Jump to content

MKE

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über MKE

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja, vermutlich wird da gefiltert. Und ja, ist das VPN des Arbeitgebers. Ist zum Glück bei uns alles nicht so strikt. Die Stunden, die ich auf Dienstreise gerade für ihne arbeite, kann ich auch nicht alle aufschreiben. Ist halt ein Geben und Nehmen. Danke für eure Hinweise!
  2. Ich weiß jetzt, was das Problem verursacht hat, aber nicht warum. Wenn ich über eine VPN-Verbindung im Netz bin, kommt die Meldung. Ohne VPN funktioniert alles wunderbar. Erstunlich dabei ist, dass ich mit VPN bei keiner anderen Internetseite Probleme habe.
  3. Danke, die kannte ich noch nicht. Da steht bei mir außer Kommentarzeilen aber auch nichts drin.
  4. Ich hab sowohl mein Bookmark im Passwort-Safe als auch die manuelle Eingabe versucht, sind identisch mit obigem Link, beides Mal das gleiche Ergebnis, daran hat sich bislang auch nichts geändert. Wenn ihr allerdings problemlos auf die Seite kommt, nehme ich an, dass das Problem irgendwo an meinem Rechner liegen muss. Ich probiere es heute abend nochmal von einem anderen Rechner aus. Danke für eure Rückmeldungen!
  5. Hallo zusammen, ich habe heute sowohl bei Firefox als auch im Internet Explorer ein NoGo für Bitcoin.de wegen Zertifikatefehlers bekommen. Haben die derzeit Probleme mit einem Angriff? Oder ist nur deren Zertifikat abgelaufen und niemand hat rechtzeitig reagiert?
  6. MKE

    Alexa Skill

    Ist das nicht die Wanze, die sich Leute freiwillig ins Haus holen und auch noch Geld dafür zahlen? "Alexa, wie war noch mal mein Binance-Passwort?"
  7. MKE

    Bibox

    Super, danke!
  8. MKE

    Bibox

    Ich habe heute eine Antwort vom Support bekommen: Werde jetzt mein Glück über IDEX versuchten. Die dezentrale Plattform gefällt mir ausnehmend gut, die Liqidität ist aber (zumindest für c20) extrem klein. Market Orders sollten daher mit Vorsicht genossen werden. Dann über Smartphone oder gibt es doch eine Möglichkeit, das auch auf dem normalen Rechner laufen zu haben?
  9. MKE

    Bibox

    Ich hatte eigentlich vor, einige c20-Token zu kaufen. Die einzige Exchange mit vernünftigem Umsatz dafür ist Bibox. Die Registrierung lief auch soweit glatt, nun aber kann ich keine SMS Authentication einrichten, weil die einzig zugelassene Landesvorwahl "+86" ist. Da ich nicht mit Smartphone unterwegs bin, ist der Google-Authenticator keine Alternative. Ganz ohne 2-Faktor Authentifizierung ist mir zu heiß und wenn ich das recht sehen, kann ich mit meinem Login-Passwort eh kein Withdrawal veranlassen. Hatte von euch schon mal jemand dieses Problem (gelöst)?
  10. MKE

    Tenx - Wo am schnellsten kaufen

    Daher hab ich mich bei Huobi angemeldet, um TenX zu kaufen. Hat bei mir einwandfrei funktioniert.
  11. MKE

    VeChain Thor (VET)

    Also erstmal: Du hast acht verschiedene Coins und damit eine ganz gute Diversifizierung (falls die nicht zu ungleich gewichtet sind). Das ist schon mal sehr gut. Hier liest man immer wieder von Leuten, die alles auf eine Karte setzen. Kann gut gehen, muss aber nicht. Vor allem: Wenn man das mehrmals macht, wird es irgendwann einmal nicht gut gehen. Man kann zehnmal 100% gewinnen, man kann aber nur einmal 100% verlieren. Über die Qualität der Investitionen muss sich jeder selbst einen Kopf machen. Die derzeitigen Verluste, die du aufgelistet hast, sagen rein gar nichts aus. Die Frage, die man sich stellen muss ist: Sehe ich beim jetzigen Preis eine angemessene Qualität in einer Investition oder nicht. Niedriger Preis und hohe Qualität: super, kaufen! Hoher Preis und niedrige Qualität? Verkaufen! Ansonsten: Überlegen, lieber noch mal liegenlassen und ne Nacht länger drüber schlafen. Was mich betrifft: Ich bin erst nach den Höchstwerten im fallenden Markt eingestiegen, habe immer wieder Kleinigkeiten gekauft und sie auf verschiedene Werte verteilt. Gestern habe ich meine Anfangsinvestitionen abgeschlossen. Künftig wird jeden Monat aus den laufenden Einnahmen ein klein wenig nachgekauft. Wie sich die Kurse kurzfristig entwickeln ist mir völlig Wurst. Die Dinger liegen mindestens mal ein Jahr unangetastet und dann sehe ich, ob sich meine Einschätzung über ihre künftigen Potentiale verändert hat. Wenn die Kurse in der Zwischenzeit runter gehen, freue ich mich, weil ich günstiger einkaufen kann. Wenn sie hochgehen freue ich mich, weil meine Investitionen eine Wertsteigerung erhalten. Wenn ich es mir so recht überlege, dürfte ich zu den ersten Krypto-Investoren gehören, die nie in Bitcoin investiert waren. Für mich ist das ein toller Proof-of-Concept mit einer eingeschworenen Fangemeinde, aber die immanenten Nachteile und insbesondere das absurde Wettrüsten der Miner und der irrsinnige Strom- und Ressourcenverbrauch lassen mich davon Abstand nehmen.
  12. MKE

    VeChain Thor (VET)

    Danke, das beruhigt mich jetzt.
  13. MKE

    VeChain Thor (VET)

    Danke für die überaus hilfreiche Antwort. Ich lese überall, aus VEN wird VET+Thor. Fein.
  14. MKE

    VeChain Thor (VET)

    So ganz scheint das nicht der Fall zu sein. Ich habe die VEN jetzt von Binance zu MEW übertragen, dort sind sie aber erst mal nicht aufgetaucht. Erst als ich dann einen eigenen Token mit Namen VEN angelegt habe, konnte ich sie in MEW sehen. Mein Kontostand bei VET ist weiterhin 0. VEN und VET scheinen also nicht das selbe zu sein. Jetzt ist natürlich die Frage, bleibt das so? Werden VEN und VET künftig nebeneinander bestehen? Haben sie dann den gleichen Preis per Token? Thor wird wahrscheinlich nur von VET erzeugt, also müssten VEN eigentlich uninteressant werden. Oder liege ich gerade komplett falsch?
  15. MKE

    VeChain Thor (VET)

    Also wenn man sich traut (was bei mir bislang nicht der Fall war), ist die Sache eigentlich ganz einfach. MEW kennt nicht nur Ethereum, sondern auch all die darauf basierenden ERC20-Tokens, unter anderem VeChain. Also einfach im MEW mit dem Ledger Nano S einloggen, die Empfängeradresse kopieren und bei Binance hineinkopieren. Ich bin ja auch Neueinsteiger und dachte, ich wäre ganz schlau, indem ich bei Binance erst mal nur einen kleinen Betrag investiere und gleich in zehn verschiedene Altcoins streue. Die Transaktionen dort sind zwar sehr günstig, die Withdrawal-Gebühren aber teilweise frech. Ich habe daher teilweise manche Währungen wieder zurückgetauscht, um keine zu krassen Verluste durch das Withdrawal zu haben. Dann muss die Diversifikation halt noch einige Zeit warten... Bitte schau dir auf jeden Fall erst mal die Gebühren an, bevor du von Binance die Währungen abziehst.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.