Jump to content

Drölf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral
  1. Steuern in der Ehe

    Da hast du Recht, es ist egal, welche Kombi der Steuerklassen man hat, ob 3/5 oder 4/4. Nach der Steuererklärung kommt bei beiden Kombinationen das Gleich heraus. Ja, genau. minimal würde mir ja schon reichen. Falls ich etwas dazu herausfinden sollte, wie ich das selbst berechnen kann, dann werde ich es hier posten. Falls es jemand weiß, kann er es auch gern hier posten.
  2. Bitstamp

    Wo es zur Zeit schnell geht ist anycoindirect. Ein Bekannter hat sich dort innerhalb von nichtmal 24 Stunden verifiziert.
  3. Tron (TRX)

    Vielleicht ist das auch die Adresse von Justin und er holt ständig Kohle raus, damit er seine Angestellten zahlen kann/seine Ausgaben bezahlen kann.
  4. Steuern in der Ehe

    Danke. Was ich aber gern hätte wäre ein bestimmter Prozentsatz, den ich anwenden kann. Mir ist klar, dass der höher werden kann, je mehr Gewinne ich realisiere. hier bekomme ich eine genauen Prozentwert heraus: https://www.bmf-steuerrechner.de/ekst/? Der bei verheiratet geringer ist, aber keine Auskünfte gibt, wie sich das da berechnet. Oder reicht es aus, wenn ich auf meine letzte Bescheinigung vom Arbeitgeber für die Steuererklärung schaue und den Prozentwert von Abzüge gesamt nehme? Damit weiß ich aber noch nicht wie ich auf den Wert komme, wenn mein Einkommen größer wird. grüße, drölf
  5. Steuern in der Ehe

    Hallo, im letzten Jahr habe ich mich mit dem realisieren von Gewinnen noch etwas zurückgehalten (die einjährige Frist lasse ich außen vor.). In diesem Jahr könnte das anders aussehen. Wie viel Steuern ich zahle hängt zum einen auf mein Einkommen ab, je mehr, desto höher der Steuersatz. Wenn ich jetzt aber durch die Ehe in der günstigeren Steuerklasse bin, zahle ich einen sehr geringen Anteil Steuern. Ändert sich dann mein Steuersatz? Ich würde gern wissen, wie viel Steuern ich tatsächlich auf meine Gewinne zahlen müsste. Sollte immer nur der Gewinne realisieren, der in der Steuerklasse 3 ist? Grüße, drölf p.s.: Ehe natürlich nur aus Liebe
  6. Ich finde folgendes interessanter: Was sind Coins überhaupt? Und was hält z.B. das Projekt Iota davon ab einfach irgendwann für z.B. Bosch, Siemens usw. einen eigenen Coin zu entwickeln und den heutigen Iota einfach so für nichtig zu erklären/ ihre verbliebenen Anteile zu verkaufen und die Entwicklung einzustellen? Keine Firma will eine Währung, die solche extremen Schwankungen hat. Was haben wir mit den Coins eigentlich? Anteile an der Firma schon mal nicht, was bleibt da noch? Was hält so Leute wie Justin Sun davon ab einfach alle Tron die er hat zu verkaufen und sich mit den Millionen ein schönes Leben zu machen? die Blockchain kann unser Leben sicherlich verbesser und ist eine tolle Erfindung!
  7. 600,- EUR Freigrenze beim Ehepaar

    Danke für die gute Antwort!
  8. 600,- EUR Freigrenze beim Ehepaar

    Danke. Ich habe die auf unterschiedlichen Plattformen/ Wallets liegen. Also ist es so richtig, wie ich gesagt habe?
  9. Litecoin Cash (LCC)

    Ein interessanter Artikel von coinhero: https://coin-hero.de/litecoin-cash-fork-angekuendigt-scam-oder-wirkliche-verbesserung/ die sind nicht so überzeugt.
  10. Binance - Gone for the moment

    Bei mir ist es auch so, da geht es gerade hoch und dann passiert wieder so etwas.
  11. HotCoins...

    danke. Jetzt weiß ich auch, warum ich dazu bei google nichts finden konnte.
  12. HotCoins...

    Kannst du die "three reasons for a trade" bitte erklären?
  13. binance coins verschwunden

    ich weiß nicht, ob das bei Binance möglich ist, aber hast du vielleicht für einen viel zu hohen Wert gekauft, weil du dich vertippt hast? Schau mal in deine Trading History.
×