mit EUR die BTC kaufe, allerdings muss ich mich immer einloggen und innerhalb von 60 Sekunden zu dem jeweiligen Kurs bestellen. Was ich nicht will, ist wo sowas wie ein Marketplace (richtiger Begriff?), bei dem ich eine Kauf-Order setze und evt. 20 Minuten auf einen anderen Markteilnehmer warten muss, der die Order annimmt oder evtl auch nicht. Will auch nicht um 03:00 Uhr nachts vom Handy einen Alarm haben um dann mich jedesmal einloggen zu müssen. Evtl geht das auch nicht und ich muss erst bei einer Börse BTC kaufen, diese dann z.B. zu Binance schicken und dort in USD verkaufen und erst dann kann ich Kauforders setzen? Wie nennt man diese dann? Bei einer Limit Order muss ich darauf hoffen, dass Sie erfüllt wird und bei einer Market Order wird sie sicher erfüllt sobald der Kurs auf ein Niveau, z.b. $10400 fällt? Hoffe es war verständlich
  6. kann jemand das Prinzip auf einen Fork erweitern bzw erklären? Wird hier nicht aus dem "Nichts" etwas geschaffen? Finanzieren die Börsen sowas, die bei einer Einführung sich dann bereit erklären, für z.B. BCH dann USD zu tauschen?
  7. kurze Zwischenfrage, da ich noch nicht alles verstehe: SL= Stop Loss? bis 9,2k shoppen und dann Verkaufsorder auf 9,0k? Bezüglich des Price-Alarms auf dem Handy: Kann mir bitte jemand 2-3 Seiten (Börsen?) nennen, bei denen ich EUR per Überweisung einzahlen kann UND Kauforders setzen kann auf beispielsweise 9,8k, die dann auch 100% erfüllt werden, sobald der Kurs auf den Wert fällt? Wäre super. Momentan bin ich nur auf einer Seite auf der ich direkt mit EUR die BTC kaufe, allerdings muss ich mich immer einloggen und innerhalb von 60 Sekunden zu dem jeweiligen Kurs bestellen. Was ich nicht will, ist wo sowas wie ein Marketplace (richtiger Begriff?), bei dem ich eine Kauf-Order setze und evt. 20 Minuten auf einen anderen Markteilnehmer warten muss, der die Order annimmt oder evtl auch nicht. Will auch nicht um 03:00 Uhr nachts vom Handy einen Alarm haben um dann mich jedesmal einloggen zu müssen. Hoffe es war verständlich
  8. kann jemand bestätigen, dass die Uhrzeit in Berlin dann 17:00 Uhr sein wird, wenn die Futures auslaufen am Freitag? Habe auf der Homepage dies hier gefunden: http://www.cmegroup.com/trading/equity-index/us-index/bitcoin_contract_specifications.html
  9. Hallo, kennt ihr eine App oder einen Service, bei der ich über Kursänderungen über eine Push-Nachricht, SMS oder dergleichen informiert werde, wenn der Kurs auf ein bestimmtes Niveau steigt oder fällt? Beispielsweise stelle ich ein, dass ich eine Benachrichtigung bekommen will, wenn der BTC-Kurs auf das Niveau $14.000 steigt/überschritten hat oder umgekehrt auf $12.000 sinkt. Wäre ganz praktisch sowas zu haben. Bin für Tipps dankbar.
  10. das Thema, dass Paris und Berlin und somit die G20 den Bitcoin regulieren wollen sorgt wohl in unseren Breitengraden nicht so für Reaktionen wie in den asiatischen Märkten bei ähnlichen News? Es wird jetzt wieder in den Medien ausgegraben; hat aber anscheinend vor einem Monat begonnen und soll beim nächsten G20-Gipfel im März/April angegangen werden mit Vorschlägen zu Reformen: der Standard heute: https://derstandard.at/2000072555248/Berlin-und-Paris-wollen-Digitalwaehrung-Bitcoin-regulieren FAZ am 18.12.17: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/digital-bezahlen/bitcoin-frankreich-will-regulierung-via-g20-15347544.html Hat sich das in englischsprachigen Boards schon rumgesprochen? Meint ihr, dass es zu "FUD" führen kann und wenn ja, wann? Erst bei/nach dem Gipfel?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.