Jump to content

aarke

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    856
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

727 Excellent

Über aarke

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. in memoriam: Papi & Tomi (04/2017) der PLC-Fanlcub hat dem CF freundlicherweise die legendäre Rückfahrt* der beiden vom Leadertreffen in Berlin zur Verfügung gestellt, die in keiner Videosammlung fehlen darf … ^^ 4 Jahre her, aber die Sprüche sind exakt dieselben wie heute: “bahnbrechend...bahnbrechend...bahnbrechend - in wenigen Wochen sind wir damit auf der Strasse … ” u.v.m. ;o) *auch für Nicht-Facebooker empfangbar
  2. Platincoin …. oder: nur den Humor nicht verlieren ! ;o) auch wenn immer mehr Investoren allmählich dämmert, dass sie - möglicherweise vielleicht unter Umständen eventuell - einem der größten SCAMS aufgesessen sein könnten, welcher aktuell weltweit läuft, haben sie ihren Humor nicht verloren ! eine Parodie auf die CovidLeuger von Platincoin ... ;o) hier gibt es das Original
  3. 12.06.2021: “Der PLC-Coffee Talk: die Hater, Teil III .... oder: wie aus schmutziger Wäsche eine Schlammschlacht wird ! ^^ ;o) also, was aktuell im KaffeeQuatsch geboten wird, ist wirklich die (vorläufige) Krönung ! es geht in die nächste Runde: über den Umgang mit Hatern im allgemeinen, und mit Thomas E. im Speziellen ! da gibt es wohl ein paar pfiffige Vögel, welche sich den Spaß erlauben, mit “komm ins Thomas-Team” u.ä. Sprüchen für ein bißchen Stimmung am Morgen zu sorgen …. ;o) allein das reicht aus, dass sich Papa & Co. darauf versteifen, dass dahinter tatsächlich
  4. nur mit Bezahlt-Abo von Jürgen - ist ja auch hochqualitativer Content ! ^^ mit etwas Glück, lässt Heike auch mal ein Einzelticket springen ... ;o) gutes Stichwort, diesen Abschnitt aus dem KaffeeQuatsch sollte man sich anhören: Papa lässt sich dazu verleiten, eine halbe Stunde auf die Störer & Verschwörer einzugehen. Er vermutet dahinter tatsächlich Thomas E. (?), den er jetzt auch namentlich nennt, und mit dem er ein weiteres mal öffentlich abrechnet ! Dabei hatte er vor Wochen - noch ganz Gentleman - explizit versprochen: "keine Namen, keine schmutzige Wäsche !" Ge
  5. mit Sicherheit der gleiche Zufall wie bei der AlMa GmbH … das man als die Geschwister Alex & Maria interpretieren könnte ! ;o) Milardt … unvergessen die Szene, als Alex mit Mila abends die “Kollektion” vorstellt und sie sich hierfür die Geschichte vom (erfolg)reichen Unternehmer ausgedacht hatten - der für 5.000 PLC einen Diamanten für seine Frau zum 10jährigen ausgesucht haben will, so erzählen es die beiden ^^ später stellt sich anhand der Wallet-Adresse heraus: es war Top-Leader DF - der davon womöglich noch nicht mal was wußte ! ;o)
  6. Papa: “jedes Teammitglied wurde in der Schlacht geprüft … !” ;o) Mila, warum hat sie eigentlich damals Platincoin wieder verlassen …. sie war zur Anfangszeit doch Feuer & Flamme für diese Firma !? damals ... kein Meeting, kein Vortrag, keine Präsentation, keine Vorstellung von Platincoin ohne Mila S. ! aber schön, dass sie und Alex - trotz geschäftlicher Trennung - freundschaftlich verbunden bleiben ^^ … sie begleitet ihn ja trotzdem weiterhin rund um die Welt, und macht für ihn die Termine ! ;o) Dass sie dafür noch überhaupt Zeit findet, neben ihrer eigenen Weltfirma ?
  7. fataler Irrtum ! mit “Gingi” aus der Mongolei, die im herrlichen Graz lebt, und in Wahrheit ganz anders heißt, greift Papa ins oberste Regal von …. ONECOIN ! die Frau bewirbt diesen Scam von Anfang wirklich exzessiv auf allen Kanälen - incl. Zertifikaten von Dr. Ignatova persönlich und jetzt für Platincoin auf dem Cover von MakeLifeBetter …. ? Vielleicht sollten sie die Kampagne besser makeMYlifebetter nennen ? dies zeigt, was für ein scheinheiliges Gesülze das im Morgenfrühstück ist, wenn er von den ach so bescheidenen Mongolen und emsigen Kasachen labert, die in Wahrheit
  8. Paketkauf bei Platincoin mit Mountain Wolf …. oder: in 3 Wochen die 3. Bank ! vor einigen Wochen hat man von PL auf HU umgestellt … jetzt also auf LT … und schon heute weiß man: in 3 Wochen kommt der nächste Wechsel ! also, Platincoin erbittet sich die Einzahlungen … ab sofort … für die nächsten Wochen … erst mal … auf das Konto von MW selbst in Litauen [TRYULT21XXX], kein Witz ! Und nu frag ich mich: sind die dort so freundlich und überweisen es für mich weiter, an den richtigen Empfänger - z.B. nach Hong Kong oder Dubai ?^^ ;o) und wenn´s keine Umstände macht: bitt
  9. bevor du dir da unnötig Mühe machst, das wurde ja schon mehrfach hier und da thematisiert - und von Flenst noch ergänzt: "Die Ausgabe des circulating supply ist eine Standard Ausgabe der üblichen kryptowährung daemons. Genau wie bei litecoin, und wie man sieht auch bei platincoin. Man will nicht, dass die Angabe dort stimmt. Schlicht und einfach."
  10. dass Karte und Pin zusammen in EINEM Umschlag kommen, gibt es wahrscheinlich nur bei der “PLC-Visa-Card” ! ^^ mal davon ab, haben nahezu alle Leader ihr Unboxing tatsächlich online gestellt, nach dem Motto: “Seht her, wir liefern !” … [Anm. aber natürlich nur an uns Leader selbst !] der Burner kommt, wie immer …. vom KryptoKnutscher ! ;o)
  11. könnte sich relativieren, wenn du siehst, dass er an anderer Stelle Mountain Wolf und anderen Rotz bewirbt …. es scheint so, als ob solche Leute aus diesem MLM-Kreislauf nicht mehr raus können oder wollen, wenn sie denn erst mal drin sind weil sie immerfort glauben (wollen): Nachbar´s Wiesen sind nicht nur grüner, sondern die Kirschen auch süßer ... ^^
  12. nee … du musst auf YT nur die zugehörigen FB-, Instagram-, Kanäle usw. anklicken, dann landest du tagesaktuell inmitten in seiner hippen Nussbaumküche mit Kurzgardinen voller floraler Tüllstickerei ;o) ganz nach dem Vorbild von Dirk macht er aber schon länger auf Autovideo, das wirkt einfach mehr busy - womöglich setzt er sich extra dafür rein ?^^ ;o) die Botschaft ist dabei immer dieselbe: “Hört nicht auf die ganzen Dummschwätzer da draußen, und kommt besser gleich zu mir in die Beratung” … ;o) sagt einer, der seit 2014 im Kryptomarkt unterwegs sei ... und PLC als DEN zukünftig
  13. Das Geschäftsmodell von Platincoin ... oder: der Founder gesteht hier noch ein interessantes Video vom Founder, wo er den neuen LATAM-Leadern sein Geschäftsmodell erklärt und aufzeichnet “1 Mio €…. 10 Mio € …. 100 Mio € … whatever ... without credits … no obligations … no risk … no doubts… no banks … no investors … repeat every month … never pay back … taxfree legal …. 100% profit upfront …. etc. “ Abgefuckt wie immer - soweit also nichts neues. aber, höre ich da ab/bei Minute 3:06 richtig ? “du lieferst nichts … sondern versprichst nur … aber bekommst das Geld
  14. sehr schöne, sehr einfache, sehr eindringliche Erklärung zu MLM-Abzocken … in 12 Minuten ! mögliche Ähnlichkeiten zu Platincoin wären ggf. rein zufällig ! ^^
  15. der Link muss schon alleine deshalb mit rein, weil hier auch die Frau von Papa ausführlich zu Wort kommt: “Elias macht nicht die Fliege, du Spinner (...) Es kotzt mich an so viele Lügen zu lesen ...” ;o) wir halten also fest: lügen tun nur die anderen ! ^^;o)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.