Jump to content

Master1980

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    589
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

381 Excellent

Über Master1980

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Finde das ist auch nur dummes Gelaber. Wahrscheinlich Geld investiert um schnell reich zu werden und Sucht jetzt Investoren dafür
  2. Ok, es sind verschieden Seeds bei unterschiedlichen Coins, das habe ich jetzt festgestellt Aber kann man dann theoretisch auf dem Ledger auch die unterschiedlichen Seeds irgendwo abrufen?
  3. So, noch eine Frage... wenn der Leger das "managed" und ich den mal verliere oder der kaputt geht, komme ich ja über meinen Seed (private key) wieder an mein "wallett" dran, oder? Kann ich den aber dann nur auf einem Ledger eingeben oder geht das theoretisch auch auf einem Trezor? Habe ich das richtig verstanden, das dann quasi in meinem Seed, den der Ledger erstellt hat, auch die verschiedenen Seeds von BTC und ETH hinterlegt sind? Und wenn das verschiedene sind, kann ich die auch irgendwo sehen?
  4. Ok, also hat als Beispiel BTC und ETH eine komplett eigene blockchain? Der Seed kann aber auf beide unabhängig voneinander zugreifen? Und noch eine Frage... woher weißt Du das alles?
  5. Weiß eigentlich jemand, wann genau das offiziell startet? Irgendwie wird der Countdown ständig verlängert...
  6. Hallo zusammen, ich weiß nicht genau, ob die Frage hier richtig ist, weiß aber nicht, wo ich das sonst hinschreiben soll... Also habe eine Frage zur blockchain, bzw. dem Aufbau dieser. Man bekommt ja am Anfang (über den Ledger habe ich es gemacht) einen private key, der einem quasi eine wallett in der blockchain sichert. Die blockchain ist ja quasi das digitale Kassenbuch. Wenn ich dann meine BTC und in meine private wallett schiebe, wird dies entsprechend in der blockchain gespeichert. Soweit ist mir das alles plausibel. Wenn ich jetzt zum Beispiel ETH oder XRP kaufe, kann ich diese ja auch in meine wallett schieben und es wird in der blockchain ebenfalls gespeichert. Das heißt also, das die blockchain das übergeordnete Konstrukt für alle existierende coins ist und kann man theoretisch eine zweite blockchain aufbauen? Oder hat jeder coin seine eigene blockchain? Wenn dem so ist, woher wissen die einzelnen blockchains der verschiedenen coins, welche coins ich habe, wenn ich nur eine wallett (bzw. einen private key) habe? Kommunizieren die einzelnen blockchains dann miteinander? Bin ein wenig verwirrt gerade...
  7. Also ich würde an Deiner Stelle 100.000 BTC kaufen, das würde hier einige sehr freuen 😄
  8. Interessant, das es nach dem ganzen Ärger um binance so lauft. Man hatte davon ausgehen können, das der Markt sehr verunsichert und nervös ist. Und dann sowas...
  9. Meine Güte, ich komme hier mit dem lesen gar nicht mehr hinterher... habt Ihr alle FOMO ??? Ich kann aus Erfahrung der letzten 2 Jahre sagen, das es auch wieder runter gehen wird. Also jetzt einzusteigen auf Grund von FOMO ist falsch.... ... oder vielleicht doch die letzte Chance für niedrige Kaufpreise? Wer weiß... 😄
  10. Also jetzt werde ich sogar ein wenig nervös.... hatte mcafee vielleicht doch recht?
  11. Ich denke auch, das es jeden Augenblick wieder stark nach unten geht.... wir sind jetzt an dem Punkt, wo vor einem Jahr viele eingestiegen sind und es danach gefallen ist. Die sind froh, wenn Sie endlich wieder rauskönnen ohne Verluste...
  12. Es gibt nur vier Buchstaben FOMO
  13. Nein, grundsätzlich finde ich es auch gut, das wir eine konstante Steigerung haben. Aber das löst keine FOMO aus. So ein Sprung von 1.000 Dollar am Tag, das würde glaube ich einiges bewirken.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.