Jump to content

d_e_gg_e_r

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

30 Excellent

Über d_e_gg_e_r

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wenn Du mir das "versichern" würdest (so, wie Jokin das vor 3 Std. beschrieben hat), würde ich sofort was nachkaufen :-) Und auch ein bisschen mehr, wie für 300 EUR! Ich würde sogar für deine Versicherung 30% des Gewinns an Dich abgeben... Dann entspräche DEIN Gewinn exakt meinem Einsatz Nur mal so fiktiv, und ebenfalls als Milchmächen gerechnet!
  2. Bei bitinfocharts.com sind ein paar der reichsten Adressen aufgelistet. -> https://bitinfocharts.com/de/top-100-richest-bitcoin-addresses.html Da unter den TOP 100 auch regelmäßig bewegt wird, könnte es natürlich sein, dass es sich um viele kleinere Wallets handelt, um nicht so aufzufallen. Eventuell ist im unteren Bereich (so ab Platz 89) etwas dabei. Da sind einige mit 10.000 BTC, die schon seit 2011 existieren.
  3. Was haltet Ihr eigentlich von Bitcoin Gold, also BTG? Ich bin seit längerem am Überlegen, für 10,- EUR/BTG mal ein paar davon einzusammeln. Allerdings steige ich bei dem Projekt nicht recht durch und dementsprechend schwer fällt mir da eine Einschätzung, ob das sinnvoll ist?!?
  4. Sicherlich ist das berücksichtigt! Genau wie alle anderen bis dahin wirkenden Faktoren. Hauptsache man kann dem Häuslebauer belegen, möglichst noch heute eine Wohnung, Haus oder einen Bausparvertrag zu kaufen. Und ich hätte wetten können, dass Wohnen im Jahr 2060 günstiger sein wird als es heute der Fall ist. 🙉
  5. Es werden sogar schon Studien veröffentlich, wie der Immobilienmarkt in 40 Jahren ausschaut 🙂 https://www.anlegen-in-immobilien.de/studie-kommt-zu-dem-ergebnis-wohnraum-ist-auch-2060-noch-teuer/ Ist schon faszinierend, mit was man sich so auseinandersetzt, wenn man sonst nichts zutun hat.
  6. Schön sind auch immer die netten Hinweise zur Änderung der AGB´s, um bloß nicht in Versuchung zu kommen, der Änderung zu Widersprechen: 🤐 Die angezeigten Änderungen am 28. August 2019 sollen für dich zum 1. November 2019 in Kraft treten. Wie mit dir in den bereits bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart, gilt deine Zustimmung zu den Änderungen als erteilt, wenn du uns deine Ablehnung nicht vor dem 1. November 2019 anzeigst. Der Widerspruch ist zu richten an Fidor Bank AG, Sandstr. 33, 80335 München oder per E-Mail an info@fidor.de oder per Fax an +49 89 189 085 199. Wir möchten dich als Kunden nicht verlieren, müssen dich aber auf dein Recht zur fristlosen und kostenfreien Kündigung des von den Änderungen betroffenen Vertrags hinweisen. Um eine optimale Kundenbetreuung anbieten zu können, sind wir auf eine einheitliche vertragliche Grundlage unserer Kunden angewiesen. Daher können wir das Vertragsverhältnis nur auf Grundlage der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen fortführen. Beachte bitte: Im Fall deines Widerspruchs, würden wir unsere Geschäftsbeziehung ordentlich mit einer Frist von zwei Monaten kündigen.
  7. Das dürfte doch reichen, um ein bisschen Schwung rein zu bringen. Wenn das Sparguthaben aller Bundesbürger bei 6,2 Billionnen EUR (Quelle: https://www.welt.de/finanzen/article186446060/Geldvermoegen-Deutsche-besitzen-6-2-Billionen-Euro.html) liegt, sind 10% immerhin 620 Milliarden EUR, also knapp 680 Milliarden USD. Selbst wenn nur 1% des gesamten Guthabens der Deutschen in Krytos investiert würde, könnte man damit eine kleine Rakete starten 🙂
  8. Hallo Jokin, könntest Du mir kurz erklären, wie du das gemacht hast? Ich hab leider immer noch ein paar BSV, die nicht gesplittet sind (aber zwischenzeitlich schon mal bei Kraken.com waren) Leider lässt sich nur schwer prüfen, ob diese schon mal gesplittet wurden und dieser "kraken" diese einfach gefressen hat. Dann hätte ich wohl leider Pech gehabt... Würde das gerne nochmal mit coinomi versuchen.
  9. Hallo Gecko... Mit dem Ledger Nano X kenne ich mich leider nicht aus. Ich glaube aber nicht, dass dieser BSV unterstützt. Aktuell benutze ich das Exodus-Desktop-Wallet (Version 19.6.20) um meine BSV zu verwalten. Eine gängige Alternative dazu wäre das Desktop-Wallet Atomic (ich habe Version 1.39.1). Kann man sich beides kostenlos aus dem Netz laden. Beides recht übersichtlich. Ich habe gestern Abend ca. 60% der BSV verkauft. Sind also mittlerweile auch nicht mehr ganz so viele :-)
  10. zumindest beim Volumen dürften wir heute ein neues ATH ausbilden 🙂
  11. Grundsätzlich denk ich schon seit ca. 3 Wochen darüber nach... Solange aber kein Rücksetzer mit mind. 1.000$ kommt, bleib ich all-in.
  12. Aber: https://www.btc-echo.de/bakkt-futures-gehen-am-22-juli-in-den-testbetrieb/ Ich würde eher sagen: LedgerX : Bakkt 1 - 0,1
  13. Das stimmt allerdings... Mal kurz ne Runde den Grill angeschmissen (ca. 18:15 Uhr) und gut 2,5 Std. später stehen fast 750,- $/BTC mehr auf der Uhr. Ich glaub ich leg noch ein paar Würstchen nach... Mit aktuell 13.670 $ auf CMC wären wir über dem 0.618er Fibo! Einfach mal so durch...
  14. @Axiom0815 Nicht dass Du denkst, ich hab Dich vergessen :-) Hab soeben was an Deine Bitcoin-Kaffeekasse gesendet. Beim aktuellen Kurs reichts vielleicht sogar für ne Pizza zum Kaffee Vielen Dank nochmal für deine Hilfe...
  15. Die ersten Käufe liegen bei mir zwar schon fast 4 Jahre zurück, aber so richtig kalt lässt mich das trotzdem nicht. Ich würde eher sagen entspannt 🙂 und jedes Jahr dürfte entspannter werden (von Ausnahmen wie 2018 mal abgesehen). Bis zum Halving im Mai 2020 sind es immerhin noch knapp 11 Monate... Genießen wir einfach die Zeit bis dahin.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.