Jump to content

fox42

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    238
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

63 Excellent

Über fox42

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

372 Profilaufrufe
  1. Ich verkaufe und kaufe die ganze Zeit. Alles komplett ohne Probleme. Wie man genau in diesen Modus kommt kann ich daher nicht sagen. Sorgen würde ich mir aber nicht machen, sofern man seine Trades immer ordentlich bezahlt etc..
  2. fox42

    API down?

    So oder so ähnlich habe ich meine Credit Balance auch schon ab und zu 4stellig ins Minus bekommen.
  3. fox42

    API down?

    Jetzt gerade siehts gut aus.
  4. fox42

    API down?

    Deswegen der Hinweis Kannst mir ja deine Daten geben und ich nehme die Orders für dich raus Sonst schau Mal, ob du mit Proxy/VPN oder sonstwie auf einer anderen Route drauf kommst.
  5. fox42

    API down?

    Klingt danach. Die Webseite erreiche ich. Da habe ich erst Mal alle Orders gelöscht.. Mal schauen, was das gibt.
  6. fox42

    API down?

    Gibt es gerade Probleme? ich bin unterwegs und kann nicht genauer nachgucken... Ich sehe nur, dass nichts passiert.
  7. Das an sich wird schwer. Wie schon jemand geschrieben hat, gibt's ja den Treuhänder. Jetzt wird aber spannend, wenn die Käufer bzw Nichtzahler auf einmal aufwachen und den längst automatisch abgebrochen Kauf doch noch bezahlen.. So 3 Monate später.
  8. Jetzt erst mal die große Korrektur, bevor es den 2. Anlauf zu 10k gibt? Oder gehts in 5min einfach durch?
  9. @Coins for fun Das Ziel der Jokin'schen Strategie ist doch weniger den maximalen Gewinn herauszuschlagen, sondern erst einmal im deutschen Steuerrecht möglichst wenig vom Gewinn zu verlieren. (So in der Art mache ich das ebenfalls, garantiert nicht so ausgefeilt, aber man muss ja sehen, wo man sparen kann. Die Prinzipien sollte jeder in D auch im Blick haben.) Wie man jetzt zu seinen Gewinnen kommt, ist meiner Meinung nach meistens unabhängig davon.
  10. Moin, Das Geld sollte innerhalb eines Werktages normalerweise ankommen. Wann hast du dem Verkäufer denn geschrieben? Hast du vom richtigen Konto aus überwiesen? War die Transaktionsnummer im Verwendungszweck? Das sind Faktoren, weswegen der Verkäufer die Überweisung Mal übersehen könnte. Am besten den Verkäufer anschreiben. Verpflichtet ist er zur Erfüllung. Das sollte sich hoffentlich so klären. Ansonsten beim Support melden. Die wollen dann ein paar Belege. Dann werden die die Coins gutgeschrieben. Dafür tritt bitcoin.de ja als Treuhänder auf.
  11. Wenn das unterschiedliche Konten wären, wäre Geldwäsche denkbar.. Rückforderungen oder sowas sollten ansonsten nicht möglich sein, oder? Hmm.. klingt aber schon komisch. Gerade weil es ein Expresskauf war. Seine Kontodaten hast du wahrscheinlich nicht bekommen, sondern nur "Geld bekommen von.."?
  12. Womit hast du die Keys erstellt? Was für eine Software hast du benutzt?
  13. War jetzt nicht das Problem, dass es Leute schaffen, sich mit geklauten Identitäten da ein Konto zu eröffnen? Das fände ich viel dramatischer..
  14. Ich weiß.. Aber, wer macht das? Der durchschnittliche Nutzer ist froh, wenn er seine Emails überhaupt lesen kann, der denkt über sowas nicht nach. Outlook macht das ja eigtl auch ganz nett. Theoretisch wird alles signiert, wenn man erst mal ein Zertifikat drin hat. Wenn möglich, wird auch verschlüsselt. Hatten wir auch schon mal alles eingerichtet. Dann gibt Outlook auch brav Warnmeldungen, wenn man nicht verschlüsseln kann, weil man das Zertifikat von einem der Empfänger noch nicht hat usw. Es wird nicht wirklich komfortabler. Was ich nur sagen will: Es ist alles möglich, aber nicht so einfach, dass einfach alle Emails von allen Nutzern einfach verschlüsselt sind. Dafür müsste es so einfach wie bei Whattsapp zu bedienen sein (keine Aussage darüber, wie sicher das ist, es geht um UX). User installiert, User startet Chat, Chat verschlüsselt. Hups. Das ging ja schnell. Wenn es komplizierter als das ist, wird es immer Nutzer geben, die keine Signatur erkennen bzw. kontrollieren und in eine Phishing-Falle tappen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.