Jump to content

Paul for Liberty

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Paul for Liberty

  • Rang
    Neuling
  1. Hallo Zusammen, wisst ihr, ob es Bitcoin.de eventuell plant EOS zum Traden anzubieten???
  2. @Jokin : Danke für die Hilfe. Ich habe den Bitcoin.de Support nun angeschrieben und hoffe die können mir die BCH zurücksenden. @ap7fxm: Die BCH mit den geringeren Beträgen sind in der Electron Cash Wallet geblieben, da hier das Coin Splitting noch reibungslos funktioniert hat.
  3. Hi Community, infolge des letztjährigen BCH forks, habe ich heute versucht mit Hilfe der Electron Cash Wallet und Electrum SV Wallet meine BSV zu generieren. Hierfür habe ich zunächst einen kleinen Betrag BCH von meinem Ledger zur Electron Cash Wallet gesendet. Mit Hilfe der Electrum SV Wallet und dem eingebauten Splitting Tool konnte ich dann meine BSV erzeugen. Anschließend habe ich die BSV dann zur Bitcoin.de Exchange gesendet. So weit, so gut. Danach wollte ich meine restlichen BSV nach der gleichen Methode claimen. Hierfür habe ich zunächst meine restlichen BCH an die Electron Cash Wallet gesendet und gleichzeit hat mir die Electrum SV Wallet den gleichen Betrag in BSV angezeigt. Diesen BSV Betrag habe ich dann wieder zum BSV Konto auf Bitcoin.de gesendet. Allerdings hat sich nun folgendes Problem ereignet: Obwohl ich lediglich die Transaktion der BSV zum Bitcoin.de veranlasst habe, hat die Electron Cash Wallet gleichzeitig die BCH and die BSV Adresse zu Bitcoin.de gesendet. Ich sehe auf Bitcoin.de lediglich die BSV, aber nicht die BCH. Das Problem lag daran, dass die Coins via Electrum SV immer neu gesplittet werden müssen. Die folgenden beiden Transaktionen zeigen das die gleiche Menge an BCH und BSV an die gleiche Adresse an Bitcoin.de gesendet wurden. Allerdings wird wie gesagt auf Bitcoin.de nur BSV ausgewiesen so wie es auch gedacht war bloß das die BCH nun schätzungsweise auch bei Bitcoin.de liegen. https://blockchair.com/bitcoin-cash/transaction/4ea83adf7bafaf47585c274ded1973b025ba25e8d3b3e9f23701963f1aa322f4 https://bchsvexplorer.com/tx/4ea83adf7bafaf47585c274ded1973b025ba25e8d3b3e9f23701963f1aa322f4 Könnt ihr mir Bitte helfen und mir erklären wie ich nun meine BCH wieder zurückbekomme? Die Coins müssen ja nach meinem Verständnis nun bei Bitcoin.de liegen. Ich versteh nicht wie die gleiche Adresse für BCH und BSV verwendet werden kann. Wenn ich es richtig verstehe, habe ich nun fälschlischerweise BCH an BSV gesendet. Dies würde ich natürlich gern rückgängig machen und zunächst die BSV erzeugen. Schon mal vielen Dank im Voraus für die Hilfe! Beste Grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.