Jump to content

new.in.trading

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

81 Excellent

Über new.in.trading

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Der Herr Stagge ist in Sachen fundamental Analyse und Statistiken gar kein so schlechter Trader. Und er ist einer der Wenigen der ein Live Konto tradet und dessen Ergebnisse offenlegt (in den letzten 360 Tagen ca 50% plus soweit ich weiss, kann mich auch irren). Im Bitcoin lag er zwar auch schon daneben, aber ich nehme mir diese Analyse mal auf den Schirm: https://de.tradingview.com/i/XHlOsd1a/ https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/XHlOsd1a/
  2. Bunt geht halt nur im Bitcoin: https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/BYaJMlpI/
  3. Habe einen Handelsansatz gefunden, der ohne Indikatoren auskommt, lediglich mit den Fibs. Ist hier mit dem Dax vorgestellt, aber ich werde das mal für den Bitcoin und andere Kryptos beobachten. Hat jemand von euch mit einem so simplen Ansatz schon irgendwelche Erfahrungen? https://de.tradingview.com/chart/DE30EUR/xuQVBkNS/
  4. Was meint Ihr zu Ripple? Geht es hier bald so schön long wie hier antizipiert wird? https://de.tradingview.com/chart/XRP/zKRgfBgy/ Wäre schon nice
  5. Ja, mir ist auch schon aufgefallen dass er recht bärish ist... Allerdings hat er bisher auch recht oft getroffen (zumindest was ich gesehen habe, ist also subjektiv da ich keine Auswertung erstellt habe). Insgesamt bin ich mir nicht sicher ob Elliott Wellen für Kryptos sinnvoll sind. Ursprünglich sind die eben für den Dow entwickelt worden und machen zumindest laut Elliott nur sinn, weil der Dow eine Quersumme einer sehr großen Zahl und Vielfalt der Anleger abbildet. Vom Privaten "Buy and hold" bis zum Mega Hedgefond ist alles dabei. Das nun einmal auf Bitcoin umgedacht... Da ist der Querschnitt der Anleger-Gesellschaft längst nicht so breit. Daher denke ich auch dass EW nicht allzuviel Sinn ergeben müssen. Nur meine Meinung. Was ich jedoch einfach so schön finde an der EW Analyse, ist dass man sein Entrys planen kann. WENN man "richtig" zählt. Zählt man falsch, wird man vom Markt so lange korrigiert, bis man wieder richtig liegt. DAS finde ich einfach irre. daher hier noch eine Meinung dazu hinterher geschossen 😂 https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/kMdstsxQ/
  6. Hat jemand Erfahrung mit diesem Wolken-Zeug? https://de.tradingview.com/i/5YFOmK1l/ Es gibt einfach für jeden Geschmack etwas im Trading 😂 Wie ein Buffet mit all you can eat Hier noch wer will die Idee zum Bitcoin zum nachverfolgen: https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/5YFOmK1l/ Happy Trading für heute!
  7. Ich bin ja Verfechter der TA. Ist hier ja bekannt. Aber selbst ich stosse mit meiner Begeisterung für die TA an Grenzen... Solche Kerzen bei iota zu vermuten ist schon... mutig 😂 https://de.tradingview.com/chart/IOTAUSDT/gTu6Lf0U/
  8. DA bin ich mal sehr was der Bitcoin gespannt... https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/hcBKXKuy/
  9. Was meint ihr hierzu? BTC bald im mit einem Tief? https://de.tradingview.com/i/zFYaW88x/ https://de.tradingview.com/chart/BTC.D/zFYaW88x/ verdächtig viele TA- "Profis" rechnen demnächst mit einem Abverkauf. Dann kommt wahrscheinlich ein Anstieg
  10. Sehr guter Beitrag. Meiner Meinung nach sind Chart(technik) und Fundamentals (makroökonomische Daten) zwei Seiten der selben Medaille. Zuviel gewicht auf eines der beiden zu legen kann Fatal enden. Ausser acht lassen sollte man trotzdem keine der beiden Seiten, ganz gleich welche einem eher zusagt. Und trotz dass ich weiss das hier mehr Fundamentalisten sind, reiche ich noch eine Ansammlung an Möglichkeiten ein, die ggf. mit Fundamentals abgeglichen, Erfolg bringen können: https://de.tradingview.com/chart/GBPUSD/MG53PyFd/
  11. Wer von euch benutzt bei TradingView die Replay-Funktion für Backtests? Ich habe die neulich erst entdeckt und finde Sie sehr, sehr geil! Klar muss man abwägen, dass es ggf. News gab, welche die TA bekräftigen/oder zerstören. Aber das kann man ja über Google herausfinden.
  12. Ob die Analyse nun aufgeht oder nicht sei mal dahin gestellt, ich finde es aber sehr cool, das die Leute anfangen tägliche Analysen zu machen. da kann man einfach gut sehen, was deren Analysen ergeben. https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/8mFDz7aL/ Daily updates geben einfach ein klares Bild ab.
  13. Ich möchte auch mal was von dem, was die so einnehmen... https://de.tradingview.com/chart/XBTUSD/7W8p9nRD/ Gibt es eigentlich Mondphasen Trading auch für Kryptos? Soll ja bei Indizes funktionieren 😂
  14. Und was können Hodler da im Gegensatz machen? Du musst auch abwarten ob der Kurs steigt. Immer diese überflüssigen Kommentare... Von solchen aussagen hat halt niemand was. Wenn der Kurs tatsächlich fällt, hättest du einen Grund nachzukaufen. Du wärst also ebenfalls glücklich über einen Drop. Oder aber, du hast bereits all dein Geld investiert und kannst dann rein gar nichts machen, da du keine Reserven hast um nachzukaufen. In diesem Fall ärgerst du dich natürlich darüber, dass du Hodlst und nicht ein Paar BTC bei 10 abgestossen hast, um bei 6k nachzukaufen. Würdest es aber nicht zugeben sondern einfach warten bis dein BTC 1 Mio wert ist um ihn dann zu verkaufen (falls ihn dann überhaupt jemand kaufen will). Egal, jeder wie er mag. Nur dieses "Hodln ist viel besser als Traden" nervt echt. Ist einfach ein anderer Ansatz. Beides kann funktionieren oder in die Hose gehen.
  15. Ich habe nie behauptet dass es so kommt. Lediglich dass ich es mir wünschen würde...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.