Jump to content

Ulli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.404
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.432 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Ulli

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.246 Profilaufrufe
  1. Da werfe ich doch mal diesen Beitrag ein. https://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-iran-bitcoin-101.html Die Jugend wird einen Weg finden. Und auch andere Länder können, dank Bitcoin, unterstützen und so die Sanktionen umgehen.
  2. Oha...da haste dir ja was vorgenommen😅 Solche Artikel kommen nämlich jeden Tag. Da wird der Thread sehr schnell wachsen.
  3. Aus Erfahrung empfehle ich folgende Unternehmen: Coinbase - SEPA-Einzahlung möglich, Auszahlung sogar via PayPal. Super einfach zu bedienen, tolle App und in Verbindung mit Coinbase Pro auch vergleichsweise günstig, was die Gebühren betrifft. Bitstamp - SEPA-Einzahlung, ebenfalls super App, wenig Coins Binance - beste Plattform fürs Trading, große Coinauswahl, niedrige Gebühren. Ich empfehle dir, dir deine Plattformen einfach mal anzuschauen und dann guckst du, welche dir gefällt. Einfach mal probieren.
  4. https://www.bitcoinnews.ch/17541/bitcoin-kaufen-mit-rabatt/
  5. Meinen ATOM Bestand bau ich zur Zeit mit freecoins und "buy low sell high" aus. Die zusätzlichen Staking Einnahmen gehen dann immer in BTC. Einen anderen Nutzen konnt ich noch nicht feststellen 😂
  6. https://medium.com/@pitze1988/tronscan-org-das-tor-in-eine-neue-dezentrale-welt-a4d29b98e67b Du kannst wohl auf Deutsch umstellen. Am Handy gehts bei mir nicht. https://coin-hero.de/tron/wallet/ https://www.google.com/amp/busy.org/@hatoto/passives-einkommen-mit-tron-trx/amp
  7. Guter Kundenservice bei augenscheinlich anfänglichen Startschwierigkeiten. 20 Euro sind doch ok als Aufwandsentschädigung.
  8. Ulli

    Coinbase

    Er sagte Einkünfte, die in den USA erzielt werden, sind in den USA steuerpflichtig. Du hast ja in den USA keine Einkünfte erzielt, oder?
  9. https://coinspondent.de/2019/09/06/epic-bitcoin-rap-battle/ 😅 stark
  10. Ich nehm hier nie was ernst😉 Für mich ist das ne Daily Soap.
  11. Den 100$ "Anstieg" meinst du? Bakkt wird sich erst in den nächsten Tagen oder Wochen abzeichnen.
  12. Wir knallen da sowas von nach oben raus, das kannste dann gar nicht richtig fassen. Und dann aber nix mit 11k oder 12k...15k werden es schon werden. Man, hab ich heut Laune..
  13. Klingt gut. Das Verbot wird dann sicherlich frühzeitig kommuniziert. Dann ziehen alle ihre Coins ab oder tauschen in Gold und Fiat. Ich versuche nur zu verstehen, wie man das Internet verbietet? Sollte BTC auch nur 100.000 erreichen, wird die Verbreitung so enorm sein, das ein Verbot gar nicht umsetzbar ist. Wie sollte das praktisch aussehen? Außerdem wird Bitcoin bis dahin ein akzeptiertes und bei allen beliebtes Finanzinstrument sein, das an jeder Börse gehandelt wird. Ich kann mir ein Verbot nicht vorstellen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.