Jump to content

Nachtmensch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    406
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

372 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Nachtmensch

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hat dort wohl chainlink gekauft.. ( ungefähr bei 7min wobei man es nicht sieht ob er es wirklich getan hat..)
  2. Dies ist wirklich nicht einfach da wir deine Situation und auch dein Portfolio nicht kennen.. ich würde jedoch einfach mal dein Portfolio durchgehen und schauen welche deiner token denn überhaupt noch am leben sind.. Motto hierbei wäre für mich: Gewinnt man nicht gegen eth verliert man.. Einfach mal das jeweilige traidingpaar im wöchentlichen anschauen.. Danach geht es dann halt um deine Situation.. Benötigst du das Geld oder ist es wirklich Risikoinvestment.. ( was es sein sollte) Willst du umstrukturieren oder halt aussteigen.. Usw. Gibt man der Blockchain eine Chance sollte das investment meiner Meinung nach bis mindestens 2025 ausgelegt sein.. Klar kann man vorher Gewinne erzielen und mitnehmen aber ich würde meine Positionen die steigen btc eth link zum Beispiel nicht komplett verkaufen wenn ich das Geld nicht benötige.. Hol dir hierzu aber bitte auch noch andere Meinungen ein um einfach mal mehrere Einflüsse zu haben bevor du dich dann selbst daheim hinsetzen musst um eine Entscheidung zu treffen die dir niemand sonst abnehmen kann.. Denn weder ich noch sonst wer hat eine Glaskugel.. Risiken die ich in den 5 Jahren sehe: Btc könnte den ersten hack erleben = total Verlust des vertrauen in die Blockchain Technologie der Markt wäre wahrscheinlich ruiniert Eth2.0 könnte ebenfalls gehackt werden würde den Markt wahrscheinlich ähnlich treffen.. Die Wirtschaft könnte sich doch nicht wie erhofft der Blockchain zuwenden ( 10% GdP bis 2027 wenn ich es recht im Kopf habe) Ich hoffe das hilft dir etwas weiter eine Meinung zu finden.. Mfg der Nachtmensch
  3. So ich hab mir hier nun eure Argumente so im überfliegen angeschaut Keine eigene Blockchain!! Vollkommen richtig warum sollte man denn auch eine neue erfinden? etwas bis dato sicheres wie die bitcoin Blockchain POW oder mit Eth2.0 Pos zu konzipieren und wirklich umzusetzen halte ich derzeit für nahezu ausgeschlossen.. Der Beweis sind die hunderte Toten token der jeweiligen Blockchain die es bis dato probiert haben.. Die Blockchain kann und darf aber weiterhin aus Sicherheitsgründen nur die eigenen Daten verarbeiten da es sonst zu einem massiven Sicherheitsproblem kommt.. Und alles was man von außerhalb der Blockchain durch oracles ( hier kommt chainlink ins Spiel) mit der Blockchain verbinden möchte muss einem ähnlich Standard an Sicherheit bieten wie die Blockchain selbst.. staking: Bis dato gebe ich dir vollkommen recht das Staking relativ wenig Sinn macht und einfach nur gehypte wurde.. Chainlinks staking ist schon lange fertig und könnte problemlos aktiviert werden macht derzeit jedoch noch überhaupt keinen Sinn weil die Pricefeeds es bis dato nicht benötigen.. Zudem ist Chainlinks staking mit dem hinterlegen der token auf der Node als collateral also Sicherheitseinlage bis dato soweit mir bekannt einzigartig.. Hier dient staking nicht nur als "Zinssatz" sondern hat den technischen Hintergrund das man sich mit dem Wert an token als Mathematisch haftbar macht wenn man den smartcontract bearbeiten möchte.. Flasche daten = strafzahlung die im voraus schon als Sicherheit geleistet wurde durch Hinterlegung der Link token..( zudem wird die Reputation auch beschädigt was derzeit jedoch noch nicht implementiert ist) Und wenn @timbosambo Hier ein Schlagwort für Chainlink hören möchte würde ich auch wenn man mich dafür wahrscheinlich gleich kreuzigen möchte als Internet der Blockchain und realen Welt bezeichnen.. Und ja das meine ich völlig im ernst Mein Rat ist wirklich beschäftigt euch mit Chainlink.. Wenn ihr Fragen habt stellt sie.. Wenn ich sie selbst nicht beantworten kann nenne ich euch auch gerne mögliche Kontakte die dies dann höchst wahrscheinlich können.. Das oracle Problem ist bei weitem kein einfaches.. Und wer glaubt das 1mrd token viel sind den würde ich gerne in 2 Jahren nochmal darauf hinweisen 😉😉 Dies ist keine Seltenheit..
  4. 4. Seine token staken.. Die Erlöse davon verkaufen weil sie erst nach 10jahren steuerfreie werden wenn ich richtig informiert bin..
  5. Moin hab heut vormittag wenig Zeit daher die Kurzfassung :Der ERC677 token link mit Transfer and call wird wirklich für die Technik benötigt und dient mit staking später auch als Sicherheit.. In smartcontracts können dann mindestenwerte an benötigten chainlink token die in einer node hinterlegt sein müssen angegeben werden um diese überhaupt bearbeiten zu können.. Zudem dient der Link token auch als Bezahlung für die node operator.. Auf einen der vorderen Seiten hatte ich auch mal die tokenomics von max gepostet.. Ich hoffe diese kurze Zusammenfassung reicht dir erstmal wenn nicht einfach noch einmal melden und ich werde mich heut nachmittag noch mal dazu melden.. Mfg der Nachtmensch
  6. Neuer chainlink blogeintrag DeFi's Permissionless Composability is Supercharging Innovation
  7. Naja wir hatten ja gesagt bei 100$ wollen wir das treffen organisieren.. Das passt schon 😉 Bis dahin geh ich ein wenig farmen https://i.kym-cdn.com/entries/icons/original/000/028/021/work.jpg 🤣🤣
  8. Oh glaub mir da wird grade genug rein gebuttert.. Die Reise beginnt grade erst.. 😉 😉
  9. ~33$ pro Token bis xrp..😉 😉 .. Ich find leider kein Lied mit August 🤣🤣 Und zu den Leuten die meinen das sie zu spät sind.. Es gibt derzeit keine 190.000 wallets die Chainlink halten.. Also wahrscheinlich nicht einmal 100.000 Personen die Chainlink halten.. Ihr seit immer noch verdammt früh dran 👍👍
  10. So hoch die Erlöse auch sind wirklich nur das investieren was man gewillt ist zu verlieren.. Dies kann wirklich auch nach hinten los gehen.. wie gesagt ich reite die Welle.. Mal schauen ob ich absaufe..
  11. Nachtmensch

    YAM

    https://github.com/yam-finance/yam-protocol KEIN AUDIT!! Ich poste dies hier weil ich die DeFi Welle mitreiten werde mit einem kleinen trading portfolio.. Bitte nicht blind investieren sondern wirklich vorher über die Risiken informieren Hier kann auch die gesamte Investition sehr schnell weg sein!!
  12. Ach ja und coingecko sagt #5
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.