Jump to content

MKE

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

58 Excellent

Über MKE

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Sehr schönes Video. Es scheint, als lässt die Cardano Foundation allmählich ihre unglückliche Geburt hinter sich und entwickelt sich zu einem wichtigen Teil von Cardano. Was allerdings das Nostradamus-Buch hinter Eva mit der CF zu tun hat, das wage ich mich gar nicht zu fragen. ;-)
  2. Ist vielleicht dein angegebener Name beim Konto leicht anders als bie Binance? Zweiter Vorname oder so?
  3. Meine Ergüsse von letzter Woche hätte ich mir eigentlich sparen können. Invictus hat heute selbst eine schöne Kurzübersicht über ihre Produkte geschrieben: https://invictuscapital.com/en/article/a-hitchhikers-guide-to-a-complete-invictus-portfolio
  4. Ich weiß ja nicht, wie ihr das macht, aber ich nutze das Teil mehrmals täglich. Dieses eine Passowrt habe ich parat. Zur Sicherheit könnte man sich ja noch einen Zettel in ein Schließfach legen. Aber ein Passwort, das man täglich benutzt, vergisst man nicht.
  5. Ich hab jahrelang gehofft, dass Blockpit mal mit einem vernünftigen Produkt an den Markt geht, hab versucht in ihrer Baustelle Fehler zu finden, Verbesserungsvorschläge gemacht, aber passiert ist nicht viel. Und mit der Version 2 wurde alles nur noch schlimmer, so dass ich dieses Jahr das Handtuch geworfen habe und zu Koinly gewechselt bin. Und ich muss sagen, ich bin hochzufrieden. Auch hier gibt es noch ein paar kleine Baustellen, aber die Jungs sind dran und arbeiten schnell hinterher, wenn sie etwas gemeldet bekommen. Und gerade eben kam eine Email, sie haben jetzt einen Blackfriday-Rabatt
  6. Gehst du immer so entspannt mit deinen Finanzen um? Ich empfehle die Nutzung eines Passwort-Managers. Man muss sich nur noch ein einziges starkes Passwort merken, alles andere ist dort gespeichert.
  7. Vor kurzem habe ich unter "kryptowährung-mit-immobilien" auf die Fonds von Invictus Capital hingewiesen und dabei festgestellt, dass die Jungs hier praktisch nicht bekannt sind. Da ich sie seit Jahren beobachte, in ein paar ihrer Fonds investiert habe (C10, C20 und IHF) und ihre Expertise sowie ihr Verhalten im Bärenmarkt der letzten Jahre sehr zu schätzen gelernt habe, möchte ich sie und ihre Fonds hier kurz vorstellen. Ich bin übrigens nicht verwandt oder verschwägert und bekomme von ihnen auch nichts dafür. Ein Grund, warum ich das jetzt schreibe, ist allerdings, dass sie unter allen, die s
  8. Behalten die dann die geforkten Coins einfach für sich? Auch ein Geschäftsmodell...
  9. Naja, "geringes Risiko" ist wohl eher im Vergleich zu Kryptowährungen zu sehen, nicht zu herkömmlichen Anlagen. Ich verfolge Invictus Capital seit Jahren und bin ein wenig in C10 Hedged, C20 und IHF investiert. Ich vertraue dem Team und was ich die letzten Jahre gesehen habe, war exzellentes Management durch den Bärenmarkt hindurch. In den Solarfonds oder auch in den Gold Plus und Margin Lending Fonds habe ich vor umzuschichten, wenn die Kryptomärkte irgendwann wieder heißlaufen. Natürlich werde ich nicht alles vom Wohl und Wehe einer kleinen Investmentfirma abhängig machen, aber für einen kle
  10. Genau deshalb hat auch Invictus Capital ihren Real Estate Fonds vorläufig zurückgestellt. Ist aber auf jeden Fall in Planung, sollte sich an der Situation etwas ändern. Falls nicht nur Immobilien, sondern in Solaranlagen in Entwicklungsländern in frage kommen, dafür haben sie bereits einen Fonds: https://invictuscapital.com/en/emerging-markets-solar
  11. Im Gegensatz zu vielen anderen hier finde ich die Streuung auf mehrere (vernünftige!) Coins und Token eine gute Sache. Welche das nun genau sein sollen, muss dann jeder selbst wissen. Ich selbst halte beispielsweise PoW langfristig für weder finanziell noch ökologisch nachhaltig und habe daher alle entsprechenden Coins minimiert, auch Bitcoin. Darüber werden zwar die meisten hier den Kopf schütteln, aber ich fühle mich damit wohler. Da Bitpanda schon angesprochen wurde: Invictus Capital hat mit C20 und C10 Hedged zwei Crypto-Indexfonds auf dem Markt, die wesentlich weniger Gebühren versch
  12. Du könntest dir selbst einen Token für 1000 € abkaufen, dann hätte er eine Marktkapitalisierung von 150 Mrd. €. Und du behauptest, der wäre nichts wert? 😉😇
  13. Du hast schon eine neue (Shelley) Wallet erzeugt und darin dann versucht das Guthaben der alten (Byron) Wallet zu übertragen? Das sollte funktionieren. Einfach eine Shelley-Wallet mit deinen alten Wörtern aufzumachen nicht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.