Jump to content

Claudia78Osna

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    79
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Über Claudia78Osna

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Wohnort
    Niedersachsen
  • Biografie
    Verheiratet mit dem besten Mann der Welt.
    Mein Motto: Gehe mit anderen Menschen stets so um, wie du es dir für dich selbst wünschst, dass andere mit dir umgehen!
  • Interessen
    Medizin,Psychologie,Kryptowährungen
  • Beruf
    Selbständig im Gesundheitswesen

Letzte Besucher des Profils

396 Profilaufrufe
  1. Wäre schön wenn Bitcoin.de als Markt bei coinmarketcap aufgefuehrt wuerde. Ich habe dort noch nicht gesehen das bitcoin.de da als Markt aufgefuehrt wird. Oder ist die deutsche Firma einfach zu klein um dort in der Statistik aufzutauchen? lg C. lg Caro
  2. hallo, kannst du bitte ein wenig mehr erzaehlen? wie lange bist du dort schon angemeldet? gab es vorher schon Probleme? wann waren die coins noch da, wann nicht mehr? wenn du jetzt dein Guthaben anklickst, steht dann da null oder wird die seite nicht richtig aufgerufen? hast du es ohne tor browser versucht? LG
  3. ich habe auf btcoin.de immer den klarnamen meines handelspartners genannt bekommen . die Anonymität ist futsch, dass stimmt!!
  4. hallo und willkommen im forum! ich habe mich auch erst kürzlich auf binance registriert. irgendwo hier im Forum war ein einladungslink. darüber ging es problemlos. (beim puzzle den schieberegler nach rechts verschieben bis es passt.) ansonsten haben sie die anmeldesperre neu... auf coinmarketcap kannst du deinen coin suchen und dann runterscrollen. da siehst du welche Märkte ihn anbieten. LG Claudia
  5. Hallo Baeny, danke fuer deinen wertvollen Erfahrungsbericht.! Ich kann deinen Aerger nachvollziehen.Ich wuerde auch davon ausgehen, dass ich zu dem Zeitpunkt kaufe an dem ich den Button druecke: Genau diese Ueberweisung fuer den Kurs und jene Coins. Nicht fuer weniger oder mehr Coins. In eeinem anderen Thread schreibt Drayton ueber Litebit.eu. Sie wirkte zufrieden. Sie schrieb, dass es per Ueberweisung zu lange dauert aber das man sich Wertmarken kaufen kann um diese dann genau zu dem Zeitpunkt einzuloesen wann gekauft wird. Ob die Coins dann auch erst so spaet gut geschrieben werden weiss ich nicht. MeineErfahrung bei bitcoin.de: positiv, innerhalb von Sekunden bekommst du deine Coins sowie dein Geld gut geschrieben oder abgezogen wenn du ein Fidor Konto hast. Ohne Fidor Konto, mit Ueberweisung, hat es ca 4 Tage gedauert. Dort stehen insgesamt 3 Coins zur Auswahl die sich gegen Geld erwerben lassen; ETH, Bitcoin und Bitcoin Cash. Evtl weden zukuenftig Coins hinzu gefuegt. Fidor Konto scheint, glaube ich, nur fuer Menschen mit deutschem Wohnsitz zu sein. Hatte ich mal in den AGbs gelesen. Die Anmeldung ei Fidor und Bitcoin.de scheint jedoch ueberlastet. Bei anycoindirekt habe ich ca vor 1 Jahr ETH gekauft. Bis 100Euro ging ohne weitere Verifizierung. Allerdings war damals der Support abgeschaltet und ich musste 21 Tage auf die Coins warten. Ich hatte die schon abgeschrieben als sie doch noch eintrudelten. Scheint ein sehr kleines Unternehmen zu sein. Bei Binance habe ich mich heute erst angemeldet weil ich NEO kaufen wollte. Registrierung ging schnell. Coins hinsenden und tauschen in NEO ging gut. Bloss die Coins auf meine Adresse versenden ging nicht ohne Google Authenticator oder SMS Verifizierung. Das sollte man vorher wissen finde ich.... Der Google Authenticator funktionierte nicht. SMS Verifizierung ging. Das Versenen der Coins ging dann erst nicht. Ich wollte eine krumme Summe versenden: 1,5 oder 2,5. Das ging nicht . Es ging nur 1 oder 2. Nur glatte Zahl. Jetzt steht da so ein Rest auf Binance herum. Total bloed! Das Versenden auf freewallet hat bisher nicht geklappt weil die Coins noch nicht ankamen. Bei Binance sind sie abgezogen ( ich kann sie wohl nicht mehr zurueck holen oder??) aber auf freewallet noch nicht gut geschrieben. Das Wallet war ein weiteres Problem. Welches Wallet funktioniert auf Android und warum kann nicht in 1 Wallet alles wichtige an Coins drin sein. Warum so viele Wallets.... Es ist ein muehsam sich da durchzuwurschteln... Herzliche Gruesse sendet Claudia
  6. So ein Mist. Auf Android gab es nicht viele Wallets für Neo. Die zweite Neo Wallet war noch schlechter bewertet. Meinst du es ist weg? Hat jemand gute Erfahrung mit freewallet? LG C
  7. Hallo, ich habe gerade auf Binance Etherium gegen Neo getauscht. Das wollte ich dann auf mein Freewallet.org senden. Folgende Probleme traten auf: Erst Probleme beim 2Faktor Authenticator. Benutzername und Passwoerter passten angeblich nicht. Dann verifizierung ueber SMS durchgefuehrt. Das hat geklappt. Ohne SMS Verifizierung konnte ich mich zwar anmelden und die Coins tauschen aber ich konnte sie nicht an mein Wallet senden. Deswegen musste ich mich verifizieren. Das Problem bei der Auszahlung war, dass wir nur ganze Neo Coins versenden konnten. Also nur 1 oder 2 oder 3 aber nicht 1,5 oder so etwas. Meine Frage: Ist da nur bei NEO so ode auch bei anderen Coins? Jetzt habe ich da noch 0,52 Coins mit ca 24 Euro an die ich nicht dran komme. Die zweite Frage: Habt ihr Erfahrungen mit freewallet org? Da erschien, nach dem Versenden erst gesehen, die Meldung , dass die im Moment an der Wallet arbeiten und es zu Aussetzern kommt. Die NEO sind nun nach ca 1 Std noch nicht gut geschrieben. Kommen die noch? Support habe ich angeschrieben. Neo Adresse wurde zur Verfuegung gestellt. Ansonsten ging die Anmeldung bei Binance schnell, die SMS Verification auch aber das Versenden der Coins ohne Kommastelle hat mich doch verwundert. .. lg C.
  8. Warum besteht die Gefahr dass bei Coinbase Konten eingefroren werden wenn man aus Deutschland kommt? Ist Coinbase nur fuer die USA gedacht oder warum? lg
  9. Saphir ich habe deinen Link benutzt. Danke schön. Anmeldung bei binance hat damit gut geklappt. Habt ihr keine Angst dass die Chinesen den Markt irgendwann schliessen? Chinesen und Krypto ist doch ein wenig wackelig...oder?Ebenso mit dem chinesischem Coin NEO? lg C.
  10. ich habe letzten Sommer bei anycoin ETH gekauft. es hat 21 Tage gedauert bis die coins da waren. wir hatten die schon abgeschrieben. der Chat war da mal wegen Überfüllung geschlossen. Emails dauerten tagelang. letzten Endes kamen die coins an aber wir brauchten viel Geduld. LG C.
  11. Die Fidor Bank ist meines Wissens nur für deutsche Kunden die in Deutschland leben. Das könnte die Ursache sein... Hast du Tor benutzt? Kannst du dir dein Guthaben heute auszahlen lassen? mfg C.
  12. Guten Morgen, danke fürs berichten... Bitte halte uns auf den laufenden wenn es wieder geht bzw was das Problem war. LG C.
  13. Hallo, mit monero kenne ich mich nicht aus sondern nur mit Bitcoin u Ethereum. Wenn ich jedoch mein Wissen von dort auf deine Frage transportiere, dann ist es so, dass es sein kann, dass du irgendwann identifizierbar bist. Wenn du nur einmal eine Adresse nutzt und dann neue generierst, dann bist du weniger identifizierbar. Sollte zum Beispiel deine Adresse vom Wallet auf einer Homepage stehen dann wirst du damit sowie alle Transaktionen der Adresse sichtbar , fuer jemanden der recherchiert. Ein anderes Sicherheitsrisiko wuesste ich jetzt nicht. lg C.
  14. Ich wollte noch abschliessend berichten, dass uns die Coins nach 2,3 Wochen gut geschrieben wurden. Damals gab es wohl einen Kundenansturm, aehnlich wie heutzutage und deswegen waren die Arbeitsgaenge verlangsamt. Fazit: Am Ende war noch alles in Ordnung. Allerdings nach mehreren Wochen Wartezeit. So im nachhinein wuerde ich wieder bei anycoin kaufen wenn ich mir Zeit lassen kann und auf die Coins nicht angewiesen bin. lg C.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.