Jump to content

CoinIn-CoinOut

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

63 Excellent

Über CoinIn-CoinOut

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Oder der gute alte "Dead Cat Bounce"... 🙀
  2. Im Gleichschritt geht der Dow runter...
  3. Vielleicht ist das ja auch die Chance für Crypto. An immer mehr Kassen wird Bares ungern gesehen, vielleicht wird im Nachklapp sogar Bargeld geächtet. Die Menschen die zu Hause sitzen haben die Chance sich mit verschiedensten Dingen auseinander zu setzten, vielleicht auch mit Crypto, weil Gold gerade ausverkauft ist? Wegen Bitfinex und Tether nochmal, das Gerücht hat bestimmt ein Think Tank rund um Binance raus gehauen um Bitfinex zu bumsen!
  4. Das ist keine Verschwörungstheorie! 😂
  5. https://www.pnp.de/nachrichten/bayern/Erste-Stadt-in-Bayern-verhaengt-Ausgangssperre-3639842.html Da geht es los!
  6. Ich würde 1 BTG wetten das die Ausgangssperre innerhalb von einer Woche durch ist, eher in 2-3 Tagen...
  7. Schnaps, Tabak und Waffen 😆 Aber mal Spaß beiseite wie sieht es denn aus mit Aktien von Firmen wie Amazon, Netflix, Disney, Pharmakonzerne wie Gilead, Beatmungsmaschienen Hersteller wie Dräger. Stromhersteller / Komunikationsfirmen / Waffenhersteller (da wäre ich aber raus und hätte kein Bock drauf, auch wenn die mich reich machen würden.) Wir können ja mal ein bisschen Brain Stormen und ein Probe Depot eröfnen. Wenn man jetzt mal rechnet 8 Milliarden Menschen * 60% Infektionsrate * 2% Mortalitätsrate, was wird mit der Menschheit nach Corona passieren? Bezogen auf den Wohnungsmarkt, die Umverteilung des Kapitals durch erben usw. ...
  8. Naja Dudes, ich zieh mal weiter. War schön bei euch Wutbürgern.😘 @drjazz ich ziehe meinen Hut vor dir, du hast es geschafft jedes einzelne Argument der Gegenseite sachlich zu entkräften. Ich wünsch euch was! ✊
  9. Nö, mein Profilbild ist nur eine Anlehnung daran das der Bitcoin auf der Arbeitswerttheorie basiert. Und du reist gerne?
  10. Endlich kommen wir zur Crux und dahin was euch so richtig wütend macht, die Überfremdung in Deutschland. In meinen Augen hat Merkel damals versucht eine humanitäre Krise zu lösen und ganz ehrlich, ich bin ein bisschen Stolz auf Deutschland das wir das geschafft haben.
  11. Gerade die Liste zeigt doch wie wichtig es ist die AFD und ihres gleichen kategorisch abzulehnen. Wenn solche Menschen wie Höcke erst einmal an der Macht sind, dann machst du entweder mit, hälst deinen Mund oder gehst ins Arbeitslager. So war es zumindest von 1933 - 1945. Das danach nicht alle NSDAP Mitglieder von allen Ämtern ausgeschlossen werden konnten, versteht sich von selbst. Dann wären nämlich viele Ämter nicht besetzt worden. In der Zeit danach, haben sich die Menschen in Deutschland und ihre Weltsicht weiter entwickelt. Was ich persönlich schlimm finde ist die Rückentwicklung mancher Menschen, geprägt durch Angst, soziale Ungerechtigkeit und/oder Unwissenheit und fehlender Bildung. Dass das in großen Teilen die Schuld der jetzigen Politik ist sehe ich ähnlich wie manche hier.
  12. Die Themen Minuszuwanderung, Verbot von Vollverschleierung und der Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft sind z.B alle nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.
  13. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-09/afd-bjoern-hoecke-faschist-verwaltungsgericht-meinigen https://www.welt.de/politik/deutschland/article201103984/Bjoern-Hoecke-darf-Faschist-genannt-werden-ueberpruefbare-Tatsachengrundlage.html
  14. Nur weil die AFD mal ein richtiges Argument raushaut, kann man doch nicht darüber hinwegsehen das sie das Grundgesetz nicht akzeptieren und das es in ihren Reihen Faschisten gibt. Sorry aber das ist mir zu einfach.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.