Jump to content

Together

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

20 Excellent

Über Together

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Together

    Prognose

    Nur mit einem Konto bei der richtigen Bank 😁 https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/wegen-geldwaesche-ing-zahlt-775-millionen-euro-strafe/22991912.html
  2. Davon sollte man ausgehen, das stimmt. Das war in meinem Fall leider anders. Und am Ende wird alles gut 😊
  3. In der Theorie der Schuldner. Aber der, der die Vollstreckung beauftragt muss in Vorleistung treten. Zumindest war das bei meiner Sache so. Ist beim Schuldner weiterhin nichts zu holen, bleibt man erstmal auf den Kosten sitzen und kann sie auf die Gesamtrechnung drauf packen. Sobald vollstreckt werden kann, zahlt der Schuldner. Dies ist keine Rechtsberatung und spiegelt lediglich meine Meinung bzw. Persönliche Erfahrungen wider.
  4. Ich hatte auch einmal eine ähnliche Geschichte, mit Mahnverfahren, anschließendem Gerichtsverfahren und am Ende einen vollstreckbaren Titel. Bei Beträgen unter 1000,- Euro ist das alles kein großer Aufwand. Wie boardfreak weiter oben schon geschrieben hat, wird nach Aktenlage entschieden und ein Titel erteilt, oder auch nicht. Mit dem vollstreckbaren Titel allein hat man aber noch kein Geld. Wenn der Schuldner dann immer noch nicht freiwillig zahlt, muss man nochmal Geld in die Hand nehmen um den Titel vollstrecken zu lassen. Ich hatte bei meiner Geschichte auch einen Anwalt eingeschaltet, der sich um die ganzen Anträge und das Gerichtsverfahren gekümmert hat. Im Laufe des Verfahrens zeichnete sich schon ab, dass bei dem Schuldner nichts zu holen war. Anders als im Mahnverfahren reichte ein Einspruch nicht. Hier musste der Schuldner ausführlich darlegen, warum er glaubt nicht zahlen zu müssen. Meist lässt sich aus diesen Ausführungen schon entnehmen, ob es Sinn macht den Titel auch zu vollstrecken. In meinem Fall hatte ich es vorerst dabei belassen einen Titel zu haben und nichts weiter unternommen. Da der Titel 30 Jahre lang vollstreckbar ist, habe ich 2 Jahre später mein Geld doch noch bekommen. Dies ist lediglich die Schilderung einer persönlichen Geschichte und stellt keine Rechtsberatung dar.
  5. Together

    new Coin / Mitmacher gesucht

    Und ab hier drehen wir uns im Kreis. Kein Unterschied zum jetzigen System. Das funktioniert genauso gut auch mit Dollar, oder Euro, oder Yen, oder jedem anderen Geld. Aha, 100g Erdbeeren kosten also überall auf der Welt das gleiche, aber die Ware hat keinen Festpreis? 😊 You‘re kidding us
  6. Together

    Fragen über Fragen zu Kryptowährungen

    Stöber mal hier: ist schon etwas älter, aber wie ich finde, eine sehr gelungene „Einstiegshilfe“. Ich musste beim Lesen häufig schmunzeln, @c0in hat genau die Fragen beantwortet, die ich am Anfang auch hatte.
  7. Together

    Prognose

    Psst! Willst Du eine Brille kaufen? 😉
  8. Together

    Forumstreffen

    So... heute ist der 2. Samstag im August. Kurse gucken macht kein Spaß heute. Ab zur Party! Grill steht, Kohle glüht. @Jokin kannst schon die Würstchen drauf legen. @SkaliertDoch wollte glaub ich für Musik und erste Getränke sorgen. und heute am späteren Abend PLC Party in Dubai mit @boardfreak. @SplinterTM hab extra für Dich meinen Account behalten, damit Du mich wieder erkennst.
  9. Schau mal in den Prognose Thread. Da gibt es ganz viele Schätzungen. Rauf. Runter. Seitwärts. Alles ist vertreten und Du kannst Dir aussuchen, welche Prognose Dir am besten gefällt 😉
  10. Together

    Prognose

    Das sag ich meinem Zigarettendealer auch jedesmal wenn ich ohne zu kaufen an ihm vorbei gehe Meine Kinder finden es gut, dass ich jetzt mein Geld in Kryptos statt in Zigaretten stecke. Im Zweifel löst sich mein Invest trotzdem in Rauch auf, aber gesünder für mich.
  11. Together

    Anfänger Talk

    Das hier habe ich gerade von der Internet Seite kopiert: Bei der Anmeldung bei Blockchain.info muss man eine gültige E-Mail Adresse eintragen. An diese Adresse wird dann eine E-Mail mit einem Bestätigungslink gesendet, welcher zur Aktivierung des Kontos angeklickt werden muss. Neben dem normalen Passwort, welches der Anwender selbst bestimmt, erhält man zusätzlich noch ein Passwort, mit welchem eine spätere Wiederherstellung der Wallet möglich ist. Dieses Passwort umfasst dabei zwölf Wörter, die in vier Blöcke unterteilt sind. Um Missbrauch vorzubeugen, sollte dieses Passwort möglichst sicher verwahrt werden. Mit dem Passwort das zwölf Wörter umfasst, kannst Du Deine Wallet wieder herstellen.
  12. Together

    Binance Login von angeblich anderem Gerät

    Könnte an der IP Adresse liegen wenn du keine feste hast. Eigentlich müsstest Du von Binance eine E-Mail bekommen haben um das neue Gerät zu autorisieren. In der E-Mail steht eine Info zur Location, IP und dem benutzten Browser.
  13. Together

    Prognose

    Es steht Dir frei, die Fakten die Du geteilt wissen möchtest zu liefern. Lieferservice findest Du z. B. Bei liferando.de
  14. Together

    Bitcoin Umfrage

    Bitteschön
  15. Together

    Frischling und gleich Boom mit ERC20

    Nichts davon ist Bitcoin BCH = Bitcoin Cash XRB = RaiBlocks XRP = XRP ERC20 = Token auf der Ethereum Blockchain Das Kürzel für Bitcoin wäre BTC cointracking.info ist lediglich ein Informations Tool. Über dieses Tool kann man weder kaufen, noch verkaufen. Warum lässt Du einen Freund Dein Geld ausgeben?? Wenn man einen Wohnsitz in Deutschland hat und Kryptowährungen gegen Euro kaufen oder verkaufen will, muss man sich auf allen gängigen Börsen verifizieren. Wenn ich nun davon ausgehe, dass Dein Freund eine Verifizierung für Dich auf bitgrail nicht gemacht hat, gehört das dort vorhandene Vermögen gar nicht Dir, sondern demjenigen, der unter dem Account auf bitgrail verifiziert wurde. Und damit ist auch schon die nächste Frage nach den % beantwortet. Offiziell steht Dir 0% von dem Kurswert zu, denn es ist offiziell nicht Dein Geld investiert. Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis! Ich bin kein Rechtsanwalt. Meine Ausführungen spiegeln lediglich meine persönliche Einschätzung wider und sollen keine Rechtsberatung sein. Versuche Deinen Freund dazu zu bewegen Dir Dein Geld zurück zu geben. Ich drücke Dir die Daumen, dass das gelingt. Viel Glück!
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.