Jump to content

Agoken

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.280
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.643 Excellent

Über Agoken

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Doch, selbstverständlich: sog. variable Darlehen. https://www.vergleich.de/variables-darlehen.html In der Praxis lassen sich die meisten Immobiliendarlehensnehmer aber von ihrem "Bankberater" dazu überreden, sehr langfristige festverzinsliche Verträge abzuschließen, "um die historisch niedrigen Bauzinsen zu sichern". Richtig ist, dass man nach 10 Jahren mit einer Frist von 6 Monaten kündigen kann. Aber: Solange ist man halt dann auch daran gebunden, selbst wenn bald Minuszinsen üblich werden...
  2. Ist aber auch echt schwierig zu sagen, wie tief die in den Minusbereich absinken werden, oder?🙃
  3. Agoken

    Coronavirus

    Mit diesem Irrsinn verhindert man (noch?) heftige Ausschreitungen wie in Paris und anderen Städten Europas (von USA ganz zu schweigen). Selbst Warenkreditversicherer werden bei uns gemästet: https://de.reuters.com/article/deutschland-kreditversicherer-idDEKBN28E0RX
  4. Wahrscheinlich bringt Santa Claus die Keys für den Tulip Trust?
  5. Saylor ist eine beeindruckende Persönlichkeit. Spannend zu hören, welche Entwicklung seine Einstellung zu BTC über die Jahre durchgemacht hat - und vor allem aufgrund welcher konkreten (wirtschaftlichen) Erfahrungen. Sehr interessant finde ich auch seine Einschätzung zu den Big Tech -Aktienkursen. Ich sehe da auch eine gewaltige Übertreibung - habe aber den Eindruck, dass die Meisten (auch hier im Forum) es anders sehen.
  6. Nach dem ATH ist vor dem ATH...
  7. Gold steht ja dann auch bei 4500 USD pro Feinunze - gell, @Exodus?😉 Könnte mich mit beidem so eben abfinden...
  8. Käpt'n Blaubär hat 2010 auch noch 10.000 BTC für 'ne Buddel voll Rum rausgehauen - erzählte er jedenfalls mal.😂
  9. "Krötenlecken" damit heute wohl klar vor BTC bei Google Trends - um den Fokus vorsichtig wieder auf Prognose zu legen.🙃
  10. Ich habe "Krötenlecken" gegooglet und bin da irgendwie hängengeblieben. Sachen gibt's...
  11. Mit dieser Argumentation müsstest du dann allerdings auch physischem Gold die Eigenschaft als Inflationsschutz absprechen. Tust du das? Edit: Man geht allgemein davon aus, dass Fiat ab einer Inflation von 5% seinen Wert schneller einbüßt als Sachwerte wie Aktien, Immobilien. Für Bitcoin gilt insoweit nichts Anderes als für Aktien pp. "Bei schwerer Inflation (ab rund 5 % Wertverlust im Jahr) verliert das Tauschmittel Geld seinen Wert schneller als andere Güter (zum Beispiel Immobilien, Aktien, Sachkapital allgemein) und büßt daher die Wertmaßstabsfunktion und Wertaufbewahrungsfun
  12. Dann wäre der Kurs eben wieder unten. Dann tausche ich meine Satoshis eben gar nicht mehr gegen Fiat, sondern gegen Essen und andere echte (Sach-)Werte.
  13. Die Wiederholung ist die Mutter der Weisheit.🙂
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.