Jump to content

Ulli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.943
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.186 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Ulli

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

2.179 Profilaufrufe
  1. Hier gibt's Jever. Zum Wohl, Gemeinde🍻
  2. Das liegt an seinem Risikomanagement. Er weiß, dass man mit Trading allein keine Chance hat und sehr viele Nerven lässt (gesundheitlich langfristig auch nicht förderlich). Das hat er so ähnlich mal in einem früheren Beitrag erwähnt, als er noch mit DayTrading seinen Lebensunterhalt finanzierte. Auf Dauer ist das nix. Man braucht definitiv auch ein Langzeit-Depot, dass man nicht anfasst und dass dem Gesamtportfolio über Jahrzehnte halt gibt.
  3. Ich hoffe, Kurse unter 8.000€ sind bald mal passé.
  4. https://podcasts.google.com/?feed=aHR0cHM6Ly9lcmljaHNlbi5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvYWFjP3BhZ2U9MQ&ep=14 So geht das. Er lag falsch, und er gibt es zu.
  5. Also wenn ich mir mal so anschaue, was einige da so täglich umsetzen...das ist schon erstaunlich. Mit einer guten Taktik und einem Puffer (abhängig von der gewählten Prozentzahl der Erhöhung bei "on lose") machen einige Teilnehmer hier mehrere Bitcoin Umsatz (nicht Gewinn) am Tag. Dadurch erhalten die Gewinner pro Tag wiederum meist zwischen 0,1 und 0,3 BTC. Davon gehen wahrscheinlich 80% in die eigene Wallet und mit dem Rest wird sicherlich weiter gezockt.
  6. 100.000 RP dauert dann aber doch schon ne Weile😅
  7. Alles kann, nichts muss😎 Herzlich willkommen. Du hast dir ein gutes Forum ausgesucht.👍🏻
  8. Interessante halbe Stunde. Thematisiert wird das Halving, Hal Finney (in Bezug auf die 50 BTC von 2009) und Ethereum 2.0.
  9. Ulli

    Aktien-Thread

    Also wer die Lufthansa-Aktie jetzt zockt, hat definitiv Spass daran und vor allem: Geld zum Spielen übrig. Wenn eine Aktie bei 9€ steht und der Staat möchte einsteigen und bezahlt nicht mehr als 3€ dafür....was habe ich für eine Erwartung an den Kurs? Der Staat möchte erst wieder verkaufen, wenn es sich stabilisiert und erholt hat. Das kann bedeuten, steht die Aktie vielleucht irgendwann wieder bei 4 € und steigert sich bis 5€, hätte der Staat schon seinen "kleinen" Gewinn. Da wird jeder Aktionär mit über 6€ Einkaufspreis aber gucken...
  10. Ulli

    Altcoins

    https://cryptoticker.io/de/welche-kryptowaehrungen-sind-dezentral/
  11. Glückwunsch! Nutzt du weiterhin die 380% Erhöhung bei Verlust?
  12. Och doch....so'n bisschen gewippt hab ich dazu auch schon😅
  13. Die Herren, schönen Feiertag! Allen Damen einen stressfreien Tag.
  14. Kann gern auch in in den Corona-Thread verschoben werden, aber sicherlich nicht uninteressant bezüglich neuer Prognosen: https://www.foxnews.com/world/more-than-100-million-people-in-china-face-new-lockdown-as-second-wave-of-covid-19-cases-emerge Letzter Absatz: Und ohne Namen zu nennen, sagte er: "In einem offensichtlichen Versuch, diesen Ausbruch zu verbergen, machte sich mindestens ein Mitgliedsstaat über seine Transparenzverpflichtungen lustig, mit enormen Kosten für die ganze Welt. Wir haben gesehen, dass die WHO an ihrer Kernaufgabe des Informationsaustauschs und der Transparenz gescheitert ist, wenn die Mitgliedstaaten nicht in gutem Glauben handeln". Ich weiß, FoxNews, Trump, China ... Trotzdem könnte ein mulmiges Gefühl aufkommen. Mal sehen, was europäische Kanäle berichten.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.