Jump to content

Ulli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.773
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.910 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Ulli

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.724 Profilaufrufe
  1. Ulli

    Krise?

    Gar nicht so verkehrt. Tolle Lösungsansätze.
  2. Die Antworten der Gegenseite. https://m.focus.de/finanzen/boerse/finanzkrise/gastbeitrag-von-marc-friedrich-und-matthias-weik-sehnsucht-nach-dem-grossen-crash-friedrich-weik-kontern-ihre-kritiker_id_11622575.html Edit: Axioms Video übersehen. Dafür den Artikel genommen.
  3. Ich rechne mit 500$ in den nächsten Monaten. Da verkaufe ich erstmal nix. Wenn nicht, auch egal.😉😅
  4. https://bisonapp.com/de-de/faq/#sind-meine-kryptowaehrungen-versichert Gibt es eine Einlagensicherung? Die Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro umfasst ausschließlich dein Euro-Guthaben bei unserer deutschen Partner-Bank solarisBank. Sind meine Kryptowährungen versichert? Deine Krypto-Vermögen sind durch die blocknox GmbH treuhänderisch verwahrt, allerdings nicht durch uns oder einen Dritten versichert. Da es sich um Kryptowährungen handelt, fallen diese insbesondere nicht unter die deutsche Einlagensicherung von Euro-Guthaben.
  5. Danke. Ansonsten ist alles intakt.
  6. Eine sicherlich gute Einstellung von dir. Schön, wenn du da so drüber denken kannst. Ich betrachte Kryptowährungen als Teil meines Portfolios, dass mir später ermöglichen soll, meinen Lebensabend nach meinen Wünschen zu gestalten. Ob ich das dann in Fiat oder BTC mache, ist mir aktuell noch egal.
  7. Ich hatte es hier schon einmal geschrieben. Es ist mir auch sehr peinlich, aber ok: Ich bin unheilbar geldgeil.
  8. Naja, man sollte die Emotionen schon im Griff haben. Du schaffst das auch. Auch, wenn ich mich über Verlust ärgere, kann ich dennoch weitermachen. Der Lerneffekt ist hierbei auch ein Wert, der sehr nützlich ist. Ich schlafe gut nachts. Mein Risiko ist ganz gut aufgeteilt. Wer hier behauptet, es juckt ihn/sie wenn was weg ist, der ist ein Bot, ein Ausserirdischer oder ein Stein. Es ist menschlich und durch Lerneffekte kann man Verluste begrenzen und langfristige Rendite erhöhen.
  9. Hm. Also ich würde nicht mit Kryptowährungen als Alternative für alles, was gerade keine Rendite abwirft, um die Ecke kommen. Die, die bereits jetzt ne Menge Geld besitzen, wollen das zumindest erhalten. Die werden zum Großteil dafür aktuell noch nicht wild in unregulierte Märkte gehen. Wenn mich jemand nach Alternativen fragt, würde ich ihm aktuell eher zu "sicheren" Häfen raten, die aber dennoch Rendite oberhalb der Inflation abwerfen. Meiner Meinung nach kommt man da an ein über viele Unternehmen aus unterschiedlichen Märkten gestreutes Aktienportfolio nicht vorbei. Zudem wird es immer wahrscheinlicher, dass die "entwickelten Märkte", wie China, Indien, etc., also Schwellenländer, nachziehen. Der Einfachheit halber kann man beide Bereiche über ETFs abbilden. Andere schwören auch aktuell noch auf Anleihen, da hab ich aber bisher keine Ahnung. Man kann natürlich zu Bitcoin raten. Aber mit einem kleinen Spekulationsanteil, nicht als Alternative. Ich habe z.b. kein Interesse daran, auch nur einen kleinen Teil meines Geldes zu verlieren. Auch nicht das, was im Kryptomarkt steckt. Sollte einer meiner wenigen Alts krachen gehen, würde mich das unheimlich ärgern, selbst, wenn ich nach "sell half on double" in BTC getauscht hab. Spielgeld gibts für mich nicht. Das ist wie mit Essen...damit spielt man auch nicht.
  10. Durch einen etwas größeren Verkauf werden einfach viele SL Order ausgelöst. Deswegen hat es den Anschein, dass viele verkaufen. Eigentlich wollten sie nur den Verlust begrenzen. Alles halb so wild.
  11. Hallo Andi, Jetzt komm ich auch noch mit Ratschlägen um die Ecke. Wenn du BTC kaufen möchtest und für die Zukunft liegen lassen willst, kannst du die Gebühren fast vernachlässigen. Nimm die Plattform, die dir gefällt und wo du am besten klar kommst. Ich hab in meinem Profil einige Empfehlungen dazu. Die meisten dieser Anbieter bieten auch Apps an. Eine zusätzliche Empfehlung, wenn du wert auf deutsche Unternehmen legst: die Bison App der Stuttgarter Börse. Ein weiterer Punkt: Steuern Dokumentiere jeden Kauf und Verkauf sowie alle Einzahlung und sonstige Transaktionen. Tipps dazu gibts auch hier im Forum zur Genüge. Grundsätzlich hast du dir das richtige Forum ausgesucht😉 Ich wünsch dir viel Erfolg und einen guten Einstieg.
  12. Das interessiert mich jetzt. Seit wann hast du XRP? Seit einem Jahr? -> +70% Länger als 1 Jahr? Dann wundert es mich doch sehr, dass du dich bisher augenscheinlich so wenig mit dem Thema allgemein beschäftigt hast, dass du die Eingangsfrage so stellst. https://coinlib.io/coin/XRP/XRP
  13. Und die 0.00... BTC sind dann viel weniger wert? Ganz falscher Gedanke. Die Anzahl der Coins hat andere Gründe. Ich empfehle dir ein bisschen Lesezeit bevor du Geld verbrennst.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.