Jump to content

Cicero1968

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

230 Excellent

Über Cicero1968

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Da gratuliere ich Dir mal ganz heftig.
  2. ja genau. Scheiss auf die 15% Intraday ... das ist absoluter Stillstand. .... oder soll ich sagen 20% .. innerhalb 24 Std. Jung leg Dich wieder hin Gruß und Kuss dein Julius
  3. Wegen 0,10 Cent. Ich lach mich tot. Wegen 0,10 Cent. Ich lach mich tot. Du bist ja echt ein Spezialist.
  4. Es scheinen sich News anzubahnen. IOTA zeigt Stärke. Bitte alle Platz nehmen. Wer macht den jetzt hier den DingDing? DingDing 1,90 $
  5. Dom ist morgen auf der HM.
  6. Wo sind eigentlich die ganzen ich kauf bei 0,50 Dollar , ich kauf bei 0,30 Dollar , ich kauf bei 0,01 Dollar Schwätzer hin?
  7. Das könnte ein Ausbruch werden...
  8. Bitcoin Cash wir kommen. Hätte nicht gedacht dass der Kurs nach Gewinnmitnahmen nur so wenig runter geht und so stark und schnell die Trendlinie noch oben verlässt. Jetzt sind wir an der Unterstützungslinie die ich letzte Woche bei einem Kurs von ca. 1,60 Dollar erahnt und vorhergesagt habe. Ja das blinde Huhn findet auch mal nen Körnchen. Jetzt kommt die Messe ab morgen und wenn die nur ein bisschen gut ist und das wird sie mit an 100 Prozent grenzender Sicherheit werden wir die 3,00 Dollar angreifen bis Ende nächster Woche. Ja schwer vorstellbar ich weiß aber wer hätte vor 14 Tage bei dem Kurs von 1 Dollar darauf ne Wette angenommendas wir heute bei über 2,-- Dollar stehen. Leute wir sind im Kryptomarkt. Trotzdem möchte ich darauf hinweisen das es sicher hier und da Gewinnmitnahmen geben wird nur werdet da nicht panisch und nutzt dies zum Nachkauf wenn ihr könnt. Langfristig betrachtet ist dieser Zug sowieso nicht mehr aufzuhalten. Mit Kursprognosen für Ende des Jahres und so einen Blödsinn halte ich mich raus aber da mache ich mir mal gar keine Sorgen. So und jetzt noch ein sonniges Wochenende liebe IOTA-Gemeinde. Achso BITCOINCASH liegt bei über 20 MRD Dollar Marketcap. Rechnen kann ja hier wohl jeder. Dies ist keine Kaufempfehlung von mir nur ne Rechenaufgabe.
  9. Ich glaube die Spezialisten hier haben schon das Board gewechselt?
  10. Markt war jetzt wohl doch was überhitzt nach 100% Plus in 10 Tagen. Wer hat den hier den Rückstoß des Bitcoin auf 7200 diagnostiziert und auf Grund welcher charttechnischen These? Das wären ja nochmal satte 20 Prozent nach unten? Würde für mich bedeuten wir sehen nochmal Nachkaufmöglichkeiten bei etwa 1,50 für IOTA oder wie?
  11. Es ist wie es ist. Es ist nicht mehr aufzufangen bzw. einzuholen. Es folgt seiner Bestimmung. Ihr werdet euch alle vor den Kopf stoßen und glauben ihr seid im Film...
  12. Mein Name ist Hase. Ich weiss gar nichts, nicht mal wie ich heisse.
  13. Wie ich bereits heute erwähnte steht ein Ausbruch nach Norden unmittelbar bevor. Fragt mich einer warum entgegne ich ihm. Ich habe kein Ahnung. Wahrscheinlich weil wir immer noch 70% unter dem ATH sind nur mit dem Unterschied das wir mittlerweile etliche use-cases u.a auf der Hannover messe haben oder auch der Bericht aus Holland mit der ersten Aufladestelle für IOTA. Mein Urteil für IOTA - EHER BULLISCH
  14. Also mal zusammenfassend gesagt bin ich froh um jeden Troll und Fuder hier. Das gehört einfach auch dazu und zeigt das eben noch nicht alle vollüberzeugt und oder investiert sind. Das war doch früher genauso als der Mac gegen Cisco IBM und den Windows Typen angetreten sind. Das waren Glaubenskriege da ist das hier ein laues Lüftchen. Fazit Qualität und Wissensvorsprung zahlt sich immer aus. Ausserdem glaube ich stehen wir kurz vor nem eruptivem Ausbruch nach Norden.
  15. Der Vormarsch von Bitcoin und Co könnte das globale Finanzsystem trotz möglicher "unvermeidlicher" Ausfälle sicherer machen, so die Chefin des Internationalen Währungsfonds. Laut The Guardian sagte Christine Lagarde, dass einige Technologien, die die Basis des Bitcoins bilden das Potenzial haben könnten, um die Welt der Hochfinanz zu revolutionieren. Sie können Transaktionen schneller, billiger und sicherer machen, so Lagarde. Auf der anderen Seite sieht die IWF-Chefin in einigen Werkzeugen "echte Bedrohungen". Am Montag startete das IWF-Frühjahrstreffen (16.4.-22.4.2018) von hochrangigen Politikern und Zentralbanker in Washington statt. In einem Blogpost schrieb Lagarde das es Hoffnung auf eine Welt geben, in der Firmen, die digitale Währungen verwenden neben traditionellen Banken existieren können. Diese Vielfalt könnte ein "finanzielles Ökosystem schaffen, das effizienter und potenziell widerstandsfähiger gegen Bedrohungen ist", so die IWF-Chefin.Christine Lagarde:: Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10454169-christine-lagarde-oberste-waehrungsfondschefin-potenzial-bitcoin#comments
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.