Jump to content

Farnsworth

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    593
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

506 Excellent

Über Farnsworth

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wie 2017 kommt bis nächste Woche nochmal ein ordentlicher Sprung nach oben (siehe Okt/Nov 2017 im Wochenchart), danach die Woche gehts dann bergab um endlich richtig ATH zu klettern 😉
  2. Dazu dann die Frage "Wann kommt denn der dip?"... ja Leute, stellt den Chart mal auf Wochenansicht.
  3. Ja den Verdacht hab ich auch, dazu reagieren die Alts zu schnell. Ist ja auch keine dumme Strategie, wenn BTC stärker steigt, dann kann man mehr Alts nachkaufen. Blöd halt für die, die länger anlegen, und nicht dauernd switchen... also für mich. Trotz BTC Anstieg ist mein Alt-BTC-Portfolio stärker im Minus. Die haben überproportional stark nachgegeben. Hab nichts dagegen, wenn BTC sich auf 5500 etwas ausruht und die Alts nachziehen können.
  4. Respekt, da weiß einer was morgen sein wird! 🤣
  5. Meine Güte, was zieht ihr euch immer für Videos von komischen Spacken rein? Gut, immerhin haben die es hinbekommen sich mal einen Ferrarie bei der Autovermietung zu leihen.
  6. Ostermassaker im Anmarsch ;-)
  7. Bewegung. Und die 5300 mit dem Widerstand wurden schnell erschlagen.
  8. Wobei man aber auch sagen muss, dass ICOs nochmal ne andere Hausnummer sind als Coin-Trading. Das Risiko mit ICOs ist extrem hoch, die möglichen Gewinne natürlich auch.
  9. Hab mir angewöhnt meine Käufe zuerst in eine Tabelle zu schreiben und die Kaufwerte berechnen zu lassen (BTC / Dollar), bevor ich ich die Order bei binance absende. So gucke ich 3 mal ob die Zahl stimmt und ich mich nicht vertippt hab.
  10. Klar ist er ein Schwätzer, vielleicht auch ein Aufschneider und eine Nervensäge, nur auf den Kopf gefallen ist er nicht, auch wenn er evtl. verrückt ist oder diverse psychische Störungen hat.
  11. Hab doch schon mehr als einmal geschrieben, wie fett ich im Minus bin 😉 Aus all den vielen Informationen hier, muss man sich halt die zusammen-puzzeln, die der eigenen Meinung nach am besten passen. Denken kann hier niemand einem abnehmen. Mal liegt man richtig, mal falsch. Den heiligen Gral des Tradings hat hier auch niemand gefunden. Die richtige Anlagestrategie muss auch jeder für sich finden. Es gibt halt nicht DIE Lösung - außer Alkohol, "der Ursprung und die Lösung aller Probleme" 😉 (Simpsons) Jedenfalls konnte ich für mich, aus all den vielen Beiträgen, definitiv herausziehen, nicht zu panisch bei Kursschwankungen zu reagieren, egal in welche Richtung. Ich denke das hat mir , schon eine Menge Geld gespart und vor allem Stress vermieden. (trotz Minus, auf dem Papier)
  12. Auf zweites lasse ich es gerne ankommen!
  13. TA Technische Analyse. Bewegung bei Ripple, der scheint doch noch zu leben.
  14. Hoffentlich ist das "rechte Tasche - linke Tasche" Spiel mal bald vorbei. Ist zwar schön, dass BTC etwas steigt, nur geben viele Alts auch gleich nach.
  15. Ich würde um 1 BTC mit ihm Wetten, dass Problem ist nur, wenn BTC wieder unter 4,7K ist (so im Jahr 2030), dann ist er eh wertlos. Warum 2030? Im Prinzip aus den Fingern gesogen könnte auch 2040, 2050 oder nächste Woche sein: entweder andere Coins lösen BTC ab (aus technischer Sicht überfällig), oder Cryptomarkt war doch nur eine Blase (glaube ich nicht), oder die Verschlüsselung wurde geknackt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.