Jump to content

Lavista

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

179 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Lavista

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Pressbaum
  • Biografie
    Euch Sterblichen von morgen prophezeie ich heut und hier, bevor das
    nächste Jahrtausend beginnt, ist der einzige Gott, dem jeder dient,
    die unstillbare Gier!"

Letzte Besucher des Profils

299 Profilaufrufe
  1. Lass Dir von niemandem sagen, dass Du "Glück hattest", im Bezug auf Bitcoin. Du hast Zeit investiert, um zu lernen. Du hast Geld investiert, um ein Teil zu sein. Du hattest die Überzeugung, alle zu ignorieren, die Dich einen Idioten nannten. Das ist kein Glück, das ist Arbeit! Wenn wir uns irren, werden wir als eine Gruppe wohlmeinender Idealisten untergehen, die etwas so Schlechtes wollten, dass wir absichtlich getäuscht wurden, wir hätten es uns verdient.Wenn wir Recht haben, werden wir uns mit Sitzen in der ersten Reihe für die fantastischste Revolution in der menschlichen Geschichte befinden . Bitcoin wird immer noch weitgehend missverstanden. Durchschnittliche Menschen sehen "diese Mission" nicht als edel oder gut gemeinte. Ich denke eher, wir werden als gierig oder ketzerisch gebrandmarkt. @lle hier inbegriffen
  2. Jeder liegt falsch und wir haben Recht. Ich habe es satt, mich zu äußern. Ich habe recht. Kein Haftungsausschluss. Kein Soft Sell. Kein Zurücktreten. Ich habe recht. Ich hatte vor 5 Jahren recht und bin jetzt im Recht. Ich habe Bitcoin gekauft, weil ich glaubte, dass ich Recht hatte. Ich glaube immer noch, dass ich Recht habe und ich habe Recht. Bitcoin wird die Zukunft , auch wenn er auf 6.000 $ runterpurzelt. Bitcoin wird niemals verknöchern. Zeig mir ein Raubtier, das sich nicht an die Umgebung anpasst.
  3. Die wahre Quelle der Weisheit ist die objektive Beobachtung. Es liest nicht; es reist nicht; Es kommt nicht mit dem Alter; Es kommt nicht mit einem Philosophiestudium. Es kommt mit Deiner Fähigkeit, die Dinge so zu sehen, wie sie sind.
  4. Ich denke, um ein sinnvolles Leben zu genießen, sind vier Punkte wichtig: 1) Wähle einen Job / eine Arbeit deiner Leidenschaft. 2) Lies jeden Tag Bücher / von großem Verstand. 3)Heirate eine Frau / mit Lebenslanger Leidenschaft . 4) Akquiriere einen Bitcoin / und werde zum Hodler , so günstig wirst du keinen mehr bekommen
  5. das ist nicht mal Trolling, was hier abgeht behandle nur Leute / (& Aliens), wie sie behandelt werden wollen. Es ist gar nicht so schwer, sich selbst zu respektieren, andere werden dich (euch)respektieren Gute Nacht
  6. https://news.bitcoin.com/ukraine-in-a-rush-to-legalize-cryptocurrencies-under-zelensky/?utm_source=Ukraine in a Rush&utm_medium=telegram&utm_campaign=Telegram Channel Die Ukraine ist in Eile, Kryptowährungen unter Zelensky zu legalisieren
  7. Eine Sache, die geholfen hat, ist, mich davon zu überzeugen, dass Kapitalerhaltung das ist, woraus Kapitalgewinne entstehen. Auch wenn ich mein Geld nicht gerne in Fiat habe, werde ich die große Maschine nicht zerstören, indem ich ein paar Euro in Monat Krypto kaufe. Ich bemühe mich jetzt, und dieses Mal halte ich mich an meine Pläne. Ich verspreche mir, dass 2020 ein sehr profitables Jahr wird.
  8. Bitcoin sinkt noch was und wird auch wieder steigen. Der Weg zum ath ist eben wellenartig... Uns werden die Augen schon noch aufgehen. Die Zeit wird kommen Nur meine Meinung, keine Anlageempfehlung.
  9. Wir brauchen viel Zeit und Geduld. Eine Kryptowährung wie Bitcoin muss sich im Laufe der Zeit ändern können. Wenn dies nicht der Fall wäre, würde dies einen gewissen Grad an Perfektion implizieren. In Wirklichkeit ist keine Blockchain perfekt, einschließlich Bitcoin, da es immer noch ein Produkt des Menschen ist. Unser technisches, wirtschaftliches und politisches Verständnis entwickelt sich immer weiter, während sich auch der Druck, dem wir in unserer Welt ausgesetzt sind, ständig ändert. Daher muss sich auch Bitcoin ändern, Bitcoin repräsentiert nicht das Ende der Geschichte. Wenn wir akzeptieren können, dass Bitcoin eine Änderung erfordert, ist auch eine Governance erforderlich. Bitcoin soll ein dezentrales System sein, von dem ein Großteil seines Wertes abgeleitet wird. Daher würde die Einführung einer zentralisierten Regierungsform über ein dezentralisiertes System dessen Wert massiv beeinträchtigen. Deshalb brauchen wir eine dezentrale Regierungsform, damit Bitcoin wirklich wettbewerbsfähig und widerstandsfähig in sich ändernden Zeiten ist, um sich zu entwickeln oder zu sterben.
  10. Im Jahr 2016 war ich ein BTC-Maximalist, der dachte, dass Altcoins sterben würden. Ein paar Monate später; Nachsaison. Jetzt sehe ich, dass die Leute von 2017/2018 genau den gleichen Fehler machen wie ich 2016. Altcoins sterben nicht. Ihr Vertrauen tut es.
  11. Es Reden doch viele schon seit dem Frühjahr vom Halving und das war eben u.a. ein Grund für die Rallye dieses Jahr. Der Bitcoin wirkt zur Zeit eher kraftlos, es fehlt an Nachkäufen über der 8000 momentan. Das Geld fließt eher in überteuerte Immobilien als hierhin, bin gespannt, wann die Immobilienblase, die natürlich kein Investor sehen will, platzt. Der Markt drückt zur Zeit alles was eine Alternative zum Fiatgeld darstellt. Der Interbanken Markt droht auszutrocknen. Was mich Wunder niemand nimmt eine Notiz daran, dass die fed seit Dienstag Abend die Anleihekäufe wieder aufgenommen hat. Ich kann mich nicht erinnern, wann die Fed jemals eine Verkündung am Samstagabend gemacht hat. Die Nachricht ist völlig untergegangen. Die Turbulenzen sind aber bereits am Kryptosmarkt und am Devisenmarkt zu erkennen. Irgendwas wird dieses Jahr noch passieren!
  12. So viel Macho-Nationalismus. So viel Kriegslust und Frontromantik. So viel Hoffnung auf "Allah". Diese furchtbare Melange aus schweissgetränktem türkischen Nationalpathos und infantil-brunftigem Männlichkeitsritual wird den Bitcoin abheben lassen. Actio gleich Reactio. Zusätzlicher Brennstoff wird das Finanzsystem https://www.derstandard.at/story/2000109967203/riesige-schuldenblase-erhoeht-explosionsgefahr-im-finanzystem
  13. Rein statistisch gehören Oktober und November zu den Monaten mit überdurchschnittlicher Kursperformance. Der November hatte mit Abstand die höchsten Gewinne. Schaut derzeit nicht danach aus. Trotzdem bleibe ich dabei „150 Tage nach der nächsten Halbierung wird Bitcoin auf 150-350k steigen“
  14. In den Anfangsjahren galt es, 1000 BTC zu erlangen, ein überragender Trottel zu sein, zu wissen, wie man Bitcoin abbaut, und in Hardware und Strom zu investieren. Ich kannte Technikfreunde, die 50BTC ganz einfach aus Spaß beim Ausprobieren der Software abgebaut haben. Im Jahr 2019 bedeutet 1000BTC eine Investition von ~ 10 Mio. USD Für die lernende Seele hat das Leben auch in seinen dunkelsten Stunden einen unendlichen Wert
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.