Jump to content

Pandabär

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Pandabär

  1. das Verhältnis wird auch erst am 13.08. preisgegeben, laut Aussage von Herrn Klanschek sind derzeit ca 200 mio Pan im Umlauf, dh Verhältnis 20/1. Im schlechtesten Fall wird das Verhältnis 41,5/1 sein, was dann mMn auch nicht schlimm ist, denn dann sind alle Pan's im Umlauf und was das für den Pan Kurs heißt, brauche ich wohl nicht zu erklären
  2. Moin zusammen, ich erinnere mich gerne zurück an die guten Unterhaltungen und Spekulationen hier im Forum. Aber was jetzt hier abgeht, finde ich nicht schön. Natürlich ist es immer leicht einfach ein bisschen fud zu streuen, weil man vielleicht sauer ist, weil man die "kleinenW" Kurse verpasst hat. Ganz ehrlich Leute, wie lange war bei bei 1,3-1,5 cent unterwegs? klar muss man hierbei ein bisschen Geduld an den Tag legen und warten bis endlich was passiert, aber in der Zwischenzeit könnte man ja auch ein bisschen recherchieren. Ich glaube ich wiederhole mich wenn ich sage, dass man das große Ganze sehen sollte. Man muss gar nicht die Whitepaper alle lesen und verstehen was da abgeht, Bitpanda gibt genug Informationen raus mit den man was anfangen kann. Die Interviews, das Visionpaper, die QA's,.... und dann war sie wieder da die berühmte Meckerei über die Listung auf anderen Börsen. 1. Bitpanda haut ihre eigene Börse raus 2. cmc kommt nach GE launch. Pan wird nicht sterben nur weil BP den Best Token rausbringt. Best hat von Anfang an eine Benutzung (bitte Best Visionpaper lesen) und der erfolg von Pan ist nicht von der Hand zu weisen, denn Best soll auf der Pantos-Technologie laufen und Bitpanda kommuniziert immer, dass sie kein unfertiges Produkt launchen. ich gehe auch davon aus, dass andere Börsen den Pan aufnehmen werden, denn gute Technologie wird belohnt.
  3. https://blog.bitpanda.com/everything-you-have-to-know-about-the-two-best-airdrops-8a44f75e7a33 da stehen die Infos zum Airdrop: "In fact, there will be two BEST airdrops: One for every verified Bitpanda user, who claims the airdrop between 09.07.2019 and 12.08.2019. And a second one for all Bitpanda users (no verification needed) who hold at least 500 PAN in their Bitpanda wallet and claim the airdrop between 09.07.2019 and 12.08.2019. Note that the more PAN you hold, the more BEST you get." also du musst mindestens 500 Pan während der IEO Phase halten und dann ist der Snapshot, also die Bestandsaufnahme deiner Pan's am 13.08.
  4. ich könnte mir schon vorstellen, dass die news wirklich bahnbrechend sein werden. Da Bitpanda immer kommuniziert hat, dass sie nichts großartig ankündigen, sondern abliefern. auch die vorherigen Interviews in dem Herr Demuth gesagt hat, das sie dieses Jahr richtig viel abliefern von Projekten die letztes Jahr gestartet wurden.
  5. Danke Rainer, so sehe ich es auch und habe es auch immer wieder hier im Forum geschrieben. Es ist immer wieder amüsant mit anzusehen wenn der Kurs steigt, wie viele maximal überzeugt von dem Projekt sind und wenn er fällt ist es genau anders rum aber kaum einer befasst sich mit der Technik die technischen Fortschritte, die wir sehen sind der Wahnsinn.
  6. dazu fällt mir nur ein, das Hin und Her macht die Taschen leer da solltest du dich fragen was für einen Gewinn du erzielen kannst und willst und ob es sich nicht vielleicht doch lohnt einfachmal abzuwarten
  7. und so wie du das ableitest, sehe ich das auch. Kurz am Rande ich bin leider kein Experte, aber versuche alles möglichst gut zu verstehen. Vorher ging es ja um die Technischen Dinge bezüglich der Transfers und jetzt geht es um die Kosten Effizienz und Bestätigungen der Transfers. Und es geht ja immer alles letztendlich um das vollständig fertige Produkt und so wie es letztendlich benutzt wir. Ich könnte mir vorstellen, dass wir kurz vor der Phase eins aus dem Visionpaper stehen. Ich glaube auch, dass die News diesmal wirklich gut sind. Grad im Hinblick auf deren Aussagen, dass sie nichts vorher ankündigen und einfach liefern. Ich glaube das wird irgendwann eine ganz große Nummer.
  8. Achso Anfang Juni sollen die News schon kommen. Bitte tut mir den Gefallen und versucht einfachmal die Whitepaper bzw die Artikel dazu zu lesen auch wenns auf Englisch ist, um sich auch selber ein Bild davon zu machen und nicht jeden Kram zu glauben, den man irgendwo liest.
  9. naja ich denke, du wirst ja deine Informationen nicht nur über Twitter beziehen. Die Postition zu reduzieren kann Sinn machen,muss jeder selber wissen aber wir sehen ja das es wieder zurückgekauft wurde und der Verkaufsfomo nicht so gegriffen hat.
  10. das würde ich so nicht sagen, der Fortschritt ist nicht von der hand zuweisen. in dem Bereich in dem der kurs sich grad bewegt oderauch gefallen ist, ist im zehntel cent Bereich. Entweder sind die meisten wieder sauer weil im WP nichts von Listung steht (mal im Ernst, warum sollte in einem wissenschaftlichen Bericht etwas über ne Litung stehen?!) oder aber da versucht jemand verkaus fomo auszulösen um an nidriegere Preise zu gelangen( weil er vielleichtvum den guten Fortschritt weiß).
  11. Die sind immer auf englisch. etwas einfacher ist es auf der medium seite zu verstehen https://medium.com/pantos/pantos-project-update-fifth-tast-technical-white-paper-released-1fb324bcf4a2
  12. WP is da chrome-extension://oemmndcbldboiebfnladdacbdfmadadm/http://www.infosys.tuwien.ac.at/tast/tast-white-paper-5.pdf kommt von der TU Wien Seite http://www.infosys.tuwien.ac.at/tast/
  13. wahrscheinlich jetzt Freitag am 31. das 5. WP und dann im Juni die "coolen" News. könnte mir vorstellen, dass es am 15. Juni kommt, da endet auch das giveaway der M-Token Aktion, mal wieder nur die reinste Spekulation
  14. ich denke spannend ist hierbei der Arbitrage Handel zwischen den verschiedenen Assets, welche durch Pantos ermöglicht werden könnte.
  15. ja richtig wie es letztendlich aufgenommen wird, werden wir sehen. Und ich denke auch das die wenigsten sich das gesamte Ausmaß vorstellen können und auch welche Institutionen die Technologie nutzen werden. https://www.btc-echo.de/schweizer-six-boerse-bastelt-an-stable-coin/ der Artikel ist von gestern, sehr spannend wegen der cross-chain-transaktionen
  16. Guten Morgen allerseits, ja das leidige Thema der der Listung auf den anderen Exchanges, bis auf einen kleinen Kurssprung würde das im Moment doch nicht viel bringen. Das wird schon von ganz alleine irgendwann passieren, siehe Atom und die Aussage vom Ceo von Binance(gute Technik soll belohnt werden). In diversen Interviews hat Herr Demuth doch auch gesagt es bringe nichts ein halbfertiges Produkt zu präsentieren. Natürlich kann ich das verstehen wenn man in was investiert, will man ja auch sehen, dass abgeliefert wird. Für mich gilt hier wieder DYOR und hin und wieder mal das lesen und angucken was bisher veröffentlicht wurde. Das Visionpaper, die WP und interessant auch das Dextt Protokoll von letzter Woche. Es geht bei Pantos um weitaus mehr als nur um eine Listung. Sie wollten nie Ankündigungen machen und jetzt kommt was cooles im Juni? hm, beim letzten mal als so etwas kommuniziert wurde war es die Swap Funktion bei Bitpanda, was mMn auch ein riesen Schritt in die richtige Richtung war. Es ging doch auch immer um die Tokenisierung von allen möglichen Assets, so und es wurde Gold und Silber angeboten, meine Theorie ist, dass es im Juni die ersten Aktien bzw andere digitale Assets geben wird und was ist da nun cool dran und bezieht sich auf Pantos? es könnte die Pantos Technologie sein mit der die neuen Assets funktionieren werden, das wären wirklich coole News.
  17. Das da sehr großes Potential drin steckt, ist nicht von der Hand zuweisen. Hast du bezüglich der Amis bzw. der Zeitungen irgendwelche Quellen?
  18. das war wirklich mal wieder ein gutes Interview. Ich denke, die News im Juni werden sich auf die Pantos Technologie beziehen. Cool wäre es ja wenn die neuen digitalen Assets, sprich M-Token und dann eventuell Aktien auf der Pantos-Technologie laufen würden. somit wäre ja die erste große Anwendung da und vielleicht wird dann auch der swap bei Bitpanda über Pantos laufen. Paul sagte ja das sie das Ausrollen auf die anderen Blockchains erstmal eingestellt haben und der volle Fokus auf die Technologie gesetzt wird.
  19. die Spekulationen sind natürlich alle sehr gut. Naja ein neues Kapital und ios find ich persönlich nicht so "neues Kapitel"-mäßig(obwohl ich bei dem Tweet als erstes an ein Iphone gedacht habe) Es könnte tatsächlich auf die Tokenisierung hindeuten und vielleicht kommt der erste M-Token. Und das wäre der nächste Schritt für Pantos, umso mehr unterschiedliche digitale assets, desto breiter die Anwendung von Pan.
  20. ja das denke ich auch, auf jeden Fall und es ist alles sehr positiv zu deuten. der Prototyp funktioniert und das nächste Whitepaper soll im Mai schon kommen.
  21. genau so wie fioravanti das geschrieben hat. Und um einen Wertverlust brauchst du dir meiner Meinung nach keine Sorgen machen, ich glaube langfristig wird das schon ne echt große Nummer. Ich denke auch da wird erst was kommen wenn der gesamte Markt sich tatsächlich gedreht hat, auch wenn die letzten Tage den Eindruck erwecken.
  22. Das mit der Lizenz ist wirklich der Wahnsinn. Ich glaube wenn man eins und eins zusammen zählt, kann man sich eine kleine Vorstellung von dem Ausmaß von der Pantostechnologie machen. Es wird nicht einfach nur das transferieren der cryptocurrency assets sein sondern die Verbindung von Allem in der Finanzwelt. Achso natürlich kann ich den Unmut einiger verstehen, alles zieht an nur der Pan nicht, aber was soll denn jetzt eine Listung bringen? Ein kurzen Pump und anschließend der Fall und keiner hat mehr Intreresse daran, weil es noch einfach nur ein normaler Token ist. Bitpanda hat es doch kommuniziert, dass sie etwas nachhaltiges schaffen wollen und dann war da doch in irgendeinem Interview der Satz: "wenn der Markt es zu lässt." Ich denke um so mehr Produkte Bitpanda anbietet, desto größer wird die Nachfrage von Pantos werden.
  23. Für eine listung auf cmc müsste Pantos auf mehreren Börsen handelbar sein. Meiner Meinung nach ist das gut so wie es ist, denn hätte es letztes Jahr nach dem Ico ne listung gegeben, wäre der Preis jetzt wahrscheinlich total im A****. Ja die nächsten Schritte werden wirklich interessant, es sollen ja noch 4 weitere Whitepaper kommen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die nächste Auszahlungsintegration erst nach dem 8. WP kommt. Klar könnte die Kommunikation etwas mehr sein, aber das war heute doch ein echt erfolgreicher Tag und das Q&A wird sicherlich die nächsten Tage folgen. Und die Sache mit GitHub ist doch auch ein schon mal ein Erfolg und die zusätzlichen Blockchains die im WP beschrieben sind.
  24. Ich denke weil da große Enttäuschung herrscht, wahrscheinlich weil es keine listung gab oder so. Meiner Meinung nach sind die news mit dem 4.WP sehr gut nur reicht das auch wieder einigen nicht und die streuen dann jede Menge Fud.
  25. ja richtig ico Ausgabe war 18.04. und Handelstart war 26.07.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.