Jump to content

clio123

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

179 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über clio123

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Habe auf die schnelle leider nichts gefunden.
  2. Der Bericht von NTV verdeutlichte mir nochmal, wie naiv der Grossteil vom Volk ist. Es muss erst weh tun damit die Leute reagieren. Was sich aber immer mehr herauskristallisiert ist, dass gefühlt keiner bereit ist Negativzinsen zu zahlen. Man hört deutlich heraus dass der Bürger bereit ist sich bei Negativzinsen nach anderen Anlagen umzusehen. Aktien ist das eine ja, Gold auch aber Bitcoin ist meiner Meinung nach nicht mehr weit weg. Zumal für mich Bitcoin und Gold die sichere und einfachere Wertanlage ist als Aktien. Ich bin sehr positiv gestimmt für das kommende Jahr.
  3. Auf Ntv um 17:30Uhr News Spezial. Thema Banken, Negativzinsen, wie lege ich mein Geld an. Sehr spannend, meiner Meinung nach Pflicht zu schauen, da fühlt man sich gleich wieder wohler als BTC Hodler!
  4. Arwww...viele glauben es geht runter, ich kauf mal nen Happen nach🤓
  5. Bis zum Halving ist es noch ein langer steiniger Weg. Ich würde meine Hand in den Holzofen tun falls der Kurs nicht nochmal unter 7k fällt😉 Meiner Meinung nach sehen wir sogar noch Kurse unter 6k anfangs Jahr bzw. auch wenn es zum Halving zu geht. (Panikverkäufe da der Kurs nicht direkt steigt..) Gut beraten ist wer Geduld hat und auch wenns ein Pump gibt, ruhig Blut und gestaffelt nachkaufen. Gestaffelt heisst bei mir als Bsp. 12k aufgeteilt in 6 Tranchen und jeden Monat haue ich eine Tranche rein. Kurse um die 7-7500usd nehme ich, alles was drüber ist wird nicht mehr investiert. Falls sich der Kurs zum bsp. 2 Monate lang über meiner Investgrenze befindet habe ich mehr zum investieren falls der Kurs wieder drunter fällt und wenn nicht, auch egal ich sitz ja drinnen in dem Ding das mal zum Mond soll.
  6. Gerade ein Beitrag über Bitcoin auf Galileo gesehen. Ich kauf nochmal nach.
  7. Ob Bitcoin nun das Beste ist oder nicht spielt keine Rolle. Fakt ist Bitcoin ist seit Anfang an der Häuptling und dies nun über 10 Jahre. Es setzt sich selten das Beste, effektivste Produkt durch sondern meist dass, worüber am meisten gesprochen wird. Wenn die „normalen“ Leute da draussen mal was von Krypto gehört haben dann in Verbindung mit Bitcoin und eben nicht Dash, Monero, Ripple und Co. Ergo in was investiert man wenn man neu in ein Markt kommt? Man folgt der Herde und investiert in das bekannte, wovon man schon mal was gehört hat. Und das ist nun mal Bitcoin. Ich investiere immer in dass, wo ich glaube dass die meisten Leute auch investieren, ob ich das Projekt nun gut finde oder nicht. Genau so funktioniert es auch im Aktienmarkt.
  8. Wie ich gesehen habe hat Stellar eine neue Seite. Im Mai sicher ich meine Coins auf Stellar.org mit dem Ledger Nano S. Nun wollte ich wieder mal auf meine Coins zugreifen und bemerkte dass Stellar eine neue Seite hat. Ich logte mich mit meinem Ledger ein und finde nun meine Coins nicht mehr. Auf die alte Seite habe ich keinen Zugriff mehr resp. Die gibt es nicht mehr glaube ich...Kann mir jemand helfen? Die Coins können ja nicht einfach weg sein. Kann es sein dass ich zuerst ein bisschen was auf die neue Seite einzahlen muss dmit ich meinen alten Bestand wieder sehe? Wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte....
  9. Aussitzen..Mein Bauchgefühl sagt mir dass es noch eine Etage tiefer geht. Ab 6k fange ich an einzukaufen. Es ist meiner Meinung nach noch zu früh für einen Bullrun. In den Monaten Dezember, Januar, Februar erwarte ich keine grossen Kurssprünge nach Norden. Auch wenn der Kurs nun wieder auf 8-9k steigt, glaube ich dass wir die 6k vor dem Halvening noch sehen werden. Emotionsloses handeln mit einem klaren Plan, wo kaufe ich- wo nicht mehr und sich daran halten, ja dann kann man in diesem Markt bestehen. Ich spreche natürlich als hodler. Mit allen Btc‘s rausgehen in der Hoffnung etwas tiefer wieder einzusteigen dazu fehlen mir die Eier. Mit einer klaren Strategie kann man entspannt zusehen und evtl lassen sich nochmal günstig BTCs kaufen und ansonsten ist auch gut, man sitzt ja in der Rakete drin.
  10. Oder einfach mal das Buch „The Bitcoin Standard“ lesen spätestens dann macht man sich um aktuelle Kurse weniger Sorgen..
  11. Riesig? Wenn du einen orginal verpackten Ledger hast ( ja man muss darauf achten, Folie beschädigt etc.) und du diesen über Ledger selbst bestellst und mit sorgfallt damit umgehst( 24 Wörter sicher aufbewaren) sind deine Bitcoins oder ähnliches save.
  12. Ich vermute bei 7400 brechen wir durch..
  13. Wale sind alle in den Ferien.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.