Jump to content

kolibri33

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    306
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

114 Excellent

Über kolibri33

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. kolibri33

    CRYPTOHOPPER

    Ich habe keine sinnvollen Einstellungen gefunden wenn BTC runter geht. Wenn er hoch geht, lief es mir auch immer gut. @Legende Ja, würde mich auch mal intressieren.
  2. kolibri33

    Prognose

    Kommt drauf an was du kaufen willst. Ich pers. verfolge die Theorie: BTC kaufen nach dem Jahreshöchst also ca. FEB-JUN , danach bzw. Davor in für mich vielversprechende Startups (Coins die frisch gelistet werden) bzw. in Coins investieren die vielversprechend sind bzw. Neu auf den Markt kommen. Ist sicherer als ICOs und zwar 2-4 Wochen nach derem Listing wenn der Boden gefunden ist. Als Schweizer habe ich das Glück nicht versteuern zu müssen also kann ich auf die 1Jahr-Haltedauer verzichten, man darf nur nicht den Fehler machen sich in seine Coins/Projekte zu verlieben (fällt mir auch schwer😅) sondern sollte spätestens bei doppeltem Gewinn verkaufen, der Kurs wird wieder fallen sprich Einkaufspreis günstiger. Fahre damit recht gut, auch „shit coins“ bekommen oft mal nen 50%+, man muss dann halt nur auch raus 😉
  3. kolibri33

    Verge (XVG)

    Die Frage ist, zu welchem Preis du dich eingekauft hast und wo er jetzt steht, dass ist die einzige Tatsache die dir eine Antwort auf deine Frage geben kann - ob es ein Fehler war.
  4. kolibri33

    Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

    http://www.20min.ch/panorama/news/story/Krypto-Millionaer-nahm-Passwoerter-mit-ins-Grab-12338527 Die Erben von Matthew Mellon stehen nach seinem Tod mit leeren Händen da. Der Multimillionär hatte sein Geld in Kryptowährung angelegt – und die Passwörter versteckt. Man lerne draus, es kann immer und überall jeden treffen
  5. kolibri33

    SAVEDROID (SVD)

    1/5 Following the release of Satis Group's recent research https://bit.ly/2zznQOf @savedroidAG has reached out to us and Twitter make some substantial and baseless allegations. 2/5 For those unfamiliar with the @savedroidAG drama on April 18, 2018 the company was involved in an elaborate scheme in which it pretended to commit an "exit scam"- running off with $50M in investor funds and resulting in a police investigation 3/5 Our research team wrestled with the question of whether a scam-of-a-scam is a scam and given it was on the scamlists at the time we pulled the data, did ultimately include @savedroidAG in the data. 4/5 Given that @savedroidAG does seem to be an ongoing project, we will change its categorization in future releases but we would note that four months after the Savedroid ICO it is still not trading and would at this point be approaching Failed or Gone Dead status. 5/5 This is an important reminder that the digital asset space is still in its infancy and trust and responsible behavior are crucial to its continued growth. It also plays to the old professional adage, which Mr. Hankir still hasn't learned: Don't be an idiot.https://twitter.com/thesatisgroup/status/1019304810518990848 👍
  6. kolibri33

    Pantos (PAN)

    "Gesamt 1,000,000,000 PAN 40% von PAN werden unter Teilnehmern des ICO aufgeteilt. Die restlichen 59% PAN sind als Unternehmensreserve für zukünftiges Fundraising, Management & Mitarbeiter und Prämien reserviert. 1% PAN wird an berechtigte Bitpanda-Benutzer weitergeleitet." Findest du den Anteil der ICO Teilnehmer nicht auch etwas gering? Bin ja mal gespannt mit welchem Startpreis hier begonnen wird
  7. Leider nicht richtig https://bitcoinist.com/blackrock-ceo-denies-companys-interest-in-cryptocurrency/ Bin trotzdem bullish gestimmt Cheers
  8. kolibri33

    Eure Hobbys

    Hadt ne PN 🤠🇮🇹
  9. Zu welchem thema? Wenn amazon kryptos akzeptieren wird, hätten wir schon ein akzeptanzlevel das unsere kurswünsche „moon“ längst erfüllt hätte 😉 bis dahin ist noch ein weiter weg. Wenn du dich mit storiqa befasst wirst du sehen, das sie ganz andere ansätze befolgen als amazon. Lies mal die roadmap und das whitepaper.
  10. kolibri33

    Bankera (ICO)

    Gute Zusammenfassung, danke 🙂 Ziemlicher Aufwärtstrend gerade 😉🔝
  11. Nein macht es nicht, darum habe ich „bei Verstand“ angehängt. Siehst du, du sagst es ja schon selber: 90% ist Müll - aber 10% haben Potenzial - und genau darin liegt doch die Challange, diese herauszufiltern und sich dort einzukaufen. DAS ist zumindest für mich der Grund in ICOs zu investieren und diese zu erkennen. Kann sein das „jedes“ dieser Probleme mit ETH gelöst werden könnte, aber dann wären die Projekte viel mehr eingeschränkt und gewisse Coins (z.B. TE–FOOD) gehen dabei völlig neue Wege der Massenadoption wasso mit ETH nicht möglich ist. Nächstes Beispiel: Storiqa, das Blockchain „ebay“, oder z.B. Bankera. Oder NEX (neonexchange) die so viele Teilnehmer zum ICO hatten, dass nichtmal jeder mitmachen konnte. Das sind Coins die einen Sinn haben, und die nicht einfach mit ETH laufen würden. Ich werde dir hier nicht die ganzen sinnvollen Coins auflisten die in diesem/letzten Jahr per ICO gegründet wurden den am Thema des Threaderstellers (Warum Leute in ICOs investieren) etc. Bist du , wie auch ich jetzt längst vorrüber, ich würde dich abschliessend allerdings doch bitten etwas objektiver zu sein bevor du hier einen Thread/ eine Umfrage beschimpfst nur weil du keine Lust oder einfach Unwissenheit zu der Thematik verkörperst.
  12. Sorry @boardfreak und @Jokin ,aber dass ist Quatsch was ihr hier schreibt. Zu beurteilen ohne die Umfrage überhaupt gemacht zu haben und nur mit dem lesen und rauspicken einiger Sätze hier ist euer kommentieren sinnfrei und reine Zeitverschwendung eurerseits. Es geht hier nicht darum, warum jemand in ICO's investiert und warum nicht - es geht einzig und alleine darum, wie sich jemand verhält (bzw. was für Gedankengänge derjenige hat), der sich bereits dazu entschieden hat, in ICO's zu investieren. Standardphrasen wie "lambo" sind einfach nicht zwingend und auf jeden zutreffen sondern vllt. eher bei der u -(unter)20 Generation zu finden. Es gibt auch Leute die die Sache mit den ICO's als "Startups" sehen und gerne in innovative Projekte investieren und sich mit den Firmen und deren Gedanken ansich auseinandersetzen und dann auch bereit sind, zu investieren. Natürlich investiert niemand der bei Verstand ist in ICO's, von deren Firmen, Mitarbeitern oder deren Machenschaften er nicht überzeugt wäre und natürlich gedenkt man auch nach einiger Zeit Gewinn mitzunehmen, ist ja völlig logisch und rechtens.
  13. Thank you very much for your participation! Erledigt
  14. kolibri33

    Forumstreffen

    Das ist auch für die Schweizer erreichbar 😉👍 Hand aufs Herz: Man kann es nie allen Recht machen...Am Besten ne Umfrage machen und wo die Mehrheit der intressierten Teilnehmer ist steigt das ganze 🙂
  15. Schau dir das volumen an auf coinmarket, schon ganz hübsch 😉👍Binance ist nicht der einzig nennenswerte exchange. Und schau dir mal an, was für coins auf exmo gelistet werden, praktisch nur bewährte coins👍
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.