Jump to content

Socke1986

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    143
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

103 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Socke1986

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

215 Profilaufrufe
  1. Die Analyse der Charts überlass ich ebenfalls den Profis, aber außer Acht lassen Nein😉 Manche machen sich wirklich sehr viel Mühe und erklären es sehr gut, ab wann welche Muster als bestätigt gelten und mit welcher Wahrscheinlichkeit dann ein Auf- oder Abwärtstrend eintreten kann. Ist einfach bisschen Risikominimierung und kann mit einem gesplitteten Invest auch ab und an mal nen Dip erwischen😋
  2. Keine Ahnung wie es in eurer Gegend so ausschaut... Fahrrad... ist doch schon sehr nostalgisch in meiner Gegend. Alles voll mit E-Bikes, E-Scooter sowie die geführten Segway-Touren entlang der Weinstraßen... @Jokin Ein Elektroauto ist erst dann umweltfreundlich, wenn auch der Strom aus der Steckdose unweltfreundlich produziert ist. Alles andere ist klischeehaft
  3. Der Snapshot zum Rewardsprogramm könnte beim BEST noch etwas Bewegung hervorrufen
  4. Geb ja zu, ich habe mich verrannt. Aber das Thema ist halt umfassend und es gibt viele Baustellen. Wenn ich mich festlegen müsste, als reine Hypothese, dann wäre das die globale Sicherung der Grundbedürfnisse
  5. Bitte sei mir nicht böse, aber das mit der Selbstverantwortung ist Unsinn. Bist du wirklich der Meinung, dass zB die Chile die Macht hätte, sich nicht ausnutzen zu lassen? Die Schere zwischen Arm und Reich ist doch ohnehin schon soweit auseinander. Der kleine Mann ist froh Arbeit zu haben und geht seinem Job nach, um seine Familie ernähren zu können, setzt sich jeglichem Gesundheitsrisiko dafür aus. Hat er eine Wahl? Hatte Afrika in der Vergangenheit die Wahl, sich nicht ausbeuten zu lassen? Stichwort: Blutdiamanten Der kleine Mensch, hatte nie eine Wahl! Und die, die die Wahl hätten, verdienen daran und ändern ihren Weg auch nicht... Gegen Lithium persönlich habe ich ja nix, aber es verdienen wie immer die falschen daran.. Die Alternative Wasserstoff im Verkehr wäre derzeit zu wenig gewinnbringend, muss ja auch der Staat mal mitspielen. Die Blockchain könnte in Zukunft bei entsprechender Akzeptanz ja etwas Abhilfe schaffen. Wenn der Mensch das digitale Gut als Wertspeicher bzw Besitz akzeptiert, kann denke ich an vielen Dingen eingespart werden. Aber! Fällt dir eine Innovation ein, die nicht mit Nachteilen verbunden ist? Mir leider nicht... Mein Ansatz dem Planeten zu schonen, wäre in erster Linie dem kleinen Mann/Frau die Sorge über die erste Stufe (Essen, Trinken, Dach über dem Kopf) der maslowschen Bedürfnisspyramide zu nehmen. Dazu muss man bei den Menschenrechten anfangen! Denn jemand der täglich ums Überleben kämpft, wird wohl kaum die Zeit finden, oder die Möglichkeit haben, sich auch noch um die Umwelt zu kümmern.
  6. Dafür ist die Menscheit zu dumm, bzw agiert wie Herdenvieh. Nur ein Beispiel Global wird der "grüne" Strom aus Lithium Ionen Akkus als umweltfreundlich verkauft. Egal ob Bus, Auto, Scooter usw.. Erzählt das mal den Menschen, die in diesen Ländern leben bzw dort arbeiten, wo es herkommt, oder Greta. Die Ausbeutung des Planeten ist im vollen Gange, glaube nicht das sich daran was ändern wird. Hat nicht Hawkins seine eigene These zum Ende der Welt nochmals neu verfasst, weil die Ressourcen um ein vielfaches schneller verbraucht werden als zuvor. Leider...
  7. Realität und Akzeptanz sind gute Stichworte. Auch die Bevölkerung der USA wird der Realität nicht entfliehen können. Ein Großteil freut sich derzeit zwar noch über das Helikoptergeld, wird aber in Zukunft auch feststellen, das dadurch ihre Arbeitskraft verringert wird. Die Akzeptanz von Kryptos ist meiner Meinung nur eine Frage der Zeit, aber Fiat ist nicht für Ewigkeit geschaffen. Und zumindest kann ich als Hodler eines Tages meinem Sohn zum Münzalbum auch eine Wallet schenken und hoffe das er die Zeit dann erlebt, in welcher man das täglich Brot mit Kryptos bezahlen kann😉
  8. Je länger die Rakete betankt wird, umso weiter kann sie danach fliegen 😉
  9. Und falls bei der Verwahrung was daneben geht.. Cyberrisk bzw Vertrauensschadenversicherung (was für ein Wort😅) helfen hier bzw sind für Finanzdienstleister je nach Standort ohnehin schon Vorschrift
  10. Mit 5k war der BTC Kurs gemeint... Und ja, ich bin Normalo, aber entgegen der österreichischen Bauspargemeinschaft war ich auf der Suche nach Alternative😉
  11. Und im Endeffekt möchte man einfach eine gute Performance sehen, und die wird in Prozenten gemessen, egal ob EUR 100 oder 10k Invest.. Dazu noch das Gefühl und die Überzeugung bei einem großartigen Ding dabei zu sein😉
  12. Naja, du verfolgst deinen Plan, ich meinen. So klein war das Zeitfenster unter 5k aber nicht, sodass ich auch als Normalo zugreifen konnte. Ich habe nie gesagt, dass ich auf einen Einstieg unter 7k warte, ich wäre bei einem weiteren Drop einfach nur bereit noch etwas zu investieren.... Wenns nicht so kommt, ists auch gut😉
  13. Korrekt, sogar darunter (~4k) Aber ich sagte ja, ich persönlich hoffe auf einen in Bezug auf seine Frage wegen der Fomo😉
  14. Was kommen wird kann ich natürlich nicht vorhersagen, aber auch ich habe die Hoffnung auf einen weiteren Dip. Nicht alle Miner werden ihre Farm bei halbierter Belohnung und dazu noch gesteigerter Schwierigkeit aufrecht erhalten können und werden theoretisch gezwungen die Coins "günstiger" auf dem Markt zu geben.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.