Jump to content

Logter

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

17 Good

Über Logter

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @ cindy 840: Hier ein anderes aktuelles (18. Febr. 2021) YouTube-Video über die Hintergründe zur Geschichte von Bitcoin / BSV. https://www.youtube.com/watch?v=tUOYJvubJKA Was er sagt ist faktisch richtig. -Wie Segwit kam -Was in 2017 geschah -Warum wir BCH und BSV haben. Ich war bei den Ereignissen am Bildschirm dabei. Die red Flags, auf die er hinweist, sind offensichtlich. Möglich, dass einige sich kurzfristig einen Reim auf einiges machen können. Auch auf die Transaktionen unter "d://"
  2. Nachtrag: Nur für kleinere Beträge, wie man sie im Portemonnaie täglich bei sich trägt, geeignet. Verlagern in Cold storage (Sparbuch) ist Extra-Thema.
  3. Kann es jetzt am WE selbst nicht testen, eine Wiederherstellung mit anderer BSV wallet (Restore existing wallet) sollte durchaus möglich sein. Alles eine ziemlich runde Sache bei BSV. Natürlich muss man trotzdem wissen, was man tut. Es geht um Geld. Ich würde es ausschliesslich mit reinen BSV-wallets versuchen. Halte wenig von irgendwelchen Multi-Coin wallets. Desktop-wallets (Windows oder Linux): https://www.relayx.com/ https://www.moneybutton.com/ Auf Mobilgerät - Mobile wallets (Android oder Apple IOS) https://www.moneybutton.com/ https://handcash.io/
  4. Wir haben die letzten Jahre gesehen, wie Big social Media (Facebook, Reddit, Twitter, Blockstream, YouTube, etc.) traditionelle Medien und Politik manipulierten. Jetzt sehen wir, wie es die Märkte manipuliert und zu welchen Exzessen dies führt. Erinnert an das Platzen der Dot.com Bubble vom März 2000. Die Massen erkennt die Macht der Marktmanipulation nicht. Ich habe mit eigenem Kopf meinen Research gemacht. Es ist eine Menge Arbeit. BTC ist nicht Bitcoin – BSV ist Bitcoin
  5. Michael Saylor vonMicroStrategy und seine Werbung für den echten Bitcoin (BSV) https://streamanity.com/video/yVFAI7SJTRCl Saylor, you are the man! Ein weiteres Beispiel, dass die große Mehrheit der globalen Krypto-Marktteilnehmer uninformiert ist, den lautesten Medien folgt und blind BTC kauft. Oder erst nach dem Investment mit dem Research anfängt.
  6. Jeder der einigermaßen smart ist weiß, dass Craig Satoshi ist. Peter McCormack gilt in der Crypto-Szene sicher nicht als besonders smart. Selbst er hat -offenbar mit Nachhilfe seines studierten Anwalts - an Bitcoinwissen gewonnen. https://twitter.com/PeterMcCormack/status/1334866627918254080
  7. Die reine BSV-wallet ElectrumSV (für PC) ist eine gute Möglichkeit, um von deinen BCH die gleiche Anzahl BSV abzusplitten, zu claimen. Vielleicht hilft dir neben dem Guide von Ledger dieser Guide vom ElectrumSV Lead-Developer Roger Taylor https://electrumsv.readthedocs.io/en/sv-1.3.10/problem-solving/coin-splitting.html Ich kann nicht beurteilen, ob das aktuell ist, denn Roger Taylor schrieb am 18. Oktober auf Twitter, das er an einem neuen Coin-Splitting Guide schreibt. Für ungesplittete BCH, wie du sie hast, eignet sich alternativ die Android/iOS-Mobile-Wall
  8. Die vielen vielen Beweise hat z.B. der in Spanien lebende Ramon Quesada auf seiner Seite https://ramonquesada.com/ kompromiert «auf den Tisch» gelegt. Jeder der einigermaßen smart ist weiß, dass Craig Satoshi ist. Verwunderlich, wie wenig Leute Bitcoin ergründen und versuchen zu verstehen. BTC ist seit Blockstream, Segwit, Lightning, 1 MB Politik, record Fees, Protokolländerung usw. nicht mehr Bitcoin. BSV ist Bitcoin. Weitere Zusammenhänge bringt das Studium z.B. dieses Artikels. https://coingeek.com/the-war-on-bitcoin/
  9. Der Bug wurde mit Version ElectrumSV 1.3.8 einen Tag nach Bekanntwerden, also am 9. November, gepatcht. Für Techies in SachenElectrumSV stets auf neuesten Stand bleiben möchten, hier der Blog des ElectrumSV Lead Developers Roger Taylor. https://roger-taylor.medium.com/ Sätze zusammenhanglos kopieren, ist unverständlich. Der vollständige Blog vom Bitcoin Inventer hier. http://www.craigwright.net Wer zum Bitcoin Inventer und BSV Videos dem Lesen vorzieht, sollte auf http://www.streamanity.com stöbern.
  10. Nochmal. Die Versteinerung ist das Bitcoin Whitepaper, das globale, legale, volkswirtschaftliche, humane und andere Aspekte berücksichtigt. Vielleicht ähnlich dem Pflichtenheft von Geschäfts- oder Behördenleitungen. Manches IT-Team, das Pflichtenheft oder Gene des Projekts nicht versteht und ein eigenes Süppchen kocht, hat von heute auf morgen den Job verloren. Steve Jobs oder Elon Musk mussten wiederholt zu dem Mittel greifen. Hier zwei erklärende Artikel zu "Set-in-Stone". https://medium.com/@craig_10243/set-in-stone-7ebc9d31500e https://medium.com/@sirtoshitv/bitcoin-its-pro
  11. Artikel mit umfangreichem Bitcoin Geschichtswissen und u.a. zum Unterschied BTC BCH BSV. Viele Zusammenhänge erschließen sich, wer den kompletten Artikel liest. Der Autor ist seit 2012 in Bitcoin unterwegs. https://coingeek.com/the-war-on-bitcoin/ Für Eilige ein Auszug mit Maschinenübersetzung: "Was ist der Unterschied? BTC ist derzeit der höchste Preis, mit der kleinsten Blockgröße und der größten Hashing-Leistung. Leider wird es von Software-Entwicklern und Sybils* regiert,die den Konsens mit einer cleveren Verwendung von Malware kontrollieren, die als "vorwärtskompatible
  12. Tausende Raspberry-Pi «BTC Blockstream Full Nodes» verifizieren Zahlungen, wird immer wieder verbreitet. Gar nicht notwendig, denn Satoshis Vision keeps it simple. Nur Miner sind Nodes. Artikel 8 Bitcoin Whitepaper Zahlungsverifizierung https://www.bitcoin.de/de/bitcoin-whitepaper-deutsch-html «Es ist möglich Zahlungen zu verifizieren, ohne einen kompletten Netzwerk-Node zu betreiben. Ein Nutzer muss lediglich eine Kopie der Blockheader der längsten Proof-of-Work-Kette aufbewahren, die er erhalten kann, indem er andere Netzwerk-Knoten solange abfragt, bis er überzeugt ist, dass
  13. Die BSV Demo-App https://weathersv.app nutzt nun die MetaStreme Infrastructure. MetaStreme ist eine robuste und skalierende Bitcoin Wallet (ähnlich) entwickelt um die Nachfrage nach Anwendungen mit High Volumen Transaktionen zu bedienen. Details in den Medium Artikeln https://medium.com/@sv_weather Die Änderung führt offenbar zu weniger WeatherSV Transaktionen im Mainnet. Wer an der Universität Blockchain Technologie lehrt oder studiert, sollte die Entwicklungen im Demo-Projekt ansatzweise verstehen. Die Aktivitäten und Blockgrößen im STN (Bitcoin Scaling Testnet) lassen erahne
  14. RGarbach https://www.bitcoin.de/de/bitcoin-whitepaper-deutsch-html Zustimmung zur überarbeiteten Whitepaperübersetzung auf Bitcoin.de. Vor einem Jahr war dort eine kaum verständliche Übersetzung hinterlegt. Das ist unter Berücksichtigung meiner Vorlesungs-/Simultanübersetzung offenbar geändert worden.
  15. Wer sachliche Information mag und nicht diesen manipulativen Quatsch, mit dem wir von Crypto-Presse oder (Reddit) Foren täglich zugemüllt werden, sollte mal wieder das Bitcoin Whitepaper lesen. Hier eine deutsche Übersetzung. https://drive.google.com/file/d/1jpE2q56AtDH6EZmsAN25UoX4-9MclN_D/view?ts=5a5d1802&huid=3zud94wcNlpg0sVj-roBQw Das Bitcoin Whitepaper enthält 18x das Wort «Zahlung...», 16 x das Wort «ehrlich», nicht einmal das Wort «Wertspeicher» oder ähnlich.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.