Jump to content

fox42

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    342
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

101 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über fox42

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

506 Profilaufrufe
  1. Mit App-Zugriff eigentlich schnell gemacht, aber gerade am Wochenende denkt man sich gerne: Ach, kommt eh erst Montag an. (Außer natürlich Überweisungen von der gleichen Bank..)
  2. Die genau gleiche Frage hatte ich auch vor einiger Zeit. Irgendwo hier gibt es ein Thema von mir mit einer ähnlichen Beispielrechnung Ich mache es genau so, dass die "Liste" je Depot nach Ankaufdatum sortiert ist. Bestätigen hier auch alle - mein Stuerberater sagt auch nichts anderes 😉
  3. "Wir haben noch das gleiche System. Aber nur mal so: Bitte geben Sie ihre Daten ein, die wir brauchen, um Ihnen alles zu klauen." Offensichtlicher geht's ja kaum. Scheinbar funktioniert das aber immernoch oft genug. Also: Nirgends eure Daten eingeben. Plattformen wollen nichts "verifizieren".
  4. Hi, es kann passieren, dass es länger als bis zum nächsten Werktag dauert, bis die Überweisung ankommt. Dann wäre die erst morgen da. Ich würde mich morgen Mittag Mal beim Verkäufer melden, wenn noch nichts passiert ist. Normalerweise hätte die aber schon Freitag ankommen dürfen.. VG
  5. Der Moderator wird keine verbindliche Aussage für bitcoin.de geben können - soweit ich weiß arbeiten die nicht für bitcoin.de. Am besten bitcoin.de, wie bereits geschrieben, direkt anschreiben.
  6. Mein Beileid. Und Respekt an die Beteiligten hier für die hilfreichen Infos! Wenn regional Unterstützung gebraucht werden sollte, wäre ich auch bereit zu helfen.
  7. Mit genügend Kopien ist dann auch die Gefahr gebannt, dass so eine Karte mal durch ist (was zwar eher bei starkem Gebrauch passiert, aber halt möglich ist). Eine Möglichkeit Oder halt in Metall stanzen.
  8. Deswegen bin ich nicht wirklich Fan von ausgedruckt und einlaminiert. Wenn ich nach 10 Jahren da drauf gucke, kann das je nach Lagerort, vergilbt, verblichen, doch noch aufgeweicht oder einfach verbrannt sein.. Zum dauerhaft weglegen wünsche ich mir auch etwas dauerhaftes.
  9. +1 Solche Dinge immer vor zwei Dingen schützen: Zugriff anderer, Nichtzugriff von einem selbst. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich für wichtiger/bedrohlicher halte ^^ Wie der battlecore schreibt, einmal ordentlich einrichten, mehrfach sichern und sicher weglegen. Ich bin nicht mal Fan davon, private keys und so verschlüsselt auszudrucken. Wenn ich in 20 Jahren meinen Ledger mit einem verschlüsselten Seed einrichten muss, hab ich garantiert vergessen, wie der Trick war, das zu entschlüsseln... edit: Das ist natürlich etwas off-topic. Mit dem on-topic kann ich leider nicht direkt dienen. Sollte aber möglich sein, das maschinell zu machen. Wobei eine beliebige Kombination aus 15 verschiedenen Elementen doch recht viele Permutationen hat: 1307674368000
  10. Davon gehe ich in naher Zukunft nicht aus. Das ist technisch viel mehr Aufwand als noch weitere hundert BTC/XXX paare einzuführen. Bisher kauft man technisch BTC und bezahlt halt mit einem anderen Coin anstatt mit Euro.
  11. Die eine fehlende Überweisung ist immer noch nicht da.. Und der Käufer antwortet nicht mehr. Liegt wohl doch nicht an Fidor. Dann ist jetzt alles geklärt. (Und auch in noch annehmbarer Zeit..)
  12. Teilweise bei mir auch. Eine (die größte :() fehlt noch..
  13. fox42

    Fidor und SEPA..

    Wer leistet mir beim Warten Gesellschaft? Ich dachte, das löst sich heute.. Aber nix
  14. Je nachdem wie sehr man dem System vertraut, ist das Phishing mit Ansage. Eigtl darf man ja laut AGB meine ich auch keinem dritten die Daten geben. Mit dem PW ändern ist das soweit ok. Hat er ja jetzt auch so vor
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.