Jump to content

marsbombe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Good

Über marsbombe

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. LTC bald auf dem weg zu 170USD?
  2. Wenn alle Indikatoren auf überverkauft stehen und der Preis trotzdem weiter ansteigt, ist das in der Regel ein Zeichen anhaltender Stärke der Bullen. Jedoch auch nur wenn hinter dem Anstieg richtig viel Volumen ist. Ansonsten wäre jetzt ein guter Zeitpunkt seinen Stop-Loos anzupassen oder bisschen Gewinn mit zu nehmen.
  3. Also bei der Raketen-Weltmeisterschaft 2017 schaffte es BTC nicht mal in die Top20. Wurde so richtig von den Altcoins vorgeführt. https://www.cointimemachine.com/top-100-best-cryptocurrency-list-2017/
  4. Wie genau vor einem Monat als BTC das erste mal die 8000 für sich gewinnen konnte um dann anschliessend zurück auf 7000USD viel. Daher meine Vorhersage ohne Gewähr: Hoch auf 9900-10`000USD und dann gleich mal wieder runter auf 8000USD, da ich mit grosser Gewinnmitnahme rechne.
  5. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn. Bei einem 100x Hebel, kann er seinen Zuschauern ja nur dicke Profite zeigen! Denn sollte BTC nur ein Prozent nach unten gehen, wird er gleich liquidiert. Da hat er wohl mehrere Anläufe für diesen eine gute trade gebraucht.
  6. Das ist eine Einstellungssache, wie mit dem Glas Wasser. Ist es nun halb voll oder halb leer...
  7. Verkauf doch einfach die Hälfte. Sollte BTC noch weiter steigen Richtung 9000USD, bist du froh nicht alles verkauft zu haben. Falls der BTC jedoch runter geht, kannst du weiter unten zurück kaufen. Also eine win-win Situation
  8. Keine Angst. Selbst im letzten bullrun 2017 gab es bei BTC immer wieder grössere Korrekturen um die 50% von zum Beispiel 3000USD zurück auf 1500USD. Zuerst verkaufen alle diejenigen ihre BTC, welche seit dem Kurs von 3300-4000USD ihr Geld verdoppelt haben. Gefolgt von den Leuten die letztes Jahr um die 6000-7000USD ein gestiegen sind. Den die wollen sicher nicht noch ein zweites Mal eine Horrorfahrt Richtung 3000USD mitmachen. Am Schluss verkaufen dann noch alle Neulinge und fomo boys die jetzt am kaufen sind.
  9. Bin da gleicher Meinung wie der Bro. Immerhin sind wir von 6300USD fast ungebremst Richtung 3800USD gefallen und jetzt beim weg zurück zur 6000USD Marke sollen aus dem nichts Widerstände entstanden sein? Was wir Mitte Woche hatten, war nur ein kleiner Rücksetzer. Die grosse Korrektur sehe ich eher Ende April, wenn wir bei 6000USD abprallen und im Mai/Juni wieder zurück auf ca. 4000USD fallen. so ganz nach dem Motto: sell in May and go away
  10. XRP und ETH glänzen mit Zurückhaltung, die warten auf den nächsten Bullrun.....
  11. und jetzt haben wir ein bearish Cross des Stoch RSI im weekly chart. Also wirds im april wohl wieder richtung 3000usd gehen.
  12. so einen Spruch hab ich auch noch.... Bitcoin alleine macht nicht glücklich, er muss einem auch gehören
  13. Sollte dies eintreffen, dann wäre Bitcoin wohl mehr wert als Microsoft, Apple und Google (Alphabet) zusammen. Aber wiederum ist Apple ein Smartphone, Tablet und Notebook Hersteller. Also alles Dinge die kein Mensch zum Überleben braucht mehr Wert als Nestlé (weltgrösster Nahrungsmittelkonzern), Novartis (Pharmaunternehmen), ABB (Energie- und Automatisierungstechnik) zusammen. Freu mich jetzt schon Bitcoin bald als wertvollste Marke der Welt zu sehen
  14. Ein Menschenjahr und zwar am 6.02.2018 war BTC ca. bei 6'100USD und ging hoch bis zum 20.02.2018 auf ca. 11'9000USD
  15. oh doch, mein Glaube ist stark! Hoffentlich macht der BTC genau das selbe wie vor einem Jahr ,100% in zwei Wochen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.