Jump to content

Bullet91

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Bullet91

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe vor 2 Tagen bei Bitcoin.de eine Anfrage gestartet. 1. Wann die Freischaltung beantragt wurde 2. wie sich eine juristische Person registrieren kann bisher natürlich keine Antwort seitens Bitcoin.de
  2. Ich gebe hier mal meine Mail Adresse frei. Ich möchte wie vorgeschlagen eine Gruppe öffenen. Bitte sendet mir eure Handynummer an rainerzement@web.de
  3. Inwiefern kann ich denn sichergehen, dass ich die Coins auch erhalte. Der Trade ist abgeschlossen.
  4. Antwort Bitcoin.de: wir können in dieser Angelegenheit bestätigen, dass zwischen Ihnen und Ihrem Handelspartner dakleym ein Kaufvertrag zustande gekommen ist.Ob die Ansprüche Ihres Handelspartners inzwischen erloschen sind, etwa da Sie die Zahlung seinerzeit oder zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen, Sie einen wirksamen Rücktritt erklärt haben, die Ansprüche Ihres Handelspartners in der Zwischenzeit verjährt sind oder Sie sich einvernehmlich mit Ihrem Handelspartner auf eine Stornierung geeinigt haben, können wir nicht beurteilen.Zudem ist uns jegliche Rechtsberatung von Gesetzes wegen untersagt. Wenn Sie keine Einigung mit dem Handelspartner finden, können wir Ihnen daher nur die Beratung durch einen Anwalt empfehlen.Mit freundlichen GrüßenIhr Bitcoin.de Support TeamWICHTIG: Bitte antworten Sie dem Support in dieser Angelegenheit ausschließlich über das Formular (Support Anfrage) auf der Detailseite zum Trade
  5. Sehr geehrte(r) Käufer(in), leider wurde seitens Bitcoin.de mehrere Monate lang nicht auf unsere Bitte um Freischaltung der Kommunikationsfunktion zu diese Trade reagiert. Daher können wir erst jetzt auf Sie zukommen. Die kaufvertraglichen Verpflichtungen sind hiervon nicht berührt und wir bekräftigen unsere Bitte um Erfüllung durch Kaufpreiszahlung Ihrerseits. Es bleibt bei der genannten Frist. Unserem Teil der kaufvertraglichen Verpflichtung entsprechend haben wir natürlich den 1 ETH über die Monate hinweg im Bestand vorgehalten um unsere Verpflichtung jederzeit erfüllen zu können. Mit freundlichen Grüßen First Coin lächerlich
  6. Antwort vom Verkäufer: Sehr geehrte(r) Käufer(in), leider wurde seitens Bitcoin.de mehrere Monate lang nicht auf unsere Bitte um Freischaltung der Kommunikationsfunktion zu diese Trade reagiert. Daher können wir erst jetzt auf Sie zukommen. Die kaufvertraglichen Verpflichtungen sind hiervon nicht berührt und wir bekräftigen unsere Bitte um Erfüllung durch Kaufpreiszahlung Ihrerseits. Es bleibt bei der genannten Frist. Unserem Teil der kaufvertraglichen Verpflichtung entsprechend haben wir natürlich den 1 ETH über die Monate hinweg im Bestand vorgehalten um unsere Verpflichtung jederzeit erfüllen zu können. Mit freundlichen Grüßen First Coin einfach nur lächerlich.Denen steht jederzeit frei mir zu antworten.
  7. Bin momentan auch verzweifelt. Habe das gleiche Problem. Hinter dem User von Bitcoin.de steckt eine Firma . Eine wirklich miese Nummer. Konnte angeblich in der verstrichenen Zeit über Bitcoin.de nicht antworten
  8. Habe auch das gleiche Problem. Nach über 7 Monaten nun eine Zahlungsaufforderung
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.