Jump to content

raze92

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

42 Excellent

Über raze92

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

205 Profilaufrufe
  1. Gibt es jetzt eigentlich die USDT Tokens schon auf der Tron Blockchain? Wo kann ich mir die Anschauen? Bei tronscan finde ich die in der Suche noch nicht.
  2. @techno-tom Quellen wären immer gut.
  3. Da gibt es eine Schwachstelle: Durch ein DNS-Hack der tronscan Seite kannst du ganz mal schnell dein private Key an den Hacker weiter geben. Man kann das zwar bemerken, in dem man auf das SSL-Zertifikat achtet, aber einmal unachtsam und weg ist dein Bestand. Beim Ledger wird kein private Key übertragen. Auf dem Ledger läuft kein Betriebsystem. Der Ansatz ist aber dennoch nicht schlecht. Vielleich ist es sinvoller einen Desktop Wallet auf dem Linux System zu installieren, anstatt selbst die Private Keys auf einer Webseite wie Tronscan zu nutzen.
  4. Komma in der URL ist bäh
  5. ACHTUNG! Es handelt sich wohlmöglich um ein SCAM/HACK @Chrisnaab ich habe folgende Informationen über TD3D gefunden: bei DApp Review gibt es ein DApp Eintrag der "TronDeposit TD3D NEW" lautet. Folgende Meldung wird dort eingeblendet: Warning: TronDeposit TD3D NEW is reported with high risk activities related to contracts hacked / scam / token stuck. We suggest not to play this Dapp at the moment!!! https://dapp.review/dapp/11275/TronDeposit-TD3D-NEW Hier ist die Webseite vom neuen TD3D Token: https://trondeposit.me/index.php Dein gepostete Transaktion verlinkt auf ein Contract, der zwar TD3D heißt, aber nicht der selbe Contract ist wie auf der, der auf der Seite verlinkt ist. Du hast aber auf deiner Wallet eine weitere Transaktion an den Contract, der auf der Seite verlinkt ist. Also entweder ist trondeposit allgemein ein SCAM, oder aber du bist auf eine Kopie von trondeposit gelangt, welches deine TRX abgezogen hat. Beides musst du aber manuell bestätigt haben.
  6. Habt ihr noch mehr Infos über GOT? Wie groß ist das Team das dran entwickelt? So ein Kartenspiel muss gut balanced sein und das birgt viel Arbeit. Wird es auch kostenlose Packs geben, damit man oder Investition spielen kann? Wird es Karten geben, die man nur kaufen kann, oder hat man als freeplayer auch die Möglichkeit an alle Karten zu kommen?
  7. Tron und Ethereum lassen sich beide mit der selben Sprache Solidity programmieren. Gerade das macht es einfach Ethererum Anwendungen auf Tron zu importieren. Java wird bei Tron noch nicht unterstützt.
  8. https://iost.io/ hab auch erst nach Lost gesucht 😁 Internet of service
  9. Da haben wir doch genau so ein Fall wie ich den mal beschrieben hatte. Matthias hat (behaupte ich mal) über TV über eure Posts hier erfahren, wollte deshalb auch einsteigen und kam zu spät. Zum Glück war es "nur" eine kleine Summe. Die hier wenige beschrieben Risiken bringen doch nichts. Die meisten leses sowas nicht. Klar kann man "Pech" sagen, ich bin aber dei Meinung, das man sowas verhindern sollte. Ein Separater Thread für Glückspiele würde mehr sinn machen, also das hier zu posten, denn solche "Spiele" gibt es auch auf anderen Blockchains, nicht nur bei Tron. cR@Zy hat gefragt, was ihr glaubt und nicht wie es in zukunft aussehen wird, deshalb finde ich die Antwort etwas schwach. In 2 jahren wird Bittorrent wahrscheinlich der größte Usecase in der Tron Blockchain sein. Wenn die User das neue System von Bittorrent annehmen werden, dann seh ich einen großen Zuwachs an Kryptointeressenten, denn viele werden durch Bittorrent mit Cryptowährungen in Verbindung kommen. Tron wird dabei die "erste" Blockchain sein, mit der sie in Berührung kommen werden (so wie es bei den meisten heute Bitcoin oder Ethereum ist). In 2 Jahren wird es wahrscienlich Umfangreichere Spiele (ich rede nicht von Glückspielen) als bisher auf der Tron Blockchain geben. Spiele die vielleicht auch keinen TRX oder sogar kein Wallet vorraussetzen, sondern nur für Pay-to-Win oder optische Anpassungen notwendig sind. Solche Spiele würden den selben Effekt wie bei Bittorrent hervorrufen und neue Kryptointeressenten erzeugen. In 2 Jahren wird meiner Meinung nach TRX auf Platz 3-4 bei Marktkapitalisierung stehen, denn BTC bleibt aus historischen Gründen auf Platz 1 und Ripple wird wahrscheinlich Platz 2 übernehmen. Ich glaube Ethereum wird zu lange brauchen, um die Technologie auf das Niveu von Tron zu bringen und deshalb viele Marktanteile verlieren. EOS hingegen wird ein starker Konkurent sein, deren Budget ist enorm. Ich hingegen finde aber die EOS Blockchain kompliziert. Der Einstieg bei Tron fiel mir leichter als bei EOS. Mit EOS hab ich mich aber noch nicht intensiver befasst, weshalb ich deren technischen Vor- und Nachteile nicht kenne. Welchen Wert der TRX Coin in zwei Jahren haben wird, kann ich nicht beurteilen. Dafür hab ich zu wenig Erfahrungen.
  10. Am ende hat nichtmal der "Gewinner" was gewonnen.
  11. Und ich dachte immer ein Hahn pickt jedes noch so kleines Korn 😁
  12. @Odin Das sind Airdrops, von irgend welchen mehr oder weniger seriösen Leuten, um deren Tokens populär zu machen. Um zu schauen was das für Tokens sind und von wem sie stammen, gib den Namen des Tokens in die Suchleiste bei tronscan.org ein. Beim Öffnen der Informationen sollte dann eine Homepage hinterlegt sein.
  13. Wow, ich bewundere deine Arbeit. Vor allem die Mühe die du dir gibst für die Dokumentation auf der Webseite. Das macht kaum ein einzelner Programmierer. Hut ab!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.