Jump to content

nanoron

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über nanoron

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. nanoron

    Was ist in den letzten Monaten passiert?

    ETH ist grade aus dem Nichts innerhalb von nichtmal 10 Min um knapp 10% nach oben gesprungen. Hab sowas noch nie gesehen... Erklärung wieso?
  2. Nun leider kenne ich selbst meinen Steuerberater, der von Cryptowährungen keine Ahnung hat & bis letztes Jahr nicht einmal wusste, dass sie existieren. Da meine Fragestellung theoretisch gesehen allein so ziemlich jeden betreffen müsste, der hier über die Bitcoin Seite regelmäßiger Express tradet sollten diese eigl. garnicht auftauchen? Meine Steuererklärung muss in meinem Bundesland über Elster, online abgegeben bzw. ausgefüllt werden. Die entsprechenden Stellen & Bezeichnungen sind in den Steuerformularen in meinem Bezirk hierbei scheinbar schlicht nicht vorgesehen. Und mein Steuerberater kennt sich nicht aus.....?
  3. sagen wir alles im Nov / Dezember 2017, und Februar / April 2018. Wie ist der Einkauf dann zu berechnen wenn nicht als Verlust (Ausgabe)? Die Gewinnumsätze müssen ja irgendwie von den Einkäufen abgezogen werden, sonst wäre der zu versteuernde Gewinn 50K?
  4. Wie hoch ist der Freibetrag? Und wie sieht es aus wenn im Verwendungszweck nun bei allen Einkäufen "Geldüberweisung an Freunde" steht?
  5. Hallo Kurze Frage: Angenommen ich hatte durch Cryptotrades ca. 100K Umsatz. Die Ein und Verkäufe liefen über eine Bank. Es kamen dabei innerhalb eines Jahres ca. 50K "Gewinn" durch die Verkäufe rein, gleichzeitig jedoch auch 49K Verlust (durch Einkäufe bzw. Überweisungen an Freunde). Der Kontostand hat sich dabei zu keinem Zeitpunkt über einen dreistelligen Betrag bewegt. Gelten nun diese Verkäufe trotzdem als Gewinn und müssen dem FA mitgeteilt werden oder ist dies in irgendeiner Form mitteilungspflichtig? Oder könnte es passieren, dass das FA stichprobenartig (oder auch in jedem einzelnen Fall) Nachweise verlangt wohin die Gelder jeweils geflossen ist? Wie sieht da die Rechtslage aus?
  6. nanoron

    Was ist in den letzten Monaten passiert?

    Was ist eigl. mit (allen) Cryptowährungen los seit gestern? Wie weit runter geht es noch?
  7. nanoron

    Was ist in den letzten Monaten passiert?

    Dass, der BCH runter geht war mir heute morgen schon klar Ich denke, dass einzelne Kurse in den nächsten Stunden vorübergehend (für wenige Minuten) steigen können, dann geht es zur Fork abwärts... Nach der Fork wird man den Kurs künstlich nach unten drücken, nachdem es erneut einen kurzen Anstieg gibt. Ich denke erst in einigen Tagen geht es dann wirklich wieder bergauf.
  8. Was haltet ihr von Plus500? Seriös oder eher Finger weg?
  9. Moin... Weiß nicht ob die Frage schon mal im Forum gestellt wurde, aber welche Plattformen würdet ihr hierfür aktuell empfehlen? Es sollte möglich sein auf Crypto CFD's (long & short) zu traden, nach Möglichkeit problemlose Ein und Auszahlung mit niedrigem Startkapital. Keine VIP-Faxen wo man für Hebeltrades erst 25K min. einzahlen muss, wo die Hälfte der Einzahlungsmittel nicht richtig funktioniert oder wo zb. mit Kreditkarte 200€ Handel möglich ist aber bei regulärer Einzahlung mit Bank 3000 minimum... Bei wem habt ihr positive Erfahrungen gemacht? Faire Kurse, Livecharts, niedrige Gebühren, schnelle Tradeabwicklung...? bzw. von welchem Broker würdet ihr dringend abraten? (schlechte Erfahrungen, Fake Kurse, probleme bei der Auszahlung, manipulierte oder verzögerte Orders...)
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.