Jump to content

Iota-Juenger

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    597
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Iota-Juenger

  1. Du willst doch nicht deine nächtlichen Shoppingtouren mit Wein und Kreditkarte während du Werbung für Küchen & Haushaltsartikelwerbung im TV schaust mit einem Werbevideo von EDAG vergleichen, die ihre Zusammenarbeit offensiv auf der IAA kommuniziert haben?
  2. Mehr Tokens bei gleichbleibender Nachfrage--> Preis fällt.
  3. Ein Drittel des totalen Supplys (99 Milliarden Token) ist aktuell noch bis 01/20 gesperrt. Wenn die Anfang nächsten Jahres auf den Markt geworfen werden, kann sich jeder ausrechnen was mit dem aktuellen Kurs passieren wird
  4. Clint will be responsible for the general oversight and guidance of the IOTA Foundation. Clint lives in Wilmington, Delaware in the United States. He is an attorney and banker by trade. Clint recently retired from Barclays Bank Delaware, a bank that he helped form in 2000, which grew to be the seventh-largest issuer of Visa and Mastercard in the US, with 6,000 employees. Prior to that, Clint was General Counsel of First USA Bank, which at that time was the largest Visa issuer in the world. Prior to that, he also served as regulatory counsel in Washington DC for Citibank. Clint started his career as a litigator for Cravath Swaine and Moore in NYC. In addition, Clint serves on numerous government commissions and charitable boards. His expertise lies in governance, consumer banking, regulatory affairs, compliance, and controls. Schön zu sehen, dass der crpyto Winter für die Personalpolitik von IOTA quasi nicht existent ist. In welchem Tempo die IF weiterhin wächst und top Personal an Land zieht, ist beachtlich
  5. He serves on a number of advisory boards, including the prestigious Max Planck Institute for Software Systems. He is a fellow of the Royal Society, the ACM, the British Computer Society, the IET, the Royal Academy of Engineering, and the IEEE. Professor Jon Crowcroft is one of the most internationally recognized researchers in distributed computing. His seminal works have often changed the course of this field. He is the Marconi Professor of Communications Systems in the Computer Laboratory of the University of Cambridge and the Chair of the Programme Committee at the Alan Turing Institute.
  6. Würdest du besser Englisch können, hättest du keine trx gekauft. Selbst im englishen tron reddit sub, ist die Stimmung gekippt.
  7. Für die Pantos Anwendung setzt es voraus, daß überhaupt crosschain Transaktionen in großen Stil notwendig werden. Setzen wir die limitierte Skalierung der Technik, den hohen Aufwand der blockchain Implementierung für reale usecases und darüber hinaus die Möglichkeit, dass nur wenige Projekte über bleiben , hat pantos gar keinen großen Anwendungsbereich. Nur mal ein Gedankenspiel. Vermutlich wird hyperledger DIE lösung für private Netzwerke werden. Sollte sich darüber hinaus der Facebook coin durchsetzen, ist bereits ein breiter Bereich abgedeckt. Deine Argumentation zeugt nicht gerade von Reife:) Dann erzähle mir doch mal bitte auf sachliche Art und Weise, was es da zu heulen gibt und BITTE bringe nicht das Argument des Preises, da sich speziell im cpryto Bereich technischer Fortschritt nicht anhand der Preisentwicklung messen lässt. Darüber hinaus geht es mir hier gar nicht um den pantos / IOTA Bezug. Es geht mir eher um die Tatsache, daß vermutlich immernoch die Mehrheit der User in diesem Thread eine überzogene Erwartungshaltung haben. Bereits vor dem Launch von Bitpanda habe ich auf das mangelnde Volumen bei binance jersey und hingewiesen und wurde nur belächelt. Aber jeder liest und sieht nur das was er möchte. Letztendlich war es nur ein gut gemeinter Ratschlag. Gerade die Aggressivität deiner Antwort bestärkt meine Annahme, dass hier viele crpyto - tennie - Herzen gebrochen wurden. PS:Der erste Liebeskummer ist der schmerzhaftste
  8. Der ganze cryptomarkt sich erholt". Wie definierst du denn erholen? Der Bitcoin steht bei 10K. Viele Alts bluten aus..und das zu Recht. Ich erwarte keine große Altseason. Die Leute haben erkannt, dass 90% der Projekte einfach Schrott sind. Und mittlerweile gibt es auch jede Form von potentiellen usecase mehr als ein Projekt/Token. Außerdem sind, auch wenn sich einige Projekte durchsetzen überwiegend die tokens funtkionslos. Es gibt mehr und mehr staatliche / private Projekte. Daher sehe ich unterm Strich nicht, wo zum Einen plötzlich massig Volumen auf den Börsen herkommen sollte. Darüber sehe ich den cryptomarkt in Zukunft weiter schrumpfen bzw. eine Fokussierung auf einige wenige Projekte.
  9. Um den alten, verbannten und umstrittenen König Boardfreak zu zitieren:"Inflationäres Fiat Geld wird in einen deflationären bitcoin gepresst. R.I.P Boardfreak
  10. Brian Marcel has over 40 years of hands-on, high-level, senior corporate and entrepreneurial experience. He got involved in the early days of barcoding and after the fall of the Berlin Wall in 1989, he set up Joint Ventures in five former Eastern Bloc countries. The IBCS Group is now the leading barcode and enterprise mobility solutions in Central and Eastern Europe.
  11. Zugegebenermaßen bin ich nicht "deep in tech.". Aber so revolutionär scheint pantos dann doch nicht zu sein. "Running Blockchain Tokens on top of IOTA’s Qubic Protocol" (Stand Juni 2018) https://medium.com/@micro_hash/running-blockchain-tokens-on-top-of-iotas-qubic-protocol-dc8e14e06a85 A more advanced implementation would allow cross-ledger transfers within the same Toqen Platform. Instead of reading the latest block of a single ledger, the Toqen-Chain would read the very last blocks of both ledgers that are referenced by the transaction. This is a pretty straightforward upgrade to the initial idea adding a lot of functionality. Aktuellen Aussagen zu urteilen, soll ein erste qubic Version Ende des Jahres erscheinen
  12. Pump and Dump:) Die Leute müssen sich endlich von den Gedanken lösen, dass jedes 4 Mann starkes Start Up auf jeden Fall DIE Innovation hervorbringen wird und der Wert des coins entsprechend durch die Decke geht. Selbst wenn das Start Up erfolgreich sein wird, wird der coin in 90% der Fälle nicht benötigt. Die Wahrscheinlichkeit, dass vor allem eine deutsche Firma, in der digitalen Wüste DE erfolgreich sein wird, ist nochmal kleiner. Kauf dir von dem restlichen Geld Top20 coins oder eben Ruppellose. Da ist der Erwartungswert weit weniger negativ, als bei diesem investment
  13. Aktuell liegt die durchschnittliche Bestätigungsdauer einer Tx laut Tanglemonitor bei 1,3 Minuten. Vor dem Hintergrund kann ich die Entscheidung der IF verstehen, dass aktuelle System mit dem Cordinator und der "alten" IRI dennoch weiter zu optimieren. Bei den ganzen PoC´s oder realen Anwendungen, die jetzt immer mehr werden, sollte die IF zusehen, den Tangle noch etwas schneller zu bekommen.
  14. IOTA als Schlüsseltechnologie für innovative Parkplatz-App https://block-builders.de/iota-als-schluesseltechnologie-fuer-innovative-parkplatz-app/ Umständlich im Parkhaus nach Kassenautomaten zu suchen, soll mit der App trive.park der Vergangenheit angehören. Per Smartphone die Gebühren zu bezahlen und die Schranke am Parkplatz zu öffnen realisiert trive.park über das Tangle-Netzwerk von IOTA und die zugehörige Kryptowährung.
  15. WHO IS AT THE WHEEL? – FRAUNHOFER FIT BLOCKCHAINLAB ÜBER BLOCKCHAIN & MOBILITY https://blog.t-systems-mms.com/digitale-welt/who-is-at-the-wheel-fraunhofer-fit-blockchainlab-ueber-blockchain-mobility Auch in der zweiten Folge der neuen Staffel von „Ausgesprochen Digital“ geht es um das Thema Blockchain. Sie hören noch einmal die Stimme unseres Experten Alexander Ebeling, IT-Consultant im Bereich Blockchain, aber wir haben dieses Mal auch noch einen zweiten Gast. Jannik Lockl, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer FIT BlockchainLab, gibt den Zuhörern ein neues Anwendungsszenario für die Blockchain-Technologie. Die Moderatoren Anja Schunk, aus dem Bereich HR der T-Systems Multimedia Solutions, und Steffen Wenzel, Mitgründer und Geschäftsführer von politik-digital e.V., stellen genau die richtigen Fragen, um durch die aktuelle Folge zu führen. Auch Alexander Ebeling schlüpft an manchen Stellen in die Modera-torenrolle, dadurch entsteht ein offenes und abwechslungsreiches Gespräch über Blockchain und Mobility. Ab Minute 18 wird erklärt, dass sie IOTA verwenden werden.
  16. Wow, ihr diskutiert allgemeine Marktmechanismen und seid zufällig im IOTA Thread. Dass nichts passiert ist dennoch kein Grund hier komplett ins IT zu verfallen
  17. Was genau ist daran jetzt IOTA spezifisch?! Diskutiert das doch bitte wo anders aus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.