Jump to content

Donald

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

24 Excellent

Über Donald

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

146 Profilaufrufe
  1. Donald

    Tron (TRX)

    @finehobby Danke für den Tipp mit der Seite https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/ Ich fand es ehrlich gesagt sehr schwach, dass man den Ledger nicht einfach wie bei MyEtherWallet, Interstellar etc. mit der Tronscan-Seite nutzen kann, sondern sich wie im 20.Jahrhundert ein Programm auf den Computer runterladen muss welches dann noch nicht mal auf jeden Computer läuft. Einfrieren klappte mit https://tronscan.github.io/tronscan-frontend/#/ schon mal, ich finde da nur gerade keine Möglichkeit zum abstimmen. Er springt bei mir immer auf die "Token" Seite, ohne dass ich das Menü habe, um auf Übertragungen, Transaktionen oder Abstimmung zu gelangen. Hast Du da noch einen Tipp? Höchstwahrscheinlich mache ich etwas falsch, aber ich finde die Abstimmung einfach nicht. Edit: Hab es gefunden. Das Menü fehlt zwar nach wie vor, aber ganz oben auf der Seite unter dem Punkt "Tron SR" gelangt man aber auch zur Abstimmung. Läuft 🙂
  2. Donald

    Ethereum (ETH)

    @Salokin91 Nur weil sich in Deinem Beispiel ETH verdoppelt heißt das ja nicht, dass der XY Coin auch hochgeht. Der kann stillstehen und ist dann nur noch 0,05 ETH Wert. Andere Trader sehen die Entwicklung vorzeitig und tauschen XY in ETH um und wenn Du morgens wieder wach bist, ist XY nur noch 0,025 ETH Wert etc. 😉 Man weiß es halt nicht.
  3. Donald

    Dogecoin (DOGE)

    @siwun Die Mine mit den arbeitenden Hunden scheint sich erledigt zu haben, zumindest ich komme ich nicht mehr auf die Seite drauf.
  4. Donald

    Tron (TRX)

    Die waren nie weg -> https://tronscan.org/#/address/TLznXZN2JysoFJwHVjyCKPfjzncE2s3rEi Wie man an Deinen Edits hier im Forum sieht, hattest Du schlicht und ergreifend falsche Adressen eingegeben. Auf einer dieser falschen Adressen liegen nun sogar 5 Tron, die Dir ein Forumsmitglied netterweise geschickt hat um zu helfen ... Kleiner Tipp: Ruhiger werden, Fehler zunächst bei sich selbst suchen und bei Fragestellungen in ganzen Sätzen ne anständige und zackige Lagemeldung abgeben 😉 Viel Spaß mit Deinen Tron.
  5. Donald

    Nano ledger S

    Spiele am Besten mal etwas rum und verschicke einen Minimalbetrag - dann siehst Du wie es läuft. Schützt Dich auch davor, durch einen Denkfehler Geld zu versenken. PS: Wichtig ist, dass Du den Seed , also die 24 Wörter notiert und gesichert hast.
  6. Donald

    Nano ledger S

    Moin, wenn Du die richtigen Empfangsadressen kopiert hast, kannst Du Coins oder Tokens einfach dahinschicken. Dafür kann der Ledger im Schrank bleiben 😉 Um Dir Deinen "Kontostand" für Bitcoin und ETH anzuschauen, brauchst Du den Ledger auch nicht. Einstecken mußt Du ihn, wenn Du Coins wegschicken willst.
  7. Donald

    TRX an falsche Adresse geschickt

    Ja, der Ledger genieriert die Adresse und das ist dann bis an Ende aller Tage auch Deine. Die ändert sich nicht! Korrigiere mich bitte, wenn ich etwas falsch schreibe: Du sagtes, dass Du zuvor bereits zweimal Tron auf die Ledger-Adresse geschickt hattest -> Sind die denn angekommen? Dann hast Du die Einzahlungsadresse kopiert und noch mehr Tron darauf transferiert. -> Ist ja auch richtig. Dann schriebst Du aber folgendes: "Später hab ich mich bei Tronscan angemeldet um nachzusehen ob alles angekommen ist, erst da ist es mir dann aufgefallen, dass die TRX Adresse sich geändert hat. " Was genau meinst Du mit "habe mich bei Tronscan angemeldet" ? Nach dem "Anmelden" hat Dir Tronscan eine andere Adresse angezeigt mit Saldo 0? Was zeigt Dir Tronscan denn an, wenn Du "Login mit Ledger" wählst?
  8. Und ich bin mal wieder zu spät ? Hallo in die Runde erstmal ? Ich lese mehr als das ich poste und mir gefällt der Prognose-Thread wie er ist. Schön, dass er so erhalten bleibt. Ob ein reiner HODLER-Thread eigenständig "leben" kann, muss sich zeigen. Da kann es ja quasi nur ums Nachkaufen gehen. Wir lesen uns.
  9. Donald

    TRX an falsche Adresse geschickt

    Hast Du denn nach dem Einrichten des Ledgers mit der Tron App und TronScan etwas am Ledger verändert? Einen Reset durchgeführt zum Beispiel? Die Adresse ändert sich nämlich nicht "einfach so ". Hast Du Dir den Seed -also die 24 Wörter nach der Ersteinrichtung des Ledgers aufgeschrieben? Gib mal bitte mehr Infos darüber, was Du womit wie gemacht hast.
  10. Donald

    Neuling sucht Hilfe

    Hallo @Adler Falls Du genauso bequem bist wie ich, empfehle ich Dir folgende Reihenfolge für Deinen Einstieg: 1.) Konto bei der Fidor Bank eröffnen und verifizieren - das frisst kein Brot da es keine Kontoführungsgebühren kostet und Du wirst es sowieso machen ? 2.) Danach registrierst Du dich bei bitcoin.de - durch das Fidor Konto bist Du dann dort automatisch verifiziert und sparst Dir einen Schritt 3.) Das war es eigentlich. Du kannst Dir jetzt per Expresshandel Deinen ersten hundertstel Bitcoin kaufen ohne Dich mit SEPA-Überweisungen rumschlagen zu müssen und bist dabei ? 4.) Der Rest ergibt sich Herzlich Willkommen!
  11. Donald

    Tron (TRX)

    Danke @avitos Hat sich schon erledigt. Inzwischen kam von Tron Europe automatisch eine entsprechend hohe Transaktion, so dass es wieder passt. Da hakte wohl etwas.
  12. Donald

    Tron (TRX)

    Hallo in die nette Runde. Ist etwas bekannt über Störungen/Verzögerungen bei der Ausschüttung der "Belohnung" für Tron Power? Gestern fehlte mir eine Ausschüttungsrunde und die letzte liegt jetzt auch schon wieder 10 Stunden zurück.
  13. Wenn der Telegram-Bot die Aufgabe gestellt hat, über Facebook zu spammen, will er in der Regel danach als Nachweis den Profil-Link haben. Mit z.B. "Michael Müller" kann der nichts anfangen.
  14. 500 Tron werden ausgelobt für einfaches folgen von Telegramm-Gruppen + e-Mail -> https://t.me/Tron_bounty_bot?start=NjE2NDE5NTgz Als Empfangsadresse kann laut Beschreibung auch eine Deposit-Adresse wie z.B. von Binance angegeben werden, oder halt eine Tron-Wallet. Keine ETH.Adresse!
  15. Bei mir tat sich in Sachen ERC20 Token fast einen Monat gar nichts. Letzter Eingang war am 23. Juli "IG", für die ich 0 ETH überweisen mußte. Heute gab es dann mal endlich wieder ein Lebenszeichen: 20 DNeT-Token sind eingegangen. Machte schon kein Spaß mehr ...
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.