Jump to content

Iota-Juenger

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    81
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

81 Excellent

Über Iota-Juenger

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Iota-Juenger

    IOTA

    Sieh dir den Tweet von @Florian7788 an: https://twitter.com/Florian7788/status/1063807811426095104?s=09
  2. Iota-Juenger

    Prognose

    Satoshis bitcoins wandern Klick https://steemit.com/bitcoin/@nycajd/how-to-prove-you-re-satoshi
  3. Iota-Juenger

    IOTA

    https://blog.iota.org/welcome-bill-buchanan-to-the-iota-research-council-7b713e63a606
  4. Iota-Juenger

    IOTA

    https://blog.iota.org/iota-research-council-bdfb73125e
  5. Iota-Juenger

    Prognose

    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/der-kongress-das-programm-1.4206792
  6. Iota-Juenger

    IOTA

    Bitte doch etwas ausführlicher
  7. Iota-Juenger

    OT Prognose

    Und zum Thema Steuern und Krypto muss ich pauschal nochmal etwas loswerden. Ich habe in einem vorherigen Post schon angedeutet, dass ich den anonymen moralischen Zeigefinger zum Kotzen finde. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Jokins Post geliked haben und dennoch versuchen werden, ihre Krypto-Gewinne stillschweigend einzustreichen. Ich verstehe das deutsche Selbstverständnis nicht, dass man sich selbst und andere gerne als braven Steuerzahler sehen möchte. Jeder versucht den bestmöglichen Deal für sich selbst auszuhandeln. "Nur wer dumm ist zahlt Steuern." Die Hauptsteuerlast trägt der Durchschnitts-Deutsche, der seine 40 Std. in der Woche arbeitet und dem Ende nur ca. 50 % seines Gehalts zur Verfügung hat. Leute, die ihren Verdienst aus bereits vorhandenem Kapital ziehen, bezahlen pauschal nur 25%. Ähnlich benachteiligt ist man doch bei den Sozialversicherungsabgaben.Die Beitragsbemessungsgrenze im Sozialversicherungsrecht ist nichts anderes als eine Bevormundung von Gutverdienern. Angestellte mit einem Jahresverdienst von bspw. 1 Mio € bezahlen genauso Hohe Abgaben wie ein Angestellter mit einem Einkommen von ca. 100.000€. Man könnte das Endlos weiterführen..Großkonzerne etc. Und das soll man der gutbürgerliche Michel sein, der ein schlechtes Gewissen bekommt, weil die Coinforum Community den moralischen Zeigefinger hebt? Ich denke nicht So das war jetzt mein Linkes Manifest!
  8. Iota-Juenger

    OT Prognose

    Zum Zeitpunkt, als man Bafög beantragt, ist man regulär förderberechtigt. Während der Förderdauer schafft man es, kleine Summen auf einem Sparkonto zu sammeln. Anschließend absolviert man seinen Master, verdient genug um sich 100 % selbst zu finanzieren und nebenbei Geld zu sparen um dann später die Schulden auf einen Schlag zu tilgen. Die BAföG-Rückzahlung beginnt erst fünf Jahre nach Ende der Förderungshöchstdauer. Nach dem Master begibt man sich auf Jobsuche. Man findet keine Arbeitsstelle und muss Sozialleistungen beantragen. Das bedeutet, man muss dann erst das Ersparte für den Kredit ausgeben um dann unter dem Schonbetrag zu landen, so dass man staatliche Leistungen beantragen kann. Die Tilgung der Bafög Schulden wird per Gesetz so lange ausgesetzt, bis man keine sozialen Zuwendungen mehr kassiert.
  9. Iota-Juenger

    OT Prognose

    Du kannst alles schwärzen. Das geht die nämlich gar nichts an. Für die details musst du Googlen
  10. Iota-Juenger

    OT Prognose

    Bei der ganzen Kritik sollte man mit dem erhobenen Zeigefinger aber mal ganz vorsichtig sein! Ja, ich teile die Meinung von @Jokin ABER.... Es gibt auch Situationen in denen ich ähnlich handeln würde. Es gibt dort kein schwarz /weiß. Bspw. werden Schulden nicht gegründet vorhandenen Vermögen gegengerechnet. Wer bspw. Bafög Schulden aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen besitzt und gleichzeitig minimal über dem schonvermögen liegt, darf die Schulden nicht gegenrechnen. Genauso wenig ist es möglich die Schulden vorzeitig zu tilgen. Und dann sitzt du da, musst das Geld, welches eigentlich für den Kredit gedacht war, ausgeben um dann Sozialleistungen kassieren zu dürfen. Diese ganze pseudo Internet Moral kotzt mich an. Würden wir alle so handeln, wie es so oft im Internet moralisch so dargestellt werden würde, wäre die Welt eine bessere
  11. Iota-Juenger

    Prognose

    @fjvbit @segeln @boardfreak Ihr drei seit jetzt schon seit 2013 dabei und habt weit aus mehr Erfahrung als die überwiegende Mehrheit hier im Forum. Ich möchte von euch keine Trading Tipps oder zielsichere Prognosen. Was denkt ihr die zukünftige Preisentwicklung? Werden wir nochmal ein neues ATH sehen? Wenn man der Historie glauben schenken darf, geht es jetzt noch ein wenig durch das Tal der Tränen, bevor es wohl 2020 ein neues ATH geben könnte. Als Laie habe ich aber schon ab und an darüber nachgedacht, in weit die "Finanz-Lobby" auf die weitere Entwicklung haben könnte/wird. In den bisherigen Phasen war der bitcoin immer nur eine Randerscheinung. Durch das letzte ATH ist jedoch der BTC mehr und mehr im Mainstream angekommen. Dadurch bedingt gibt es seit diesem Jahr viel mehr Möglichkeiten den BTC zu shorten. Darüber hinaus wurden Ende letztes Jahres Future-Produkte eingeführt. Diese haben zwar ein geringes Gesamtvolumen am Handel, jedoch gibt es Studien, aufgezeigt am Dax, dass die Terminmärkte jedoch einen Trenz aufzeigen können. Verhält sich der BTC eher wie die Blase Anfang 2000 der neuen Technologie-Märkte? Oder, zweite Möglichkeit... Wie die Uranium-Blase. Nach der Einführung der Future-Märkte hat sich der Kurs nie wieder erholt.
  12. Iota-Juenger

    Prognose

    Sieh dir den Tweet von @CryptoTANL1 an: https://twitter.com/CryptoTANL1/status/1053617020699398144?s=09
  13. Iota-Juenger

    Prognose

    Storm läuft sicherlich noch bis 200 sats. Es gibt eine Widerstände und man findet eine bullish divergenz im Zeitraum Mitte September bis aktuell (vor dem Ausbruch )
  14. Iota-Juenger

    Prognose

    Diese coins sind bedeutungslos und Leben nur vom Momentum. Nach dem Listing hatte rvn viel Aufmerksamkeit bekommen. Außerdem ist es Gang und Gebe, dass neue listings einmal gepumpt werden. Rvn interessiert niemanden mehr..Anders gesagt, in solchen Situationen ist charting in größeren timeframes wenn überhaupt nur bedingt sinnvoll. Scalping macht dort wohl noch am meisten Sinn. Aber daytrading würde ich dir in diesem Fall nicht empfehlen
  15. Iota-Juenger

    Prognose

    Sieh dir den Tweet von @soleil_dusoir9 an: "that wallet is used to channel btc zu finex. Those spike signal that usdt accumulation in the finex hot wallet is about to accelerate. (compared to less of couple days) the returned usdt to finex is pulled from bots, so btc tends to loose support. Ich bin gespannt, ob es sich bewahrheitet und in den nächsten tagen ein starke Bewegung nach unten stattfinden wird
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.